Auto Europe

  • DEUTSCHLAND
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    GÜNSTIGE AUTOVERMIETUNG IN LOS ANGELES

    Mietwagen weltweit
    Alamo Rental Car
    Avis Car Rental
    Budget Rental Car
    Dollar Car Rental
    Europcar
    Hertz
    National Car Rental
    Sixt Rent a Car
    Mietwagen weltweit
    Warum mit Auto Europe buchen?
    • Autovermietungen vergleichen, um den günstigsten Preis zu erhalten
    • Kostenlose Stornierung bis 48 h vor Abholung
    • Keine Kreditkartengebühren
    • Mo-Sa Kundendienst Support
    • 24 000 Annahme-Standorte weltweit

    Mietwagen in Los Angeles zum besten Preis

    Die Stadt Los Angeles, die Heimat von Hollywood, das weltweit als Epizentrum der Filmindustrie gilt, hält eine Menge Sehenswürdigkeiten bereit. Sie ist zugegebenermaßen die Welthauptstadt der Unterhaltungsindustrie, ein kulturelles Mekka mit mehr als 100 Museen, besitzt eine expandierende Technologie-Branche und ist ein Paradies mit herrlichem Wetter. Kein Wunder, dass die Stadt so viele Touristen und Berufstätige aus aller Welt anzieht. Mit einem Mietwagen in Los Angeles können Sie mehr sehen als die Anziehungspunkte, welche die Unterhaltungsindustrie für Sie bereithält. So können Sie die an der Küste gelegenen Highlights entdecken, wie zum Beispiel die trendigen Boutiquen in Venice, die malerischen Orte Malibus und den belebten Marktplatz von San Pedro hautnah erleben. Die Strandgemeinden von LA sind der Inbegriff des endlosen Sommers Süd-Kalifornien und Auto Europe kann Ihnen helfen, Ihre Reise zu planen.

    Auto Europe verfügt über die Erfahrung aus über 60 Jahren, die es uns ermöglicht, Kunden hochwertige Mietwagen zu sehr günstigen Konditionen anzubieten. Es gibt zahlreiche Orte, an denen Sie Ihren Mietwagen in Los Angeles, Kalifornien, abholen können, einschließlich des internationalen Flughafens in Los Angeles und zahlreicher günstig gelegener Standorte in Downtown von LA. Rufen Sie uns heute unter der Nummer +49 89 412 07 295 an, mieten ein Auto in Los Angeles und genießen ein unvergessliches Fahrerlebnis in den USA. Werfen Sie einen Blick auf die Seiten Erfahrungsberichte zu Mietwagen in Los Angeles und informieren Sie sich, was andere Kunden über uns sagen.

    Wie ist die Verkehrslage in Los Angeles?

    Es führt kein Weg daran vorbei: Los Angeles ist berüchtigt für seine schrecklichen Verkehrsstaus auf den Schnellverkehrsstraßen, vor allem auf der Interstate 405. Durch die Stadt zu fahren ist dagegen sehr entspannt, vor allem dann, wenn Sie außerhalb der Stoßzeiten fahren, da der Verkehr in der Regel dann fließend läuft. Achten Sie auf die ausgewiesenen Fahrstreifen für Fahrgemeinschaften, High Occupancy Vehicle (HOV), bei denen mindestens 2 bis 3 Passagiere im Auto erforderlich sind. Diese Fahrstreifen sind gut ausgeschildert und mit einem weißen Diamant auf dem Asphalt gekennzeichnet.

    Los Angeles und die umgebenden Ballungsgebiete sind ausgestattet mit einem umfangreichen Netz an Freeways und Highways. Zahlreiche wichtige Highways verbinden LA mit dem Rest der Vereinigten Staaten, unter anderem die Interstate 5, die südlich durch San Diego nach Tijuana, Mexiko, und nördlich durch Seattle, Washington, zur kanadischen Grenze führt. Die Interstate 10 ist eine weitere Hauptverkehrsverbindung und der südlichste Highway, der sich von Küste zu Küste erstreckt. Über die I 10E kann man Downtown LA vom Flughafen aus in nur 40 Minuten erreichen. Die US Route 101 ist ebenfalls eine wichtige Verkehrsader, die von der Küste Kaliforniens zu den Küsten von Oregon und Washington führt. Für weitere wichtige Informationen zum Fahren in den Vereinigten Staten klicken Sie bitte hier.

    Wo kann ich meinen Mietwagen in Los Angeles parken?

    Los Angeles ist eine riesige, sich weit ausdehnende Stadt, und die meisten Leute bewegen sich mit dem Auto fort. Glücklicherweise hat die Stadt sehr viele Anstrengungen unternommen, um den Autofahrern eine Menge Parkmöglichkeiten bereitzustellen. Es wird ihnen nicht schwer fallen, auf den 118 öffentlichen Parkplätzen und -häusern und den zusätzlichen 40000 gebührenpflichtigen Parkmöglichkeiten, die über die ganze Stadt verteilt sind, einen Platz für Ihren Mietwagen in Los Angeles zu finden.

    Parkplätze an der Straße sind weitgehend vorhanden. Diese sind oft gebührenpflichtig, auch wenn es durchaus möglich ist, kostenlose Parkplätze zu finden. Bitte beachten Sie die Schilder, die den Zeitraum angeben, in dem geparkt werden darf. Parkplätze in der Nähe des Strands sind in der Regel kostenfrei. Hotels, Shopping Center und Supermärkte bieten kostenloses Parken an oder gewähren ermäßigte Gebühren für zahlende Kunden. In gehobeneren Restaurants und bei Veranstaltungen wird ein Parkservice gegen Gebühr angeboten. Touristenattraktionen, wie zum Beispiel Museen, Theater und Themenparks verlangen Parkgebühren.

    Los Angeles Flughafen

    Der Los Angeles International Airport ist der Hauptflughafen für LA und mit über 61 Millionen Passagieren pro Jahr der viertgrößte Passagierflughafen der Welt. Er ist ausgestattet mit neun Passagierterminals, und es gibt einen kostenlosen Shuttle Service zwischen allen Terminals und den Parkplätzen. Im zentralen Flughafenbereich sind mehr als 10 000 Parkplätze vorhanden, weitere über 22 000 Parklätze sind stehen in der Nähe des Flughafens zur Verfügung.

    Los Angeles International Airport (LAX)
    Adresse: 1 World Way, Los Angeles, CA 90045
    Offizielle Website: www.flylax.com
    Telefonnummer: (855) 463-5252

    Was kann ich in Los Angeles unternehmen?

    Machen Sie sich gefasst auf ein prall gefülltes und berauschendes Reiseprogramm. Los Angeles ist das Land der Fantasie, der Filmstars, des Konsumrausches, der Bikinifiguren und der atemberaubenden Naturschönheiten. Es erwartet Sie eine große Auswahl an Unterhaltungsangeboten: das Hollywood-Zeichen, der Getty Center, der Hollywood Walk of Fame, das TCL Chinese Theatre, das Griffith Observatorium und noch so viel mehr. Es nicht übertreiben zu sagen, dass es unmöglich ist, alles in einem einzigen Kurztrip zu sehen und zu erleben. Deswegen haben wir Ihnen die wichtigsten Ziele herausgepickt, die Sie unbedingt besuchen müssen, wenn Sie in LA sind. Angefangen bei den Touristenattraktionen bis hin zu den weniger bekannten Sehenswürdigkeiten in LA – sie werden garantiert von jedem einzelnen begeistert sein.

    • TCL Chinese Theatre und der Hollywood Walk of Fame: Um einen Eindruck vom klassischen alten Hollywood zu gewinnen, empfehlen wir einen Bummel durch den legendären Hollywood Walk of Fame. Hier kommen Sie an dem prächtigen Chinese Theatre vorbei, das im Jahre 1927 mit der Premiere von „King of Kings“ eröffnete wurde. In den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts entstand die neue Tradition, bei der die Stars ihren Hand- oder Fußabdruck im Zement hinterließen. Obwohl dies ursprünglich als Unfall begonnen hatte, finden sich heutzutage über 1600 Autogramme an der sternenübersäten Kreuzung.

    • Getty Center: Der Besuch dieses prächtigen Gebäudekomplexes aus Marmor ist die perfekte Art und Weise, den ganzen Tag zu verbringen. Er liegt auf einem Hügel über Brentwood und wurde von Richard Meier entworfen. Hier befinden sich unter anderem ein umfangreiches Museum und ein prächtig angelegter Garten. Das Getty Museum wird wunderschön durch Tageslicht beleuchtet und empfängt jährlich 1,8 Millionen Besucher. Seine Galerien sind angefüllt mit griechischen Altertümern, Gemälden von europäischen Künstlern aus dem 20. Jahrhundert, impressionistischen Gemälde und einzigartigen Exponaten. Spazieren Sie durch die Gärten und finden Sie im Restaurant mit Panoramablick einen großartigen Ort für ein Abendessen bei Sonnenuntergang.

    • Rodeo Drive: Egal ob Sie die neuesten Artikel einer der weltweit exklusivsten Marken brauchen, oder ob Sie einfach in der Stimmung für einen Schaufensterbummel sind – dies ist der richtige Ort dafür! Der Rodeo Drive wird gesäumt von prächtig dekorierten Ladenfronten wie Gucci, Prada, Versace, Cartier und vielen mehr. Dieses Shopping-Paradies hat aber auch Haute Cuisine Restaurants und trendige Boutiquen entlang der kopfsteingepflasterten Via Rodeo zu bieten.

    • Strandpromenade in Venice Beach: das Epizentrum der exzentrischen Geisteshaltung Kaliforniens liegt hier – in Venice Beach. Dieses Reiseziel liegt sehr nahe bei Los Angeles und ist bekannt für sein fantastisches Strandleben. Ein Bummel entlang der Strandpromenade erlaubt es den Besuchern, den berühmten „bohemian lifestyle“ der Stadt inmitten von Straßenkünstler, Magiern, Wahrsagern, Gewichthebern und Künstlern zu erleben. Statt zu laufen, können Sie sich auch für ein Leihfahrrad oder Rollerblades entscheiden. Halten Sie unterwegs für einen Hot Dog oder ein kaltes Getränk und ein kleines Souvenir.

    • In-N-Out Burger: Wenn Sie wie ein Einheimischer essen wollen, dann machen Sie sich auf zu der berühmten Burger Bude "In-N-Out". Hier wird eine große Speisekarte mit verschiedenen Burgern und Beilagen angeboten. Und das Beste daran ist, dass diese Fastfood-Kette autofreundlich ist, was bedeutet, dass Sie Ihr Essen bequem von Ihrem Mietwagen aus bestellen können. Es gibt sogar ein geheimes Menü mit einzigartigen Kombinationen, dass online verfügbar ist. Und wenn Burger Ihren Gaumen nicht erfreuen, machen Sie sich keine Sorgen. In Los Angeles findet sich für jeden Geschmack das richtige Essen, angefangen bei veganen Cafes bis hin zu Taco Trucks und Sushi Restaurants.

    • Griffith Park: Der Griffith Park ist einer der beliebtesten Orte in LA und umfasst mehr als 4310 Hektar. Das Netzwerk aus Pfaden, kleine Straßen und Reitwegen ist eine großartige Gelegenheit, sich die Beine zu vertreten. Sie werden an einem alten Tierpark, Canyons, Höhlen, Picknickplätzen, Museen und Kojoten (!) vorbeikommen. Den Park von der Innenstadt aus zu erreichen, ist sehr einfach, und es gibt eine Vielzahl an Parkmöglichkeiten. Wenn Sie der Mount Hollywood Route folgen, werden Sie belohnt mit einem spektakulären Panoramablick auf die Stadt Los Angeles, das Observatorium und sogar das Hollywood-Zeichen! Insider Tipp: Erkunden Sie den Park auf dem Rücken eines Pferdes!

    • Santa Monica Pier: Technisch gesehen befindet sich dieser paradiesische Pier nicht in Los Angeles. Aber er ist so nah, dass eine 20minütige Autofahrt ausreicht, um dorthin zu gelangen. Fühlen Sie die Sonne und die Meeresbrise auf Ihrer Haut, während Sie an einem Eis oder einer Zuckerwatte knabbern. Hier können Sie den unermesslichen Pazifischen Ozean vom Riesenrad aus bewundern, können mit einem nostalgischen Karussell fahren, traditionelle Kirmes-Spiele spielen, können Straßenkünstlern zuhören und mit dem Fahrrad fahren. Wir schlagen Ihnen vor, bis zum späten Nachmittag zu bleiben, damit Sie einen der erstaunlichen Sonnenuntergänge dort bewundern können.

    Die besten Tagestrips mit meinem Mietwagen in Los Angeles

    Auch wenn Los Angeles eine Stadt randvoll mit Attraktionen und zahlreichen Veranstaltungen ist, lohnt es sich, nahegelegene Orte zu erkunden, die ebenfalls spektakuläre Landschaften und spannende Aktivitäten bereithalten. Die Stadt ist umgeben von wunderschönen Stränden, Weingütern, Waldparks, kleinen Städtchen und anderen einzigartigen, sehenswerten Orten, die perfekt für einen Tagesausflug mit Ihrer Autovermietung in Los Angeles sind. Hier sind nur ein paar Vorschläge für Orte, die alle innerhalb von drei Stunden von LA aus erreicht werden können. Ein Ausflug zurück in die Kindheit, eine Weinprobe oder das Gefühl von Sand zwischen den Fingern - lassen Sie sich von uns inspirieren!

    Disneyland

    Dieser fantastische Ort voller Magie fesselt Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Der Besuch des "glücklichsten Ortes auf der Welt" ist ein Muss! Wir empfehlen diesen Ausflug im Voraus zu planen. Das Disneyland Resort, das durch den visionären Walt Disney inspiriert ist, besteht nicht nur aus dem berühmten Disneyland Vergnügungspark, sondern auch auf dem Disney California Adventure Park, bei dem Hollywood sehr im Mittelpunkt steht, und Disney Springs mit seinem vielen Restaurants, Bars und Klubs. Der Disneyland Vergnügungspark selbst ist in 8 Themenbereiche unterteilt, in denen man mit Piraten Segeln kann, exotische Dschungel entdeckt werden können und man Märchenprinzessinnen zu sehen bekommt. Vergessen Sie nicht, sich etwas bequemes anzuziehen und kaufen Sie Ihre Tickets online. Seien sich sich bewusst, dass im Voraus bezahlte Themenpark-Tickets den Eintritt an einem bestimmten Tag nicht garantieren. Wir empfehlen den Kauf eines FastPass, der es Ihnen erlaubt, die Warteschlangen zu umgehen. Die Preise beginnen bei 90 US Dollar.

    Santa Barbara

    Etwas weniger als zwei Stunden nördlich von LA befindet sich die exquisite Strandstadt Santa Barbara. Berühmt als die Amerikanische Riviera, ist diese Gegend bekannt für einige der weltweit besten Weine. In Santa Barbara finden sich üppige Gärten, wunderschöne Berge, Täler und Strände, aber auch zahlreiche Restaurants, Festivals und viele andere Unterhaltungsmöglichkeiten. Für kulturelle Aktivitäten bieten sich mehrerer Galerien, Museen, Theater und Live-Auftritte an. Darüber hinaus können Besucher die Architektur im spanischen Kolonialstil mit ihren roten Dachpfannen und die farbenfrohen Wandgemälde bewundern. Suchen Sie online nach Weinproben und Touren durch die Weinberge - sie sind eines der Highlights in Santa Barbara. Dies ist der perfekte Rückzugsort von der Betriebsamkeit Los Angeles.

    San Diego

    Nachdem Sie nun ein bißchen den Norden erkundet haben, fahren Sie nun in Richtung Süden nach San Diego. San Diego ist eine wirklich interessante amerikanische Stadt, da sich hier Strandleben und kosmopolitischer Lebensstil perfekt miteinander verbinden. San Diego ist außerdem sehr nahe an der Grenze zu Mexiko und der Stadt Tijuana gelegen, was seinen einzigartigen Charakter ausmacht. Die Stadt hat mehrere historische und landschaftliche Sehenswürdigkeiten zu bieten, wie zum Beispiel die Küstengebiete von La Jolla, die Altstadt von San Diego und den internationalen Markt Bazaar del Mundo. Besuchen Sie die Stadtviertel Little Italy, Hillcrest und das Gaslamp Quarter und genießen Sie die dynamische und lebhafte Atmosphäre von San Diego. Nachts stehen eine große Auswahl an Restaurants und schicken Clubs zur Auswahl, die ihren Gästen gute Unterhaltung bieten, und Ihren Tagesausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.

    Geographische Informationen und Geschichte

    Die Stadt von Los Angeles erstreckt sich auf einer Fläche von rund 13000 Quadratkilometern, die sehr unterschiedliche geografische Gegenden wie Berge, Flachland, Wüste und Gewässer umfasst. Es ist umgeben vom San Gabriel Gebirgszug im Norden und wird durchschnitten vom Los Angeles River und den Santa Monica Mountains. Das Klima im südlichen Kalifornien ist wie aus dem Lehrbuch. Die vier Jahreszeiten verschmelzen nahezu miteinander, da es an den meisten Tagen sonnig und warm ist und eine sehr angenehme Meeresbrise herrscht. Der heißeste Monat in LA ist der Juli mit einer Durchschnittstemperatur von 22°C, während im Januar Temperaturen um die 13°C vorherrschen. Dank dieser großartigen Wetterbedingungen konnte sich die Wirtschaft in Los Angeles seit Gründung der Stadt gut entwickeln. Ein Beispiel hierfür ist die Orangenernte.

    Im späten 18. Jahrhundert war das sonnenverwöhnte Los Angeles noch die Heimat der Chumash- und Tongva-Indianerstämme. Erst im Jahr 1781, nach einer langen Reise von über 1000 Meilen durch die Wüste, traf eine Gruppe mit 44 Siedlern und 14 Familien in dieser Gegend ein. Diese gründeten eine kleine Gemeinschaft von Farmern und nannten diese „El Pueblo de Nuestra Señora la Reina de los Ángeles de Porciúncula“. Die Niederlassung wurde zunächst von Spanien, dann Mexiko und schließlich den Vereinigten Staaten regiert. Letzteres ergab sich im Jahr 1848 mit dem Vertrag von Guadelupe Hidalgo, in dem Mexiko Kalifornien an die USA abgab. Nur einige Jahrzehnte später wurde die erste Schule, die erste Eisenbahnstrecke und die erste Straßenbahn erbaut. Los Angeles wuchs und expandierte und verleibte sich dabei die umliegende Gemeinden, wie zum Beispiel Hollywood, ein. Inzwischen ist es eine der größten Metropolen der Welt geworden.

    Mit seiner boomenden Wirtschaft, seiner großen internationalen Bedeutung und als Mekka der Filmindustrie, hat sich Los Angeles zu einem Urlaubsziel für über 47,3 Millionen Besucher entwickelt. LA ist in verschiedenen Branchen Spitzenreiter, angetrieben von den beinahe 4 Millionen Einwohnern. In der Tat: wäre Los Angeles County ein Land, wäre es die 20 größte Volkswirtschaft der Welt! Dieser Ort wird an jeder Ecke eine Überraschung für Sie bereithalten: Straßen vollgefüllt mit Kultur, berühmte Sehenswürdigkeiten und wunderschöne Strände gepaart mit fantastischen Restaurants und Clubs.

    Mobilität in Los Angeles

    Es gibt viele Möglichkeiten, historische Denkmäler, interessante Stadtviertel und spannende Attraktionen in LA zu erkunden. Die Stadt verfügt über eines der besten öffentlichen Verkehrsnetze in den Vereinigten Staaten. Das Netz umfasst Buslinien, U-Bahnen und Stadtbahnlinien, die alle von der Metro Los Angeles betrieben werden. Zusätzlich werden auch Fahrradwege immer beliebter.

    U-Bahn und Stadtbahn

    Es gibt sechs Bahnlinien in Los Angeles, die sich durch verschiedene Farben unterscheiden. Die grüne Linie hat Anschluß an den Los Angeles International Airport. Der Basistarif beträgt 1,75 USD. Neben einer Einzelfahrkarte kann man auch eine Tageskarte erwerben, die 7 USD kostet, oder einen 7-Tage-Pass für 25 USD. Tickets können an den Automaten in den Metro-Stationen gekauft werden. Mit der LA Mobile App ist es ebenfalls möglich, Tickets zu kaufen, man kann auf Echtzeitinformationen zuzugreifen und Fahrstrecken planen. Der Metro Trip Planner ist ebenfalls sehr nützlich, da er detaillierte Informationen für den Hin- und Rückweg gibt.

    Bus

    Im Großraum LA sind mehrere Buslinien verfügbar. Die fast 200 unterschiedlichen Linien sind mit Nummern gekennzeichnet. Die meisten Metro-Local-Busse haben Anbindung an die U-Bahn-Stationen. Für Touristen sind besonders die Buslinien 217 oder 280 interessant, da deren Routen sich hauptsächlich auf das Zentrum von LA konzentrieren. Beide Busse verbinden das Zentrum von Hollywood mit dem Sunset Strip, dem Los Angeles Farmers Market, dem Einkaufszentrum the Grove und anderen beliebten Sehenswürdigkeiten. Für detaillierte Fahrpläne und interaktive Karten besuchen Sie bitte die offizielle Website der LA Metro. Neben den Metro-Local-Bussen gibt es auch eine große Flotte von DASH-Bussen, die etwas kleiner sind, und normalerweise innerhalb der verschiedenen Stadtteile fahren. Der Fahrpreis beträgt nur 50 Cent, jedoch sind hier keine Pässe verfügbar.

    Taxi

    Los Angeles ist eine sehr weitläufige Stadt und Entfernungen können hier sehr lang sein. Taxifahrten können daher unter Umständen sehr teuer werden. Die Gebühren für Taxis liegen momentan bei 2,85 USD und pro Meile werden zusätzlich 2,70 USD berechnet. Bei Taxifahrten vom Flughafen aus wird ein Aufpreis von 2,50 USD fällig. Bitte beachten Sie, dass außerhalb des Stadtzentrums Taxis nicht anhalten, wenn Sie versuchen sie heranzuwinken. Es ist wichtig, dass Sie die dafür vorgesehenen Taxi-Standorte aufsuchen.

    Kann ich ein Wohnmobil in Los Angeles mieten?

    Die USA haben dem abenteuerlustigen Reisenden eine Menge zu bieten. Angesichts der vielen Landschaften, die es zu entdecken gilt, warum ziehen Sie es nicht Erwägung, einen Schritt weiter zu gehen und probieren die zahlreichen Angebote von Auto Europe für Wohnmobile aus? Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, bequem und kostengünstig zu reisen. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Wohnmobilen an, damit Sie dasjenige auswählen können, dass am besten zu Ihren Ansprüchen passt!

    Nützliche Links

    Touristeninformationen Los Angeles