Auto Europe

  • DEUTSCHLAND
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    GÜNSTIGE AUTOVERMIETUNG IN ALGHERO

    Mietwagen weltweit
    Alamo Rental Car
    Avis Car Rental
    Budget Rental Car
    Dollar Car Rental
    Europcar
    Hertz
    National Car Rental
    Sixt Rent a Car
    Mietwagen weltweit
    Warum mit Auto Europe buchen?
    • Autovermietungen vergleichen, um den günstigsten Preis zu erhalten
    • Kostenlose Stornierung bis 48 h vor Abholung
    • Keine Kreditkartengebühren
    • Täglich erreichbar
    • 24.000 Annahme-Standorte weltweit

    Mietwagen in Alghero – Ein Schatz auf Sardinien

    Die Insel Sardinien ist wie geschaffen für einen unvergesslichen Urlaub. Die Insel ist ein Ort von beeindruckender Schönheit, die Sie mit ihrem smaragdgrünen Meer und der wunderschönen Natur in einen Bann ziehen wird. Alghero ist eine Stadt im Nordwesten Sardiniens, die Sie mit ihren Kopfsteinpflasterstraßen, lebhaften Plätzen und alten, farbenfrohen Häusern willkommen heißt. Vor allem Strandliebhaber werden sich in Alghero regelrecht verlieben, aber auch historisch hat die Stadt einiges zu bieten.

    Für Ihren nächsten Mietwagen in Alghero können Sie sich auf die Erfahrung von Auto Europe verlassen. Wir sind auf dem Gebiet des Mietwagenvermittlers seit über 65 Jahren tätig und verfügen daher über Kooperationen mit namhaften Mietwagenfirmen weltweit. Mithilfe unserer Buchungsmaschine können Sie alle unsere Angebote für Mietwagen in Alghero, oder auch sonst überall auf der Welt im entsprechenden Zeitraum prüfen. Abonnieren Sie unseren Newsletter und nutzen Sie den Vorteil der zusätzlichen Rabatte, die exklusiv unseren Newsletter-Abonnenten vorenthalten sind. Auf unserer Seite Erfahrungsberichte zu Mietwagen in Alghero können Sie sich die aktuellsten Kunden-Bewertungen durchlesen.

    Wie ist die Verkehrslage in Alghero?

    Da es auf Sardinien keine Autobahnen gibt, gibt es auch keine Mautgebühren. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 90 km/h festgelegt. Im historischen Zentrum von Alghero herrscht wenig Verkehr, denn er ist auch durch die Zona a traffico limitato (ZTL) zeitlich eingegrenzt. Freien Zugang bekommt man mit dem PKW nur von 08:00 bis 10.30 Uhr und von 14.30 bis 16:30. An Sonn -und Feiertagen gilt PKW-Verbot 24h lang. Sie erkennen die Zonen der ZTL durch die speziellen Verkehrszeichen, die diese auszeichnen. Die Zufahrt dieser Zonen ist in den meisten Fällen durch ein Videokontrollsystem überwacht. Wenn Sie in einem Hotel in der Altstadt residieren und mit dem Auto anreisen, fragen Sie direkt das Hotel für eine sog. befristete Aufenthaltsgenehmigung für Ihren PKW. Eine begrenzte Anzahl von Fahrzeugen werden für Hotelgäste zugelassen.

    Wo kann ich meinen Mietwagen in Alghero parken?

    Alghero hat kostenlose Parkplätze am Lungomare Barcellona, der sich am Anfang des Lido und direkt gegenüber dem Hafen befindet. Auch im Hafen selbst finden Sie kostenlose, öffentliche Parkplätze. Generell sind die Parkplätze in zwei Zonen unterteilt. Die eine Zone wird von der Stadtverwaltung verwaltet und bietet kostenlose Parkplätze für Touristen an. Die zweite Zone wird von der Hafenbehörde verwaltet und die Parkplätze sind nur für Boots- und Yachtbesitzer verfügbar. Sie werden in der ganzen Stadt kostenlose Parkplätze finden können, die durch eine weiße Linie gekennzeichnet sind.

    Flughafen Alghero

    Der Flughafen Fertilia Alghero liegt etwa 8 Kilometer nordwestlich von Alghero und bedient zusammen mit dem Flughafen Olbia und dem Flughafen Cagliari die Insel Sardinien. Es gibt insgesamt 15 Fluggesellschaften, die am Flughafen operieren und die 40 beliebtesten europäischen Destinationen anfliegen. Die meisten Airlines sind Billigfluggesellschaften und einige bieten sogar saisonale Charterflüge an. Viele Autovermietungen in Alghero arbeiten am Flughafen, sodass die Abholung Ihres Leihwagens kein Problem darstellen wird.

    Flughafen Fertilia Alghero (AHO)
    Adresse: Regione Nuraghe Biancu, 07041 Alghero Sassari, Italien
    Webseite: www.aeroportodialghero.it/en/
    Telefon: +39 079 935282

    Was kann ich in Alghero unternehmen?

    Alghero ist ein wahrer Schatz auf Sardinien und zieht jedes Jahr eine Vielzahl von Besuchern an. Wenn Sie Alghero besuchen, können Sie eine Vielzahl von spannenden und unterhaltsamen Aktivitäten nachgehen, die Ihnen wunderbare Erinnerungen versprechen und Ihren Urlaub perfekt machen. Wir haben Ihnen im Folgenden einige Highlights zusammengestellt, die Sie bei Ihrer Reise in Alghero nicht verpassen sollten:

    • Stadtzentrum Alghero: Das historische Stadtzentrum von Alghero ist wirklich beeindruckend. Sie wird von Mauern aus dem 16. Jahrhundert geschützt, die von der Porta a Mare (einem der Tore von Alghero) bis zur Piazza Sulis verlaufen. Dort befindet sich auch der Sulis-Turm. Entlang der Mauer finden Sie immer wieder Wachtürme, die sich Torre di San Giacomo, Torre della Polveriera und Torre di Sant’Elmo nennen. Die beste Zeit für einen Besuch ist der Sonnenuntergang, da Sie zu dieser Zeit eine atemberaubende Aussicht auf von den Türmen auf Capo Caccia genießen können. In der Nähe befinden sich auch einige tolle Restaurants und Cafés.

    • Das Korallenmuseum: Korallen sind durch die Lage Algheros an der Korallenküste ein sehr großer Teil der Wirtschaft. Aus diesem Grund sollten Sie auch das Museo del Corallo besuchen, wo Sie mehr über die Verwendung der Korallen erfahren können. Das Museum befindet sich in einer wunderschönen Villa im Liberty-Stil.

    • Kathedrale Santa Maria: Die Kathedrale Santa Maria befindet sich am Piazza del Duomo und wurde im 16. Jahrhundert ursprünglich im Stil der katalanischen Gotik erbaut. Die Kathedrale wurde über die Jahre allerdings mehrmals umgebaut. Aus den Umbauten resultierten Säulen im dorischen Stil und eine neoklassizistische Fassade, aus dem 19. Jahrhundert. Das Innere der Kathedrale ist im Renaissance- und Barockstil gehalten.

    • Kirche San Francesco: Diese Kirche ist ein wahrer Augenschmaus. Sie wurde im 14. Jahrhundert ursprünglich im Stil der katalanischen Gotik erbaut, musste aber nach einem Einsturz der Fassade im Jahr 1593 renoviert werden. Ein Kreuzgang aus dem 14. Jahrhundert, der durch die Sakristei zugänglich ist, ist ein wahres Muss und ein Höhepunkt dieser Kirche.

    Die besten Tagestrips mit meinem Mietwagen in Alghero

    Wenn Sie ein Auto in Alghero mieten, haben Sie die Möglichkeit, nicht nur Alghero, sondern auch die Umgebung der Stadt mit einem Roadtrip zu erkunden. Auf ganz Sardinien können Sie zahlreiche atemberaubende Dinge erleben und die schönsten Dinge sehen, die diese Insel zu bieten hat. Unten finden Sie einige Ziele für einen Tagesausflug von Alghero.

    Grotta di Nettuno

    In unmittelbarer Nähe zu Alghero in der Gegend von Capo Caccia befindet sich einer der berühmtesten Orte dieser Region. Die Grotta di Nettuno sind Höhlen, mit unglaublichen Stalaktiten und Stalagmiten. Die Beleuchtung der großen Räume ist sehr faszinierend und wirkt fast schon wie in einem Konzertsaal.

    Nationalpark Porto Conte

    Nur 40 Minuten mit dem Auto von Alghero entfernt befindet sich einer der schönsten Orte dieser Gegend, den Nationalpark Porto Conte. Dort finden Sie den Strand von Mugoni und das oben erwähnte Capo Caccia. Der Nationalpark ist eine wahre Naturoase und ein großartiger Ort zum Wandern und Radfahren, aber auch um sich einfach etwas zu entspannen. Der Eintritt in den Park kostet 5 € für Autos und 3 € für Fahrräder oder Fußgänger.

    Nuraghe di Palmavera

    Sardinien ist berühmt für seine Nuraghen. Ganz in der Nähe von Alghero befindet sich eine der am besten erhaltenen Nuraghen. Es ist ein Dorf aus der Bronzezeit, wo Sie außerdem einen Kalksteinturm und die Überreste des Dorfes bewundern können. Die Nuraghe Palmavera kann täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr besichtigt werden.

    Stadtgeschichte & geografische Informationen

    Alghero liegt im Nordwesten von Sardinien und ist Teil der Provinz Sassari. Sie verfügt über eine Einwohnerzahl von ca. 41.000. Sie wird auch, aufgrund ihrer früheren katalanischen Kolonie als Barceloneta oder kleines Barcelona bezeichnet. Alghero ist ein sehr beliebtes Touristenziel aufgrund ihrer hervorragenden Lage an der roten Korallenküste, welche zu einem der Symbole der Stadt zählt. Alghero ist außerdem eine Universitätsstadt, die dritte nach Sassari und Cagliari auf Sardinien. Urlauber können sich hier auf Küstenabschnitte mit zahlreichen, idyllischen Kleinstränden und kleinen Buchten, die mit Pinienbäumen umgeben sind, freuen.

    Nirgends in Italien gibt es so viel Sonnenschein, wie auf Sardinien. In Alghero gibt es oft warme, lange Sommer und kurze, milde Winter. Obwohl auch auf Alghero ein typisch mediterranes Klima herrscht, regnet es im Winter durch ihre nördliche Lage öfter als im Rest der Insel. Ein Heilbringer der Insel ist der Wind "Mistral", der bei Temperaturen von bis zu 40 Grad wahre Wunder verbringen kann.

    Mobilität in Alghero

    Wenn Sie Ihren Mietwagen in Alghero abholen, haben Sie die größt mögliche Flexibilität bei der Fortbewegung. Falls Sie sich aber mal ohne Auto fortbewegen möchten, gibt es in Alghero auch die Möglichkeit, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, die von der Firma ARST betrieben werden.

    Bus

    Es gibt fünf Buslinien, die die verschiedenen Bereiche der Stadt miteinander verbinden. Ein vor Fahrtantritt gekauftes Einzelticket kostet ca. 1,00 Euro, ein im Bus gekauftes Ticket 1,50 Euro, beide sind 90 Minuten gültig. Es gibt auch günstige Tagestickettarife.

    Zug

    Der Hauptbahnhof in Alghero befindet sich in der Via Don Minzoni. Von hier fahren mehrmals am Tag Züge nach Sassari. Im Sommer von Juni bis September fährt der Trenino Verdo, eine sardische Schmalspurbahn, deren Betreiber die Ferrovie dello Stato ist. Der Zug ist eine touristische Attraktion und die Fahrt führt durch eine unberührte Natur von atemberaubender Schönheit. Die Preise für das Zugfahren sind recht günstig, nur der Trenino Verde ist etwas teurer.

    Nützliche Links

    Offizieller Reiseführer Alghero