Auto Europe

  • DEUTSCHLAND
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    GÜNSTIGE AUTOVERMIETUNG IN ITALIEN

    Mietwagen weltweit
    Alamo Rental Car
    Avis Car Rental
    Budget Rental Car
    Dollar Car Rental
    Europcar
    Hertz
    National Car Rental
    Sixt Rent a Car
    Mietwagen weltweit
    Warum mit Auto Europe buchen?
    • Autovermietungen vergleichen, um den günstigsten Preis zu erhalten
    • Kostenlose Stornierung bis 48 h vor Abholung
    • Keine Kreditkartengebühren
    • Mo-Sa Kundendienst Support
    • 24 000 Annahme-Standorte weltweit

    Mietwagen in Italien - La dolce vita entdecken

    Mietwagen in Italien

    Italien grenzt an Frankreich, Österreich, die Schweiz, Slowenien und an die beiden Mikrostaaten San Marino und Vatikanstadt an und ist ein Land voller spektakulären Landschaften - von Küstengebieten bis hin zu den Alpen - und besitzt eine köstliche Küche sowie eine reiche Kultur, die auf über 2000 Jahre Geschichte, europäische Kunst und Architektur basiert.

    Auto Europe ist ein Mietwagen-Vermittler mit über 65 Jahren Erfahrung, der hunderte Abholstationen an Flughäfen, Bahnhöfen und in Städten in ganz Italien, einschließlich Olbia, Mailand und Rom sowie verschiedenste idyllische Inseln, anbietet. Wir arbeiten gemeinsam mit den führenden Mietwagen-Anbietern der Welt sowie lokalen Autovermietungen, sodass Sie nur in einigen Klicks Ihren Mietwagen in Italien mithilfe unserer Buchungsmaschine reservieren können. Wählen Sie einfach die gewünschte Destination und schon erhalten Sie die beste Auswahl an Fahrzeugen von jeglichen Preisvergleichs-Seiten. Oftmals beinhalten die Angebote zusätzliche Promotionen wie einen gratis Zusatzfahrer, kostenloses Navigationsgerät inklusive, etc.

    In Italien, dem Land des mächtigen Römischen Reiches, befinden sich mehr UNESCO-Weltkulturstätten (über 60 Stätten) als in jedem anderen Land der Erde. Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht verpassen sollten, sind unter anderem der prachtvolle Mailänder Dom in Florenz (dessen Bauzeit beinahe 600 Jahre andauerte), der aus dem 12. Jahrhundert stammende Schiefe Turm von Pisa und das berühmte Kolosseum in Rom, das 70 bis 80 n.Chr. errichtet wurde.

    Außerdem dürfen Sie Da Vinci's "Das letzte Abendmahl" in Mailand und Michelangelos berühmte Gemälde in der Sixtinischen Kapelle nicht auslassen. Auch Venedig, die traumhafte Stadt auf dem Wasser mit beeindruckenden gothischen Gebäuden, sowie Italiens mediterrane Inseln - vor allem die größte Insel Sizilien mit der Metropole Catania und Sardinien mit Städten wie Cagliari, das bereits im Jahr 9 v. Chr. bevölkert wurde - sind einen Besuch wert.

    Einen preiswerten Mietwagen in Italien zu buchen, ist eine unglaubliche Erfahrung und falls Sie Fragen über die Anmietung von Leihwagen haben, kontaktieren Sie bitte unsere Mietwagen-Spezialisten telefonisch unter +49 89 412 07 295, welche täglich für Sie zur Verfügung stehen. Unsere Mitarbeiter können Sie bei der Buchung und Ihrer Reiseplanung unterstützen.

    Auto Europe bietet die größte Auswahl an Fahrzeugen - von kleinen ökonomischen Fahrzeugen bis hin zu SUVs und Minivans für Gruppen von 5 oder mehr. Auch den Traum ein Luxusfahrzeug wie einen Jaguar, Audi A3 Cabrio oder einen BMW Serie 4 Gran Coupe kann Auto Europe Ihnen erfüllen. Italien ist außerdem ideal, um ein Wohnmobil zu mieten, die Toskana zu erkunden, Neapel zu besuchen oder Sizilien zu genießen - und das alles in Ihrem Hotel auf vier Rädern! Lesen Sie sich auf unserer Seite über Erfahrungsberichte zu Mietwagen in Italien die neusten Kundenbewertungen durch.

    Für mehr Informationen zur Mietwagen-Anmietung in Italien, klicken Sie auf die folgenden Themenbereiche:

    Anbieter FAQs Fahrzeugoptionen

    Wo kann ich meinen Mietwagen in Italien abholen?

    Das breite Angebot an Mietwagen von Auto Europe ist so divers wie das schöne Land Italien. Wir besitzen eine große Auswahl an praktischen Abholstationen an Flughäfen, Bahnhöfen und in Innenstädten auf dem italienischen Festland sowie auf den mediterranen Inseln - und das immer zum günstigsten Preis!

    Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis in Italien sind, können wir Ihnen dutzende Angebote in faszinierenden Städten wie Neapel, Venedig, Mailand und vielen weiteren liefern.

    Um Ihren Urlaub so reibungslos und entspannt wie möglich zu gestalten, haben wir Ihnen jegliche notwendigen Informationen zusammengestellt - von der Abholung bis zur Rückgabe.

    Vergleichen Sie Mietwagen-Angebote an den beliebtesten Flughäfen und Bahnhöfen in Italien

    • Hauptbahnhof Catania
    • Hauptbahnhof Cagliari
    • Hauptbahnhof Neapel
    • Hauptbahnhof Mailand
    • Hauptbahnhof Palermo
    • Bahnhof Rom Termini
    • Hauptbahnhof Pisa
    • Hauptbahnhof Lamezia Terme
    • Hauptbahnhof Florenz
    • Hauptbahnhof Brindisi

    Buchen Sie bei den besten Autovermietungen in Italien

    Einer der Hauptgründe für den Wettbewerbsvorteil des führenden Mietwagen-Vermittlers Auto Europe ist die Zusammenarbeit mit den weltweit besten Autovermietungen.

    International anerkannte Mietwagen-Anbieter wie Hertz, Europcar, Alamo, Budget, Avis, Dollar und National spielten eine tragende Rolle in der Etablierung von Auto Europe als einer der zuverlässigsten Mietwagen-Vermittler weltweit. Zusätzlich stärken zahlreiche lokale Autovermietungen wie Sicily by Car, Noleggiare, Maggiore und Locauto unseren Auftritt in Italien.

    Mit Auto Europe erhalten Sie die garantiert günstigsten Angebote auf dem Markt. Sollten Sie jedoch einen besseren Deal finden, unterbieten wir gerne unseren eigenen Preis, um tatsächlich das beste Angebot auf dem Markt anzubieten.

    Sicily by Car - Mietwagen-Information Dollar - Mietwagen-Information Europcar - Mietwagen-Information
    Hertz - Mietwagen-Information Avis - Mietwagen-Information Sixt - Mietwagen-Information

    Falls Sie Zweifel haben oder weitere Informationen über jegliche Destination oder Anbieter haben, zögern Sie nicht unsere ausgezeichneten Mietwagen-Spezialisten telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren. Unsere Mitarbeiter werden Ihnen Informationen zu Öffnungszeiten, Abholung außerhalb der Öffnungszeiten, unseren neuesten Angeboten, zusätzliche Extras, Selbstbehalt etc. zur Verfügung stellen.


    Häufig gestellte Fragen über Mietwagen in Italien

    Kontaktieren Sie unsAuto Europe kann Ihnen jegliche Fragen zur Mietwagen-Anmietung beantworten. Folgend finden Sie eine Liste mit den häufig gestellten Fragen zur Mietwagen-Anmietung in Italien, einschließlich Fragen zur Altersbeschränkung, zu lokalen Verkehrsregeln, zur Maut, zum Grenzübertritt und zu Zusatzfahrern. Wählen Sie einfach die gewünschte Frage aus und klicken Sie auf den Link, um die Antwort zu erhalten. Alternativ können Sie unsere Mietwagen-Agenten 7 Tage in der Woche telefonisch oder per E-Mail kontaktieren, um Fragen oder weitere Anliegen zu klären.


    Wie alt muss ich sein, um ein Auto in Italien zu mieten?

    In Italien beträgt das Mindestalter 18 Jahre, um ein Auto in Italien mieten zu können. Zusätzlich muss der Fahrer schon mindestens ein Jahr im Besitz eines Führerscheins sein. Beachten Sie bitte, dass Fahrer unter 21 womöglich eine sogenannte Jungfahrergebühr vor Ort zahlen müssen. Auch bei Fahrern unter 26 kann diese Gebühr anfallen. Ob eine Gebühr anfällt und wie hoch diese ist, ist vom Mietwagen-Anbieter abhängig. Mehr Informationen und vollständige Geschäftsbedingungen zu Jungfahrer erhalten Sie unter den blau gefärbten Tarifdetails in den Suchergebnissen unserer Buchungsmaschine. Klicken Sie hier für mehr Informationen zu Alterseinschränkungen in Italien.

     

    Kann ich meinen Mietwagen in Italien an einer Station abholen und an einer anderen zurückgeben?

    Ja, das können Sie. Einwegmieten sind Anmietungen, an denen Sie Ihren Mietwagen an einem Standort abholen und an einem anderen Standort innerhalb oder außerhalb Italiens wieder abgeben. Die Gebühren und Bedingungen variieren je nach Anbieter. Auto Europe bietet nationale und internationale Einwegmieten an. Zusatzgebühren sind bei beiden Varianten vorbehalten.

    Eine Einwegmiete zu buchen ist ganz simpel. Klicken Sie einfach die Box "Mietwagen an anderer Station abgeben" oben in der Buchungsmaske an und wählen Sie Ihre gewünschten Abhol- und Rückgabestationen aus. Wenn Sie auf den Preis Ihres ausgewählten Anbieters klicken, erhalten Sie eine Einschätzung der Einweggebühr - ganz einfach!

    Bitte beachten Sie, dass Auto Europe Informationen zur Gebühr auf Ihrem Voucher darstellen wird. Die Raten umschließen bekannte Einweggebühren (inklusive MwSt). In den meisten Fällen müssen die Gebühren vor Ort bezahlt werden und die volle Summe wird Ihnen aufgezeigt, sobald Sie Ihr Fahrzeug ausgewählt haben.

    In jedem Fall ist es wichtig, dass Sie Auto Europe über Ihre Reisepläne zum Zeitpunkt der Buchung benachrichtigen, insbesondere wenn Sie mit dem Fahrzeug außerhalb Italiens fahren wollen. Der Grenzübertritt muss nämlich vorab geprüft und bestätigt werden.

    Die Einschränkungen zum Grenzübertritt variieren je nach Anbieter. Die Gebühr ist abhängig von der ausgewählten Fahrzeugkategorie, Mietdauer und der ausgewählten Destination. Die Einreise in andere Länder in Westeuropa wie Deutschland, Frankreich, Spanien etc. werden normalerweise akzeptiert. Die Einreise in osteuropäische Länder ist häufiger eingeschränkt.

     

    Benötige ich eine Kreditkarte, um ein Auto in Italien anzumieten?

    Kredit- sowie auch Debitkarten können verwendet werden, um die Buchung von Ihrem Mietwagen in Italien auf der Auto Europe Website durchzuführen. Der Hauptfahrer benötigt dennoch eine Kreditkarte auf dessen Name, um das Fahrzeug abzuholen, denn der Autovermieter benötigt die Kreditkarte, um die Kaution zu blockieren. Der Betrag wird wieder freigegeben, sobald der Mietwagen intakt zurückgegeben worden ist.

    Bitte beachten Sie, dass bei der Anmietung von Luxusmietwagen aufgrund des hohen Fahrzeugwertes zwei Kreditkarten auf den Namen des Hauptfahrers zum Abholzeitpunkt benötigt werden.

     

    Welche Verkehrsregeln sind in Italien am wichtigsten?

    Bei einer Autovermietung in Italien fahren Sie wie auch in Deutschland auf der rechten Seite der Straße. Beachten Sie, dass für alle Passagiere die Anschnallpflicht gilt. Außerdem sollten Sie niemals unter Alkoholeinfluss fahren oder Ihr Mobiltelefon während des Fahrens verwenden. Bitte achten Sie auch auf die Geschwindigkeitsbegrenzungen in Italien. Auf den Autobahnen gilt 130 km/h, auf den Haupt- und Landstraßen 110 km/h (90 km/h auf kleinen Straßen) sowie 50 km/h in und um Städte und Ortschaften.

    In Italien gibt es einige weitere Regeln und Bestimmungen, auf die Sie bei einem Road Trip durch Italien achten müssen. Beispielsweise können Sie keinen Mietwagen mieten, wenn Sie unter 18 Jahre alt sind. Einige Autovermietungen haben jedoch eine höhere Altersgrenze, daher überprüfen Sie immer vorab die Tarifdetails oder vergewissern Sie sich telefonisch bei unseren Mietwagen-Spezialisten. Bei Jungfahrern kann eine zusätzliche Gebühr anfallen.

    Beachten Sie außerdem, dass Sie auf zweibahnigen Straßen das Abblendlicht eingeschaltet haben müssen und Straßenbahnen in italienischen Städten immer Vorrang haben. Sollte ein Notfall vorliegen, erreichen Sie die Polizei unter 113, die Feuerwehr unter 115 und den Krankenwagen unter 118. Falls Sie eine Panne haben oder in einen Unfall verwickelt worden sind, müssen Sie Warnwesten tragen. Es gibt zahlreiche Tankstellen in Italien, vor allem in Städten und Ortschaften sowie an Hauptstraßen und Autobahnen. Letztere sind 24 Stunden täglich geöffnet ist. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte unsere Verkehrsinformationen zu Italien durch.

     

    Muss ich mit meinem Mietwagen in Italien Maut bezahlen?

    Ja, der Großteil der Autobahnen (auch autostrada genannt, mit grünen Schildern gekennzeichnet) sind mautpflichtig. Die Höhe der Maut ist abhängig von der zurückgelegten Distanz. An den meisten Mautstationen können Sie mit der Kreditkarte zahlen, doch es ist empfehlenswert, genügend Bargeld mit sich zu tragen, falls die Kreditkarte nicht akzeptiert werden sollte.

    Es ist sehr hilfreich, einen Mautdienst wie Telepass zu verwenden, wenn Sie ein Auto in Italien mieten. Telepass bietet Ihnen ein Transpondersystem, das eigene Mautstationen mit automatischer Bezahlung betreibt. Weitere beliebte Varianten sind Carte (welche ebenfalls ihre eigenen Mautstationen besitzen) und Viacard, bei dem Sie im Voraus zahlen.

     

    Welche Versicherung benötige ich für meinen Mietwagen in Italien?

    Wenn Sie einen günstigen Mietwagen in Italien mit Auto Europe buchen, sind Sie automatisch abgedeckt, denn alle unsere Raten beinhalten eine Haftungsbegrenzung im Schadensfall (CDW - Collision Damage Waiver), Diebstahlschutz, Feuerschutz und eine Haftpflicht gegenüber Dritten.

    Zu beachten ist, dass die CDW Schäden an Reifen, Glas, Außenspiegeln, Unterseite, Innenausstattung, Dach, Motor, Schlösser sowie Verlust der Schlüssel nicht abgedeckt werden. Mit einer CDW abgesichert zu sein, bedeutet, dass der Autovermieter auf das Recht verzichtet, Geld von Ihnen zu nehmen, falls der Mietwagen bechädigt worden ist. Die CDW deckt den Großteil des Fahrzeugs ab, wenn Sie in eine Kollision geraten und reduziert den Selbstbehalt beachtlich, falls Sie einen Unfall verursachen oder das Fahrzeug gestohlen worden ist.

    Mit einer Haftbegrenzung im Schadensfall müssen Sie nur für den reduzierten Selbstbehalt aufkommen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit zwischen den unterschiedlichen Zusatzschutzoptionen zu wählen. Sie können sich zwischen der Erstattung der Selbstbeteiligung, der Erstattung der Selbstbeteiligung mit Super Cover oder einem Angebot ohne Selbstbeteiligung entscheiden. Bei der Erstattung der Selbstbeteiligung müssen Sie im Schadensfalls die Höhe der Selbstbeteiligung zahlen, doch können die Summe nach Abschluss der Autovermietung in Italien bei Auto Europe zurückfordern. Bei Mietwagen ohne Selbstbeteiligung reduziert sich der Selbstbehalt auf Null. Beachten Sie, dass der lokale Vermieter Ihnen bei der Abholung wahrscheinlich dennoch zusätzliche Versicherungen anbieten wird. Sie sind jedoch nicht gezwungen, Zusatzversicherungen abzuschließen. Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen.

    Die Höhe des Selbstbehalts des CDW, Diebstahlschutzes und der Haftpflicht gegenüber Dritten können Sie ganz einfach während des Buchungsprozesses nachlesen. Nachdem Sie ein Fahrzeug ausgewählt haben, können Sie unter den Tarifdetails die genauen Summen erfahren und mehr Informationen erhalten.

    Bitte beachten Sie außerdem, dass lokale Anbieter in den Regionen von Campania, Catania und Puglia womöglich das Doppelte des Selbstbehaltes im Falle eines Diebstahls verlangen.

     

    Kann ich einen zusätzlichen Fahrer zu meinem Mietwagen in Italien hinzubuchen?

    Es ist möglich, dass Sie einen zusätzlichen Fahrer zu Ihrem Leihwagen in Italien hinzufügen. Normalerweise fällt eine zusätzliche Gebühr an, die auch Zusatzfahrer-Gebühr genannt wird. Dennoch können Sie diese Kosten vermeiden, indem Sie während des Buchungsvorganges nach dem grün markierten "Gratis Zusatzfahrer" Ausschau halten.

    Während eines Road Trips kann es sehr entspannend sein, sich beim Fahren abwechseln zu können. Vor allem wenn Sie ein Auto in Italien mieten, in einem Land, das solch atemberaubende Landschaften bietet, ist ein Zweitfahrer von Vorteil. Falls ein Freund oder ein Familienmitglied nicht als Zusatzfahrer eingetragen ist, ist jeglicher Zusatzschutz ungültig, sodass diese Person für jeglichen Schaden im Falle eines Unfalls oder Diebstahls verantwortlich ist. Daher stellen Sie sicher, dass alle Zusatzfahrer korrekt eingetragen sind.

    Mit Auto Europe können Sie vorab buchen und mit unseren Gratis-Zusatzfahrer-Deals sparen - so müssen Sie sich bei der Abholung nicht über Zusatzgebühren Gedanken machen! Für mehr Informationen lesen Sie sich bitte unsere Zusatzfahrer-Promotionsseite durch. Dort erfahren Sie mehr zu den ausgewählten Anbietern und Destinationen, einschließlich Italien.

     

    Kann ich mit meinem Mietwagen in Italien in ZTL-Zonen fahren?

    Viele italienischen Städte, vor allem die größeren, haben eine oder mehrere ZTLs (Zona a Traffico Limitato, wörtlich: eingeschränkte Verkehrszone). Die ZTLs befinden sich normalerweise in den historischen Stadtteilen (denn diese Bereiche sollen geschützt werden) und Sie finden diese in Städten wie Bergamo, Pisa, Mailand, Rom und Palermo, in denen der Verkehr sehr dicht ist.

    Die Verkehrszonen sind mit einem großen roten Kreis gekennzeichnet, der den Zeitraum der Beschränkung aufweist. Jedes unautorisierte Fahrzeug, das in die ZTL fährt, wird mit einem Bußgeld bestraft. Die Geldstrafe wird zunächst an den Autovermieter geschickt und dann von Ihrer Kreditkarte abgezogen.

    Falls Ihr Hotel oder Ihre Unterkunft innerhalb einer ZTL liegt, können Sie den Rezeptionisten bitten, Ihr Nummernschild bei der lokalen Verwaltung zu registrieren. Es fällt eine Gebühr an, doch dann können Sie mit Ihrem Fahrzeug beliebig in der ZTL fahren.

    Oftmals warnt das Personal der Autovermietung in Italien Sie vor den ZTLs, doch gesetzlich liegt es in der Verantwortung des Fahrers, die Verkehrsregeln und -bestimmungen des Reiselandes zu kennen, daher achten Sie auf die Beschilderung in den größeren Städten Italiens und informieren Sie sich vorab.

    Für mehr Informationen zu den ZTLs und den Folgen des unerlaubten Durchfahrens lesen Sie sich unseren Blog-Post durch.


    Weitere Fahrzeugkategorien in Italien

    Mit der Auto Europe Website könnte es nicht einfacher sein, die besten Mietwagenangebote in Italien zu finden. Wir bieten Mietwagen in allen Preisklassen und Fahrzeugkategorien an - vom vielseitigen Kleinstwagen und Kleinwagen (ideal für Sightseeing) bis hin zu den größeren und leistungsstärkeren Mittelklasse und den SUVs (welche sich bestens für einen langen Road Trip eignet) und zahlreichen Optionen dazwischen.

    Neben den neuesten Modellen bietet Auto Europe außerdem Vans der Premiumklasse mit 7 bis 12 Sitzen - die perfekte Wahl für Freunde oder Familie, die gemeinsam reisen - sowie Wohnmobile für Reisende, welche den höchstmöglichen Komfort während einer Reise durch Italien genießen wollen.

    Um Ihnen bei der Auswahl des richtigen Fahrzeugs zu unterstützen, stellen wir Ihnen unsere Flottenübersicht für Italien zur Verfügung. Dort finden Sie die vollständigen Informationen zur Ausstattung und den Vorteilen der jeweiligen Kategorie.

    Luxusmietwagen in Italien Van mieten in Italien Wohnmobil mieten in Italien

    Luxusmietwagen in Italien - Auto Europe bietet eine aufregende Auswahl an Sportwagen zum Mieten an. Wenn Sie schon immer davon geträumt haben, in einem leistungsstarken Jaguar durch die italienische Landschaft zu fahren, besuchen Sie einfach die Luxusmietwagen-Seite auf unserer Website und beginnen Sie Ihre Reiseplanung.

    Van mieten in Italien - Ein spannender Road Trip gestaltet sich erfreulicher, wenn Sie gemeinsam verreisen können. Daher bietet Auto Europe eine breite Auswahl an modernen Minivans mit Stauraum für Gepäck und bis zu 12 Sitzplätzen.

    Wohnmobil mieten in Italien - Italien ist ein unvergleichbares Land, das eine Vielzahl an kulturellen Sehenswürdigkeiten sowie wunderschönen Landschaften bieten kann, daher sollte man mehr als nur einen Ort besuchen. Indem Sie ein Wohnmobil in Italien buchen, können Sie das Beste aus Ihrer Zeit in Italien machen und Ihre eigene Reiseroute verfolgen. Vom Gardasee, durch die Toskana, nach Rom bis hin zu Sizilien im Süden. Auto Europe's Angebot an Wohnmobilen und Abholstationen beispielsweise in Rom, Mailand, Pisa und Palermo werden Ihnen die Reise vereinfachen.


    Nützliche Links

    Reiseinformationen Italien

    Mietwagen-Abdeckung

    Infografik - Winterreifen-Regelung