Auto Europe

  • DEUTSCHLAND
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    GÜNSTIGE AUTOVERMIETUNG IN ATLANTA

    Mietwagen weltweit
    Alamo Rental Car
    Avis Car Rental
    Budget Rental Car
    Dollar Car Rental
    Europcar
    Hertz
    National Car Rental
    Sixt Rent a Car
    Mietwagen weltweit
    Warum mit Auto Europe buchen?
    • Autovermietungen vergleichen, um den günstigsten Preis zu erhalten
    • Kostenlose Stornierung bis 48 h vor Abholung
    • Keine Kreditkartengebühren
    • Mo-Sa Kundendienst Support
    • 24 000 Annahme-Standorte weltweit

    Mietwagen in Atlanta zum Bestpreis mit Auto Europe

    Ganz gleich, ob Ihr Road Trip durch die USA hier beginnt oder endet, die Stadt Atlanta im südlichen US-Bundesstaat Georgia ist ein großartiges Reiseziel! Holen Sie Ihren Mietwagen in Atlanta ab, können Sie die gesamte Stadt und das Umland ganz bequem erkunden. Atlanta besteht aus insgesamt 242 verschiedenen Stadtteilen, darunter drei Bezirke mit zahlreichen Hochhäusern, die der Stadt ihre unverwechselbare Skyline verleihen. Da etwa 36% des Stadtgebiets mit Bäumen bedeckt ist, wird Atlanta auch die Stadt im Wald genannt und gilt als die Stadt in den Vereinigten Staaten mit der höchsten Baumdichte (in Prozent). Auf der Liste der meistbesuchten Städte in Amerika belegt Atlanta Platz sieben. Entscheiden Sie sich für die günstigen Preise bei Auto Europe und einem fantastischen Urlaub in Atlanta steht nichts mehr im Wege.

    Verkehr und Parken

    Ein Mietwagen in Atlanta ist wohl die beste Art und Weise sich fortzubewegen. Die Orientierung fällt dabei nicht schwer. Der unter den Einwohnern als Perimeter bekannte Interstate 285 verläuft um die Stadt herum und teilt diese in zwei Teile: Das Zentrum und die nahen Vororte werden als inside the Perimeter (kurz: ITP) bezeichnet, die etwas weiter entfernten Vorstädte sind outside the Perimeter (kurz: OTP). Die Hauptstraße, welche von Buckhead bis in die Innenstadt führt, trägt den Namen Peachtree. Achtung Verwechslungsgefahr: In der Stadt gibt es noch über 70 weitere Straßen mit Peachtree in ihrem Namen! Viele der einzelnen Stadtteile lassen sich über diese Hauptstraße erreichen.

    Atlanta ist an drei große Interstates (I-20, I-75 und I-85) angebunden, ein idealer Ausgangspunkt für einen Road Trip also. Sowohl der I-75 als auch der I-85 verfügen über einen ein Verbindungsstück, das direkt ins Zentrum führt. Der Verkehr kann auf diesen Abschnitten zu den Hauptverkehrszeiten sehr zäh sein, rechnen Sie dementsprechend mit eventuellen Verzögerungen. Viele interessante Städte lassen sich nach etwa drei Stunden Fahrt erreichen. Möchten Sie beispielsweise an die Küste von Georgia fahren? Dann könnte die ca. dreieinhalb Stunden entfernte Stadt Savannah die richtige Wahl für Sie sein. Um zur Stadt zu gelangen, fahren Sie über den I-75 und den I-16E. Für einen Trip nach Nashville in Tennessee müssen Sie ebenfalls dreieinhalb Stunden einplanen. Die Interstates I-75 und I-24W bringen Sie ans Ziel. Folgen Sie dem I-75N, erreichen Sie nach drei Stunden Huntsville in Alabama. Wenn Sie mehr über das Autofahren in den USA erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

    Parken

    Parkplätze und Parkhäuser gibt es in Atlanta reichlich. Auch im Zentrum werden Sie keine Probleme haben, einen freien Stellplatz zu finden, nicht selten sind sogar gebührenfreie Parkmöglichkeiten verfügbar. Die meisten regulierten Parkplätze befinden sich im Central Business District, in Mid Town oder Buckhead. Wenn Sie Ihr Fahrzeug auf einem kostenpflichtigen Platz abstellen, beachten Sie die gültigen Bestimmungen, die sich je nach Tageszeit, speziellen Feiertagen und der Parkzone richten. Bezahlt wird an Automaten oder Parkuhren. Neben Bargeld werden auch Kredit- oder Bankkarten akzeptiert, allerdings kann es bei einigen Bankunternehmen aus Deutschland Ausnahmen geben. Beachten Sie die speziell gekennzeichneten Bereiche, die für Anwohner reserviert sind. Ist der Randstein gelb markiert, gilt Parkverbot!

    Geographische Informationen

    Die Stadt Atlanta liegt im US-Bundesstaat Georgia im Südosten der USA. Sie ist nicht nur die Hauptstadt des Staates, sondern auch die Stadt mit der höchsten Einwohnerzahl. Im Norden der Stadt befindet sich der Nationalforst Chattahoochee. Das feuchte subtropische Klima sorgt das ganze Jahr hindurch für viel Regen, die vier Jahreszeiten sind aber deutlich zu erkennen. Die Sommer sind heiß, die Winter recht kühl. Wir empfehlen Ihnen einen Aufenthalt im Frühling oder Herbst, da die Temperaturen zu diesen Zeiten sehr mild sind und es weniger regnet.

    Flughafen Atlanta

    Flughafen Atlanta (ATL)
    Offizieller Name: Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport
    Adresse: 6000 N Terminal Pkwy, Atlanta, GA 30320, Vereinigte Staaten
    Telefon: +1 800-897-1910
    Standort & Info: Der Flughafen Atlanta ist einer der meistfrequentierten Flughäfen in den Vereinigten Staaten und bietet Reisenden 150 Verbindungen innerhalb der USA. Weitere 80 Destinationen auf der ganzen Welt werden zusätzlich angeboten. Das Gelände befindet sich etwa 16 Kilometer südlich der Stadt. Für die Fluggesellschaft Delta Air Lines ist der Flughafen ein äußerst wichtiges Drehkreuz.

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Obwohl man in Atlanta am besten mit einem Mietwagen unterwegs ist, haben Sie eine Reihe von öffentlichen Verkehrsmitteln zu Wahl:

    Bus
    Innerhalb der Stadt gibt es über 100 verschiedene Buslinien, mit denen Sie zu Orten in der ganzen Stadt kommen. Um die umliegenden Gemeinden von Atlanta zu erreichen, nutzen Sie eine der 33 Buslinien der Firma Xpress.

    Tram
    2014 wurde das Angebot der öffentlichen Verkehrsmittel um das Atlanta Streetcar, auch Downtown Loop genannt, bereichert. Diese Linie fährt eine ca. viereinhalb Kilometer lange Strecke um die Innenstadt herum. Unter anderem hält das Streetcar am Centennial Olympic Park und der Martin Luther Kind Jr. National Historic Site.

    Zug
    Die Metropolitan Atlanta Rapid Transit Authority (kurz: MARTA) bietet Zugverbindungen zu vielen Zielen in und um Atlanta, darunter der Flughafen, die Innenstadt und Buckhead. Die vier Linien sind in Rot, Gold, Blau und Grün unterteilt. Während die rote und die goldene Linie von Norden nach Süden verkehren, fahren die blaue und die grüne Linie von Osten nach Westen. An der Five Points Station kreuzen sich alle Linien. Für weiter entfernte Ziele, wie New York, New Orleans oder Philadelphia steigen Sie in einen Zug der Amtrak Crescent ein.

    Nützliche Links

    Touristeninformationen Atlanta