Auto Europe

  • DEUTSCHLAND
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    GÜNSTIGE AUTOVERMIETUNG IN ALICANTE

    Mietwagen weltweit
    Alamo Rental Car
    Avis Car Rental
    Budget Rental Car
    Dollar Car Rental
    Europcar
    Hertz
    National Car Rental
    Sixt Rent a Car
    Mietwagen weltweit
    Warum mit Auto Europe buchen?
    • Autovermietungen vergleichen, um den günstigsten Preis zu erhalten
    • Kostenlose Stornierung bis 48 h vor Abholung
    • Keine Kreditkartengebühren
    • Mo-Sa Kundendienst Support
    • 24 000 Annahme-Standorte weltweit

    Mietwagen in Alicante zum besten Preis

    Alicante ist eine Stadt mit historischem Mittelmeerhafen in Spanien an der Costa Blanca, der Hauptstadt der Provinz Alicante und der Comarca Alacantí im Süden der autonomen Region Valencia. Als zweitgrößte dieser Region hat Alicante eine Bevölkerungsanzahl von mehr als 330.000 Einwohner. Einschließlich benachbarter Gemeinden hat der Ballungsraum Alicante sogar mehr als 450.000 Einwohner. Die Bevölkerung der Metropolregion beträgt gut 750.000 und ist damit die achtgrößte Metropolregion Spaniens.

    Auto Europe ist ein internationaler Mietwagenvermittler und kooperiert mit Vermietpartnern in über 135 Ländern. Aufgrund unserer Partnerschaft mit lokalen und internationalen Autovermietungen sind wir in der Lage, einen qualitativ hochwertigen Service zu günstigen Preisen anzubieten. Sie suchen einen Mietwagen in Alicante? Nichts einfacher als das. Unsere Angebotspalette deckt mehrere Abholstationen in und rundum die Stadt ab. Lassen Sie sich außerdem von unserem Valencia Road Trip zu weiteren Zielen in Spanien inspirieren. Lesen Sie auch unsere Erfahrungsberichte zu Mietwagen in Alicante durch, welche von unseren Kunden verfasst worden sind.

    Wie ist die Verkehrslage in Alicante?

    Wenn Sie planen, einen Mietwagen in Alicante zu mieten, dann werden Sie unsere Fahrtipps interessieren. Das Autofahren in Alicante ist wie in jeder Großstadt, allerdings ist der Verkehr in den Sommermonaten deutlich stärker. In dieser Zeit gehört Alicante zu den meistbesuchten Reisezielen Spaniens.

    Bei der Anmietung eines Autos sollten Sie einige Dinge beachten. Da im Sommer die Temperaturen auf über 35 Grad Celsius steigen können, sollten Sie vorab die Klimaanlage auf Funktionstüchtigkeit überprüfen. Buchen Sie die ideale Fahrzeugkategorie, um Ihre Koffer bequem im hinteren Teil des Autos unterbringen zu können. Das Auto sollte stets mit Warnwesten, Warndreieck, Verbandskasten und Ersatzbirnen ausgestattet sein. Das Anlegen von Sicherheitsgurten ist Pflicht. Die Höchstgrenze für Blutalkohol liegt bei 0,5 mg. Während des Fahrens dürfen Sie, genau wie in Deutschland, kein Mobiltelefon verwenden. Für den Fall, dass Sie an einem Unfall beteiligt sind, machen Sie unbedingt Fotos. Beim Einfahren in einen Tunnel, muss das Licht eingeschaltet sein. Die Verwendung von Musikgeräten (iPods etc.) im Ohr während der Fahrt ist verboten. Folgende Geschwindigkeitsbegrenzungen gelten in Alicante und ganz Spanien: Autobahnen: 120 km/h, Ortschaften: 50 km/h, Wohngebiete: 19 km/h.

    Wo kann ich meinen Mietwagen in Alicante parken?

    Einen Parkplatz in der Innenstadt zu finden ist nicht einfach, aber es gibt zwei große Parkplätze in der Nähe des Hafens, diese haben in der Regel genügend Parkplätze. Parken entlang eines gelben Bordsteins ist nicht gestattet, beim Parken an einem blauen Bordstein ist die Zahlung einer Gebühr fällig. Wenn Sie zur Hauptverkehrszeit im Zentrum von Alicante parken möchten nutzen Sie am besten eines der Parkhäuser. So sparen Sie viel Zeit und müssen nicht erst lange nach einem freien Parkplatz an der Straße suchen.

    Flughafen Alicante

    In der spanischen Provinz Alicante, der Region Valencia im Südosten der iberischen Halbinsel, liegt der Aeropuerto de Alicante-Elche oder Aeropuerto El Altet. Südwestlich von Alicante bei El Altet (Gemeinde Elche) gelegen, wird der Flughafen Alicante daher auch Aeropuerto El Altet genannt.

    Offizieller Name: Flughafen Alicante (ALC)
    Adresse: N- 338, s/n, 03195 El Altet, Alicante, Spanien
    Website: Flughafen Alicante
    Telefon: +34 91 321 10 00

    Was kann ich in Alicante unternehmen?

    Alicante ist der perfekte Ort, um erkundet zu werden. Wenn Sie ein Auto in Alicante mieten  können Sie tagsüber die Sonne genießen, während Sie zu Fuß die alten Viertel erkunden und einen Blick in die schöne Burg von Santa Barbara mit Blick auf Barrio de la Santa Cruz werfen. Nachts verwandelt sich die entspannte Atmosphäre in ein Treiben in lokalen Bars und auf Partys, die bis spät in die Nacht gehen. Mit so vielen spannenden Dingen, die Sie unternehmen können, haben wir einige besondere Empfehlungen für Sie zusammengestellt:

    • Postiguet Strand: La Playa del Postiguet liegt direkt neben der Altstadt und ist ein absolutes Muss für jeden Besucher! Der Strand ist äußerst beliebt, gut ausgestattet und bietet mit zahlreichen Cafés und einer aufregenden Palmenpromenade für jeden genau das Richtige. Wenn Ihnen der weiche Sand und das klare blaue Wasser noch nicht genügend Gründe für einen Besuch sind, bietet der Postiguet Strand auch spezielle Zonen für diverse Fun-Sport-Arten und Strandbars, die als "Chiringuitos" bekannt sind. Auf den Speisekarten finden Sie viele erfrischende Köstlichkeiten! Für Ihren Mietwagen befinden sich in unmittelbarer Nähe öffentliche und private Parkplätze.
    • Esplanada de España: Diese faszinierende Straße ist eine der beliebtesten Promenaden der Stadt und besteht aus einer beeindruckenden Zahl von 6 600 000 Marmorblöcken. Das Ergebnis ist ein schönes, weiß-rot-schwarzes Mosaik. La Explanada de España wird einerseits vom Meer und auf der anderen Seite von einer Vielzahl an Hotels, Restaurants und Diskotheken gesäumt. Wenn die Nacht hereinbricht, reflektieren lila und blaue Farben das Wasser und die Gebäudefassaden entlang der Promenade und schaffen so eine aufregende Landschaft.
    • Santa Barbara Schloss: Mit Blick auf die Altstadt und das Mittelmeer ist das Castillo de Santa Barbara, leicht zu Fuß oder mit dem Aufzug erreichbar. Das Schloss steht auf dem Berg Benacantil und bietet einen der schönsten Aussichtspunkte der Stadt. Das pastellfarbene mittelalterliche Gebäude ist reich an Geschichte und geht bis zum 9. Jahrhundert, während der muslimischen Kontrolle der Iberischen Halbinsel, zurück. Im Laufe der Jahre und unter verschiedenem Besitz wurde es bombardiert und sogar als Gefängnis genutzt. Derzeit ist die rekonstruierte Burg von Mai bis September für die Öffentlichkeit zugänglich und beherbergt auch ein Museum.
    • Festival Hogueras de San Juan: Wenn Sie um den 24. Juni nach Alicante reisen, empfehlen wir die Teilnahme am Las Hogueras de San Juan, einer jährlichen Veranstaltung mit lustigen Aktivitäten und tollem Spektakel. Es gibt eine riesige Parade aufwendig gestalteter Bilder, aufregendem Feuerwerk, Partys auf den Straßen, Blumen-Angeboten und tollem Essen und Getränke. Interessanterweise werden die meisten Bildnisse in die Flammen eines massiven Lagerfeuers geworfen. Die besten dieser Bilder werden jedoch in Alicantes Museo de Fogueres aufbewahrt.
    • Basilika Santa Maria: Die bernsteinfarbene Basilika Santa Maria ist die älteste Kirche in Alicante. Sie wurde zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert, im venezianischen Stil und durch die Überreste einer alten Moschee, erbaut. Die Kirche verfügt über eine intrinsisch geschnitzte Fassade und einen wunderschön eingerichteten goldenen Innenraum. Das Haupthaus enthält eine beeindruckende Taufschrift aus dem 16. Jahrhundert. Besuchen Sie in der Nähe der Basilika die Calle Villavieja und ihren schönen Straßenmarkt mit zahlreichen handwerklichen Shops.

    Die besten Tagestrips mit meinem Mietwagen in Alicante

    Um die nahe gelegenen Orte und Sehenswürdigkeiten zu besuchen, sollten Sie rechtzeitig an eine Autovermietung in Alicante denken. Werfen Sie unbedingt auch einen Blick auf unseren Road Trip-Guide für Spanien. Es erwarten Sie viele Informationen über Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Unterkünfte der Region. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige unserer Lieblingsziele für einen Tagesausflug vor:

    San Juan Strand

    Wenn Sie sonnigen Himmel und lange Sandstrände mögen, dann ist dieser Ort genau das Richtige für Sie! Nur etwa 10 Kilometer nördlich von Alicante liegt die atemberaubende Playa del San Juan, bekannt als einer der besten Strände Spaniens. Die Uferpromenade auf gut 6 Kilometern Länge und nur ein paar Gehminuten entfernt, bietet eine Vielzahl an Optionen für Restaurants, Hotels, Nachtleben und sogar einem Golfplatz. Alles in allem ist dies ein großartiger Ort, um den Tag zu verbringen, mit vielen zur Verfügung stehenden Einrichtungen und Naturschönheiten, die man sich nur wünschen kann.

    Palmenhaine von Elche

    Dieses grüne Paradies liegt nur 30 Minuten südlich von Alicante. Mit über zweihunderttausend Palmen ist La Palmeral de Elche der größte Palmenhain Europas. Vor allem wegen der zurück datierbaren Wurzeln bis ins 1. Jahrtausend vor Christus, wurde es von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt! Hier werden landwirtschaftliche Flächen mit einem erstaunlichen Garten namens Huerta del Cura kombiniert. Von April bis September können die Besucher den Nachmittag an den Springbrunnen, mit den wunderschönen Blumen und Vögeln im gesamten Park verbringen.

    Torrevieja

    Torrevieja liegt nur 40 Minuten südlich des Flughafens Alicante an der Costa Blanca. Es gibt eine belebte Strandpromenade und hervorragende Einkaufsmöglichkeiten. Darüber hinaus können Touristen den Tag im Aquopolis Water Park verbringen oder das Museo del Mar y de la Sal besuchen. Trotzdem es sich um eine Resort-Stadt handelt, in der über 1000 Restaurants und Bars zur Auswahl stehen, ist es möglich, stets nah an der Natur die pure Schönheit der Strände und Flora zu genießen. Torrevieja ist von den Salinas de Torrevieja umgeben - zwei natürliche Salzwasser-Lagunen mit auffallend lebendigen Farben. Eine ist hellrosa, die andere hingegen leuchtend grün.

    Stadtgeschichte & geografische Informationen

    Die Geschichte von Alicante umfasst mittlerweile Tausende von Jahren. Die ersten Siedlungen im Gebiet von Alicante wurden von iberischen Stämmen gegründet. Seitdem wurde die Gegend nacheinander von Griechen, Römern, Muslimen und Christen besiedelt. Die Gegend um Alicante ist seit über 7000 Jahren bewohnt, wobei die ersten Stämme von Jägern und Sammlern zwischen 5000 und 3000 v. Christus aus Zentraleuropa kamen. Einige der frühesten Siedlungen wurden an den Hängen des Monte Benacantil, wo sich heute das Castillo de Santa Barbara befindet, gegründet. Um 1000 v. Chr. hatten griechische und phönizische Händler begonnen, die Ostküste Spaniens zu besiedeln, kleine Handelshäfen zu gründen und die einheimischen iberischen Stämme mit dem Alphabet, Eisen und der Töpferscheibe bekannt zu machen. Während des frühen 20. Jahrhunderts war Alicante eine kleine Stadt, die während des Ersten Weltkrieges von der Neutralität Spaniens profitierte und neue Möglichkeiten für die lokale Industrie und Landwirtschaft bot. Im marokkanischen Krieg der 1920er Jahre wurden zahlreiche Alicantinos in den langen und blutigen Feldzügen des ehemaligen spanischen Protektorats (Nordmarokko) gegen die Rif-Rebellen eingesetzt. Die politischen Unruhen der späten zwanziger Jahre führten zum Sieg der republikanischen Kandidaten bei den Gemeinderatswahlen im ganzen Land und zur Abdankung von König Alfons XIII.

    Alicante ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in Spanien. Diese historische Mittelmeerstadt liegt im Süden der Region Valencia und ist die zweitgrößte Stadt Valencias, mit einer im Jahr 2011 datierten Bevölkerungszahl von 334 329. In der Mitte zwischen Benidorm und Elche gelegen, befindet Alicante sich im Herzen der Costa Blanca, der größten Küstenregion Spaniens. Der beliebteste Strand in Spanien, San Juan Beach, ist nicht weit entfernt von Alicante. Planen Sie eine landschaftlich reizvolle Fahrt entlang der Küste von Alicante nach Barcelona in Ihre Reise mit ein und genießen Sie die Sehenswürdigkeiten, die auf dieser Strecke liegen. Entlang des Weges können Sie sogar einen Zwischenstopp in Valencia machen - eine wunderschöne Stadt die einen Besuch wert ist. Die gesamte Reiseroute beträgt ca. 530 Kilometer, wenn Sie der Küstenstraße AP-7 folgen. Bitte beachten Sie, dass die Autobahn mautpflichtig ist. Akzeptierte Zahlungsmittel sind Bargeld, Kredit -und EC-Karten.

    Mobilität in Alicante

    • Alicante Hauptbahnhof deckt die wichtigsten Bahnstrecken, einschließlich Verbindungen zu anderen großen Städten in ganz Spanien sowie internationale Verbindungen ab. Sie können ganz einfach mit dem Zug oder Bus von Alicante nach Murcia fahren.
    • Die meterspurige Stadtbahn Alicante ist ein preiswertes öffentliches Verkehrsmittel, welches die wichtigsten Bereiche der Stadt abdeckt. Außerdem gibt es auch Verbindungen zu vielen Küstenstädten entlang nördlichen Costa Blanca.
    • Der Alicante Busbahnhof in der Innenstadt von Alicante liegt in der Nähe des Hafens.
    • Den Alicante Flughafen Bus können Sie vom Flughafen in die Innenstadt von Alicante nutzen.

    Kann ich ein Wohnmobil in Alicante mieten?

    Eine der schönsten und komfortabelsten Wege das sonnige Spanien zu erkunden, ist mit einem Wohnmobil in Alicante. Mit einem Wohnmobil von Auto Europe genießen Sie völlige Freiheit und Flexibilität auf Ihrer Reiseroute!

    Nützliche Links

    Reiseinformation Alicante