Auto Europe

  • DEUTSCHLAND
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    GÜNSTIGE AUTOVERMIETUNG AUF DEN BALEAREN

    Mietwagen weltweit
    Alamo Rental Car
    Avis Car Rental
    Budget Rental Car
    Dollar Car Rental
    Europcar
    Hertz
    National Car Rental
    Sixt Rent a Car
    Mietwagen weltweit
    Warum mit Auto Europe buchen?
    • Autovermietungen vergleichen, um den günstigsten Preis zu erhalten
    • Kostenlose Stornierung bis 48 h vor Abholung
    • Keine Kreditkartengebühren
    • 7 Tage die Woche erreichbar
    • 24 000 Annahme-Standorte weltweit

    Mietwagen auf den Balearen mit Auto Europe

    Bei Auto Europe buchen Sie Ihren Mietwagen auf den Balearen zu den besten Konditionen mit hervorragendem Service. Es reicht uns nicht aus, dass Sie bei uns günstig buchen können, wir bieten Ihnen zudem die Bestpreisgarantie für den Mietwagen Ihrer Wahl. Die Flottenauswahl auf den Balearen ist aufgrund unserer zahlreichen Kooperationen mit ausschließlich renommierten Autovermietungen gewaltig groß. Auto Europe bietet eine enorme Anzahl von verfügbaren Anmietstation z. B. auf den beliebten Inseln Mallorca oder Ibiza. Aber auch auf Menorca und Formentera können Sie bei Auto Europe Ihren Mietwagen für die Balearen buchen.

    Wie ist die Verkehrslage auf den Balearen?

    Die Verkehrsregeln auf den Balearen sind die selben wie in ganz Spanien. Allerdings sollte man dabei nicht vergessen, dass in den Monaten der Hochsaison der Verkehr um einiges reger herrscht als im Vergleich zum Rest des Jahres. Vorausschauendes Fahren sollte sowieso zum Regelverhalten eines jeden Fahrers zählen, allerdings möchten wir Sie speziell für diese Zeiten darauf hinweisen, noch vorsichtiger zu fahren als sonst. Denn die Straßen auf den Inseln sind oft eng, mit zahlreichen Kurven, auf denen kaum Platz zum Manövrieren übrig bleibt. Wir empfehlen Ihnen besonders aus diesem Grund die Anmietung der kleineren Fahrzeugkategorien wie z. B. einem Kleinstwagen oder Kleinwagen.

    Am Steuer Ihres Mietwagens auf den Balearen sollten Sie auf das Telefonieren mit dem Handy in der Hand während der gesamten Zeit verzichten, denn dies ist verboten und nur mit Freisprechanlage zugelassen. Sollten keine Verkehrsschilder vorhanden sein, die die Geschwindigkeitsbegrenzung anzeigen, dürfen auf Autobahnen bis maximal 110km/h sowie in Ortschaften 40-60km/h gefahren werden.

    Ausführliche Informationen zum Fahren auf Spaniens Straßen erhalten Sie auf unserer Internetseite Fahrerinformationen für Spanien.

    Wo kann ich meinen Mietwagen auf den Balearen parken?

    Auf den Balearen, sowie im ganzen Land ist es verboten, dass Fahrzeug an gelb markierten Bordsteinkanten, sowie mit einem Parkverbotsschild gekennzeichneten Straßen zu parken. Gebührenpflichtig Parken dürfen Sie in den blau markierten Bereichen. Hierfür können Sie Ihr Parkticket an einem der Automaten lösen, die mit einem "P" in blau-weiß gekennzeichnet sind. Meist ist das Parken auf maximal zwei Stunden begrenzt. Auch in touristischen Zielgebieten sollten Sie sich an die Regeln halten, denn Verstösse gegen die Parkregeln werden auch bei Urlaubern bestraft.

    Flughafen Mallorca

    Telefon für alle spanischen Flughäfen : 902 404 704 / (+34) 91 321 10 00
    Der drittgrößte Flughafen Spaniens liegt auf Mallorca in Palma de Mallorca und zählt in den Sommermonaten zu einem der verkehrsreichsten Flughäfen in ganz Europa. Im Jahr 2014 wurden über 23 Millionen Passagiere hier abgefertigt. Eine Busverbindung besteht zwischen dem Zentrum Palmas und dem Flughafen. Die Haltestelle hierfür liegt ausserhalb der Arrivals und die Busse fahren im fünfzehn-Minuten-Takt.

    Flughafen Ibiza

    Ein weiterer Flughafen unter den 3 Flughafen der Inselgruppe ist der Flughafen auf Ibiza. Er ist sieben Kilometer südwestlich der Inselhauptstadt Eivissa situiert. Falls Sie Ihren Mietwagen erst später anmieten, können Sie auch hier mit 3 bestehenden Busverbindungen zu den Orten auf der Insel gelangen. Alle Busse fahren mehrmals täglich. Weitere Informationen zu den Abfahrtszeiten, können Sie sich nach Ihrer Ankunft am Informationnsschalter holen.

    Flughafen Menorca

    Nur 4,5 Kilometer von der Inselhauptstadt Mahon liegt dieser Flughafen entfernt. Die meisten Passagiere reisen aus Spanien, England und Italien mit Charterflügen an. Die wichtigsten nationalen Flugverbindungen des Flughafen Menorca sind nach Barcelona, Madrid und Palma de Mallorca. Jährlich werden hier ca. 2,5 Millionen Passagiere abgefertigt. Diese Zahl hat sich in den vergangenen 10 Jahren nicht groß verändert.

    Stadtgeschichte und geographische Informationen

    Die Balearen könnte man schon fast als eigenständiges Land bezeichnen. Sie sind der beliebteste Touristenmagnet des gesamten Landes. Geografisch liegen sie östlich von Spanien im Mittelmeer. Die Landschaft dieser Inseln setzt sich zusammen von Wäldern, Mandelbäumen, fruchtbarem Land und oft spektakulären Küsten, die mit sandigen Buchten durch schroffe Klippen getrennt sind. Mallorca - die berühmte Insel der Balearen zählt zur größten und am meist besuchten Insel. Sie verfügt über abwechslungsreiche Landschaften mit Bergen und Tälern , felsigen Buchten und Sandstränden. Die wichtigsten geographischen Merkmale sind die Sierra del Norte, eine Bergkette, die sich entlang der Nordküste zieht. Auf der Insel finden Sie üppige Pinienwälder, Oliven- und Mandelbäume, welche die Landschaft mit ihren Blüten im Frühling bedecken. Menorca ist weniger beeindruckend, aber dennoch einen Urlaub wert. Die beiden Städte Mahon und Ciutadella, jeweils am Ende der Insel gelegen, sind am Meeresarm so situiert, dass sie natürliche Häfen bilden. Ibiza hat eine zerklüftete Küste mit vielen Obstgärten und Wäldern.

    Die Inselgruppe genießt ein gemäßigtes, mediterranes Klima. Die Höchsttemperaturen im Sommer sind nicht übermäßig heiß, da die Küstenlage stets für eine angenehme Brise sorgt. Das Klima im Winter ist in der Regel mild und trocken mit gelegentlichen Schauern.

    Mobilität auf den Balearen

    Auf den Balearen ein Auto zu mieten ist die beste Möglichkeit die Balearen zu erkunden. Das öffentliche Verkehrsmittelnetz ist zwar auf den meisten Inseln gut ausgebaut, aber dennoch sind nicht alle Ziele einfach zu erreichen und man ist zudem immer an einen festen Zeitplan gebunden. Taxis sind bequem, aber meist auch einen Kostenfrage, da sie nicht gerade günstig sind. Da die Preise hier festgelegt sind, gibt es kaum Raum für Verhandlungen, was den Verbraucher allerdings auch vor Betrug schützen kann.

    U-Bahn
    Seit 2007 gibt es die Untergrundbahn Metro de Palma auf Mallorca, der beliebtesten Insel der Balearen. Auf einer 8,5 km langen U-Bahnstrecke werden 9 Haltestellen mit einer Linie bedient. Anders als in Deutschland ist der Zugang zu den Gleisen der Haltestellen nur mit gültigem Fahrschein möglich, da er vor bzw. nach jeder Fahrt am Automaten eingescannt werden muss. Nur so öffnen sich die Zugangssperren der Haltestellen.

    Busse
    TIB heißt das öffentliche Busunternehmen auf Mallorca und verbindet so gut wie alle Strecken der Insel miteinander. Die längste Fahrt einer Linie beträgt 75km. Wie bereits erwähnt bestehen auch Busverbindungen vom und zum Flughafen.

    Autobuses Voramar El Gaucho SL sorgt für inselweite Busverbindungen auf Ibiza.
    Menorca verfügt über drei gut ausgebaute Busnetze TMSA, Autocares Torres und Autos Fornells,die jeweil die Ost-, West- und Südküste bedienen.

    Fähre
    Die Schiffsunternehmen Baleária und Trasmediterránea verbinden mehrmals täglich Mallorca, Menorca, Formentera und Ibiza untereinander, sowie mit den Städten Barcelona, Genua, Valencia und Denia auf dem Festland. Ob Sie mit Ihrer Autovermietung auf den Balearen übersetzen dürfen, sollten Sie allerdings im Vorfeld klären.

    Nützliche Links

    Reiseinformation Balearen

    Flughafen auf Mallorca