Auto Europe

  • DEUTSCHLAND
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    GÜNSTIGE AUTOVERMIETUNG IN GIRONA

    Mietwagen weltweit
    Alamo Rental Car
    Avis Car Rental
    Budget Rental Car
    Dollar Car Rental
    Europcar
    Hertz
    National Car Rental
    Sixt Rent a Car
    Mietwagen weltweit
    Warum mit Auto Europe buchen?
    • Autovermietungen vergleichen, um den günstigsten Preis zu erhalten
    • Kostenlose Stornierung bis 48 h vor Abholung
    • Keine Kreditkartengebühren
    • Täglich erreichbar
    • 24.000 Annahme-Standorte weltweit

    Mietwagen in Girona - zum besten Preis

    Als ein internationaler Mietwagenvermittler mit über 60 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet und Partnerschaften mit den bekanntesten Autovermietungsfirmen auf der Welt, bietet Auto Europe seinen Kunden immer die beste Qualität an Mietwagen-Service, sehr guten Kundenservice und unglaublich geringe Preise. Wählen Sie aus über 24,000 Abholstationen in mehr als 180 Ländern Ihr Reiseziel aus und starten Sie in Windeseile Ihren Urlaub. Mit einer großen Auswahl an Fahrzeugen ist bestimmt auch etwas für Sie dabei. Um Ihre Reise so bequem wie möglich zu gestalten, können Sie Ihren Mietwagen in Girona entweder am Flughafen von Girona oder am Bahnhof von Girona abholen.

    Sich einen Leihwagen in Girona zu holen bietet einige Vorteile. Sie können während Ihres Aufenthalts möglichst schnell und viele Sehenswürdigkeiten besichtigen und Sie können Ihren Urlaub ganz nach Ihren Vorstellungen planen. So können Sie komplette Freiheit genießen und Sie sind nicht von den, sowieso kaum existenten öffentlichen Verkehrsmittel abhängig. Damit Sie sich noch sicherer fühlen bei einer Anmietung fühlen, können Sie gerne einige Erfahrungsberichte zu Mietwagen in Girona durchlesen.

    Wie ist die Verkehrslage in Girona?

    Das zentral gelegene Girona (auch Gerona genannt) lässt sich über die mautpflichtige Autopista AP-7 erreichen, welche entlang der Mittelmeerküste Spaniens verläuft. Aufgrund der zentralen Lage ist Girona ideal für Reisende, die möglichst viele von Spaniens schönen Sehenswürdigkeiten besuchen möchten. Lokale Straßen führen Sie entlang der Küste zu außergewöhnlichen Strandgebieten, wie der Costa Brava. Die Pyrenäen hingegen laden Bergsteigerfreunde zu Erkundungstouren ein, ohne lange Fahrtwege antreten zu müssen. Als Tagesausflug bietet sich das etwa 99 Kilometer südwestlich von Girona gelegene Barcelona an. Da viele der äußerst engen Straßen auf den Fußgängerverkehr beschränkt sind, fungiert Ihr Mietwagen in Girona also eher als Möglichkeit Entdeckungsreisen außerhalb der Stadt unternehmen zu können.

    Wo kann ich meinen Mietwagen in Girona parken?

    Wir empfehlen Ihnen, Ihr Fahrzeug am Stadtrand abzustellen. Das Zentrum ist nur einen kurzen Spaziergang weit entfernt, es stehen aber auch öffentliche Verkehrsmittel zur Verfügung, die Sie nutzen können. Als Alternative dient der große Parkplatz Parc de la Devesa, der sich in der Nähe der Hauptbrücken am Fluss Onyar befindet. Diese Brücken führen Sie in die Altstadt Gironas. Zusätzliche Parkplätze sind an den Orten Placa Constitucio Girona, Plaza Catalunya und Maragal verfügbar. Um die Suche nach diesen Parkmöglichkeiten so einfach wie möglich zu gestalten, können Sie bei der Anmietung Ihres Leihwagens ein zusätzliches Navigationsgerät dazu buchen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden über das Autofahren in Spanien oder bei Ihrer Autovermietung in Girona.

    Flughafen Girona

    Der Girona-Costa Brava Airport (GRO) liegt nur etwa 10 Kilometer südlich des Stadtzentrums. Seit Ryanair vor einigen Jahren den Flughafen Girona zu einem seiner Drehkreuze gemacht hat, hat sich das Flugvolumen kräftig erhöht. Von hier werden viele europäische Ziele angeflogen. Der Flughafen selbst ist relativ klein und äußerst Passagier-freundlich.

    Name: Girona-Costa Brava Airport (GRO)
    Webseite: Flughafen Girona
    Telefon: +34 91321 1000
    Adresse: Carretera del aeropuerto, 17185 Vilobí d'Onyar, Girona, Spanien

    Was kann ich in Girona unternehmen?

    • Das jüdische Viertel: Das jüdische Viertel in Girona ist eines der besterhaltenen der Welt. Von 982 n. Chr. bis 1492 n. Chr. lebten in dem Gebiet El Call viele Juden. Das Gebiet ist ein Labyrinth von engen, gewundenen Gassen mit Kopfsteinpflaster, die noch intakt sind und denen von vor über 500 Jahren sehr ähneln. Es ist eine wahre Freude diese engen Gassen zu erkunden. Für diejenigen, die noch mehr über dieses Viertel erfahren möchten, sollten sich einmal das Jüdische Museum in der Stadt anschauen. Sie können das Viertel im Herzen von Girona, in der Nähe der Carrer de la Força finden.

    • Die mittelalterliche Mauer: Ein Spaziergang auf den mittelalterlichen Mauern, der auch als Passeig de la Muralla bezeichnet wird, ist in Girona ein Muss. Die Stadtmauern umfassen die Ostgrenze der Altstadt von Girona. Von den Mauern aus hat man einen spektakulären Blick über die Stadt. Türme unterbrechen in regelmäßigen Abständen die Wände, um eine noch bessere Sicht zu ermöglichen.

    • Die Girona Kathedrale: Einer der Höhepunkte eines Besuchs in Girona ist ein Besuch der Kathedrale von Girona. Die Kathedrale dominiert die Skyline von Girona. Der einzige Weg in die Kathedrale führt über eine lange Treppe zum Eingang. Es ist ein malerischer Ort und ein beliebter Treffpunkt für Besucher der Stadt. Wenn Sie ein Game of Thrones-Fan sind, sollten Sie die Kathedrale schon einmal gesehen haben. Die Kathedrale wurde in den Dreharbeiten zu Staffel 6 verwendet. Girona wurde sogar als Stadt Braavos in der Serie dargestellt und ist ein Muss für alle Game of Thrones Fans.

    • Die Straßen von Girona: Girona bietet aber auch mehr als nur mittelalterliche Stadtmauern, enge Gassen und Drehorte. Stöbern Sie in kleinen Läden, trinken Sie einen Kaffee in einer der sehr gemütlichen Cafés oder schlendern Sie einfach nur durch die Stadt.

    Die besten Tagetrips mit meinem Mietwagen in Girona

    Barcelona:
    Barcelona liegt circa 100 Kilometer von Girona entfernt und ist gut mit dem Auto zu erreichen. Am besten nehmen Sie dafür die Autobahn AP-7, auf der Sie circa 1 Stunde und 25 Minuten benötigen, um Barcelona zu erreichen. Sie können auch die C-32 nehmen, auf der Sie allerdings ein paar Minuten länger brauchen. Der allerschnellste Weg ist allerdings mit dem Schnellzug zu fahren, der ohne Zwischenstopp nach Barcelona rast. Sie benötigen mit dem Schnellzug ungefähr 40 Minuten.

    Cadaqués:
    Cadaqués ist ein Muss für einen Tagesausflug aus Girona. Es ist eine weiß getünchte Dorf, die an einer Bucht in der Mitte der Halbinsel Cap de Creus liegt. Sie können die Stadt am besten über die Autobahn N-II erreichen, da es dort keine Mautgebühren gibt. Wenn Sie dort angekommen sind, lohnt sich ein Aufstieg zum Dali House in Portlligat. Dieses süße Dorf umarmt außerdem die Klippen der zerklüfteten Bucht und ist perfekt für Postkarten-Motive geeignet. Es ist sinnvoll Ihren Leihwagen in einer Tiefgarage am Stadtrand abzustellen und das Dorf zu Fuß zu erkunden.

    Pals:
    Pals ist eine weitere malerische mittelalterliche Stadt, die ein Tagestrip von Girona aus sehr lohnenswert ist. Die kleine Stadt befindet sich circa eine Auto-Stunde von Girona entfernt. Die Stadt ist geschmückt mit Kopfsteinpflasterstraßen , schmalen Gehwegen und charmanten Bögen. Sie sollten sich unbedingt den großen Turm der Stunden und den Aussichtspunkt an, von dem aus Sie eine herrliche Aussicht auf die weitläufige Landschaft haben. Die Plaza Mayor ist ein großartiger Ort, um eine Kleinigkeit zu essen oder einen Kaffee zu trinken. Sollten Sie im August nach Girona reisen, können Sie dort die katalanische Wein- und Käsemesse besuchen.

    Stadtgeschichte & geofrafische Informationen

    Geronas erstes Bewohner waren Iberer. Später bauten die Römer dort eine Zitadelle, die den Namen Gerunda bekam. Bevor 715 die Mauren Girona eroberten, regierten dort die Westgoten. Aber schon in Jahr 785 eroberte Karl der Große die Stadt zurück und machte es zu einem der vierzehn ursprünglichen Grafschaften Kataloniens. Aber erst im 11. Jahrhundert wurde Girona von Alfons I. zu einer eigenmächtigen Stadt erklärt. Im Jahr 1351 wurde die einstige antike Grafschaft zu einem Herzogtum und der damalige König Peter III. von Aragon gab seinem erstgeborenem Sohn John den Titel des Herzogs. Im 12. Jahrhundert blühte dann die jüdische Gemeinde in Girona auf und hatten eine der wichtigsten kabbalistischen Schulen in Europa. 1492 endete die Zeit der Juden in Girona, da die katholischen Monarchen das Judentum in ganz Spanien verboten haben und diese den Juden die Wahl zwischen Bekehrung oder Exil gab. Heute ist das jüdische Viertel eines der besterhaltenen in ganz Europa und eine beliebte und sehr wichtige Touristenattraktion.

    Girona liegt in der Mitte der Girona Ebenen und ist vor allem für sein stark unebenes Terrain bekannt. Da die Stadt auf einem Hügel erbaut wurde, finden Sie gerade innerhalb des Stadtzentrums Montjuic viele steile Treppen und Kopfsteinpflasterstraßen. Wir empfehlen Ihnen daher ein festes Schuhwerk und den Verzicht von rollbaren Koffern während Sie zu Fuß in diesem Teil der Stadt unterwegs sind. Den höchsten Punkt der Stadt markiert Sant Miquel mit einer Höhe von ca. 394 Metern über dem Meeresspiegel (das Stadtzentrum liegt etwa 214 Meter ü.d.M.).

    Mobilität in Girona

    Girona ist jetzt nicht gerade bekannt dafür, das beste öffentliche Verkehrsnetzwerk zu haben. Aber es gibt dennoch ein paar Möglichkeiten von A nach B zu kommen, wenn Sie sich kein Auto in Girona gemietet haben.

    Bus

    Die Buslinie Teisa bringt Sie bis zu achtmal am Tag (an Sonntagen bis zu viermal) in verschiedene umliegende Städte. Vom Flughafen aus gelangen Sie mit der Sagalés zum Haupt- oder Busbahnhof Geronas. Die Fahrt dauert ungefähr 25 Minuten und wird stündlich angeboten.

    Zug

    Zudem haben Sie die Möglichkeit populäre Ziele wie Figueres (etwa 40 Minuten Fahrtdauer), Barcelona (ca. eineinhalb Stunden Fahrt), Portbou oder Cebère (ungefähr eine Stunde entfernt) bequem mit einem der im Dutzend angebotenen Zügen zu erreichen.

    Taxi

    Diverse Taxen stehen für Sie sowohl am Flughafen als auch innerhalb der Stadt für Sie bereit. Unter der Nummer +34 972 222323 können Sie auch direkt ein Taxi anfordern, die meisten Hotels arrangieren dies aber auf Nachfrage gerne für Sie.

    Nützliche Links

    Reiseinformationen Girona