Auto Europe

  • DEUTSCHLAND
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    GÜNSTIGE AUTOVERMIETUNG IN NORWEGEN

    Mietwagen weltweit
    Alamo Rental Car
    Avis Car Rental
    Budget Rental Car
    Dollar Car Rental
    Europcar
    Hertz
    National Car Rental
    Sixt Rent a Car
    Mietwagen weltweit
    Warum mit Auto Europe buchen?
    • Autovermietungen vergleichen, um den günstigsten Preis zu erhalten
    • Kostenlose Stornierung bis 48 h vor Abholung
    • Keine Kreditkartengebühren
    • Täglich erreichbar
    • 24.000 Annahme-Standorte weltweit

    Mietwagen in Norwegen – Auf Entdeckungsreise im hohen Norden

    Mietwagen in Norwegen

    Fjorde, Gletscher, schneebedeckte Berglandschaften: Norwegens majestätische Landschaften sind wie gemacht für unvergessliche Rundreisen. Eine sehr individuelle Reiseplanung erlaubt Ihnen natürlich nur ein Mietwagen in Norwegen. Das skandinavische Land hat ein ausgezeichnetes Straßen- und Autobahnnetz, weshalb die die Anmietung eines Leihwagens eine sehr beliebte Reiseart ist. Entdecken Sie die reiche Geschichte und die Schönheit des Landes, indem Sie einen Mietwagen am Flughafen Gardermoen in Oslo abholen und Ihren Roadtrip starten.

    Oslo ist das sehr bekannte Zentrum für Kunst und Kultur. Die Hauptstadt hat neben einem der eindrucksvollsten Opernhäuser Europas viele Weltklasse-Museen und fantastische Kunstgalerien. Jedes Jahr wird hier der Friedennobelpreis verliehen, dessen Preisträger von einem Komitee des norwegischen Parlaments ausgewählt wird. Rundum ein idealer Startpunkt für eine eindrucksvolle Norwegen-Rundreise. Besichtigen Sie das ehemalige olympische Dorf in Lillehammer und die Ruinen des Wikingerdorfes in Roan. Mieten Sie in Norwegen ein Auto und entdecken Sie die vielen Stätten des bäuerlichen Lebens vor Hunderten von Jahren, als die Wikinger durch diese Gegenden zogen.

    Für viele ist Norwegen das wohl malerischste Land Skandinaviens. Die eindrucksvolle Landschaft ist eine faszinierende Mischung aus atemberaubenden Fjorden, majestätischen Gletschern, üppig grünen Wäldern und tiefen Flusstälern. In Norwegen gibt es alleine schon etwa zwanzig offizielle Touristenrouten, die das Land von Norden nach Süden und von Westen nach Osten durchziehen. Sehenswürdigkeiten wie die Staves genannten uralten Holzkirchen, von denen noch etwa 30 erhalten sind oder die berühmten Achterbahn-ähnlichen Brücken, wie die Storseisundet-Brücke, die Sie von Trondheim aus gut erreichen, sind faszinierende Etappenziele auf den Routen durch das Land der Mitternachtssonne, wie es auch liebevoll genannt wird.

    Die Fahrbedingungen in den Wintermonaten sind je nach Landesteil sehr unterschiedlich. In den Regionen wie zum Beispiel um Oslo oder in den Küstenabschnitten Ostnorwegens und Vestlandet sind die Straßen sogar weitestgehend frei von Eis und Schnee, allerdings gibt es natürlich immer die Gefahr von Glatteis. Vergewissern Sie sich bitte immer, dass zwischen Oktober und Anfang April Ihr Auto mit Winterreifen, Schneeketten oder Spikereifen ausgestattet ist, besonders wenn Sie auf einer Route durch die Berge unterwegs sind. Norwegens unglaublich abwechslungsreiche Küste ist von über 1000 Fjorden eingeschnitten, davon sind viele so lang (der längste - Sognefjord - ist 200 Kilometer lang und liegt nahe Bergen), dass Autofahrer auf Fähren angewiesen sind, um ihre Küstenroute fortsetzen zu können.

    Um die traumhafte Natur Norwegens genießen zu können, ist ein Roadtrip mit einem Leihwagen in Norwegen optimal. So können Sie nach Lust und Laune zum Beispiel die herrlichen Nationalparks von Jotunheimen, Rondane, Hardangervidda, Saltfjellet-Svartisen und Femundsmarka besuchen. Oder starten Sie Ihre Tour in Evenes oder Tromsø, nördlich des Polarkreises und beobachten Sie Polarfüchse, Rentiere und sogar Eisbären.

    Auto Europe ist ein international agierender Mietwagenvermittler mit nun fast siebzig Jahren Expertise in der Autovermieterbranche. Mehr als 2,2 Millionen Kunden jährlich buchen auf unserem Vermittlungsportal Mietwagen an über 24.000 Stationen in über 180 Ländern. Da wir in manchen Fällen bereits seit Jahrzehnten mit den weltweit führenden Autovermietern kooperieren, können wir unseren Kunden nicht nur eine große Auswahl an Fahrzeugkategorien und Standorten, darunter Flughäfen, Bahnhöfe und Stadtbüros anbieten, sondern auch äußerst attraktive Preise. Mit Auto Europe buchen Sie auf der sicheren Seite. Buchen Sie Ihren preiswerten Mietwagen in Norwegen jetzt online oder kontaktieren Sie unsere Reservierungsexperten unter der Telefonnummer 089 – 412 07 295. In den Erfahrungsberichten zu Mietwagen in Norwegen können Sie einen ersten Eindruck über unseren Vermittlungsservice gewinnen.

    Für mehr Informationen zur Mietwagen-Anmietung in Norwegen, klicken Sie auf die folgenden Themenbereiche:

    Anbieter FAQs Fahrzeugoptionen

    Wo kann ich meinen Mietwagen in Norwegen abholen?

    Wenn Sie einen Mietwagen benötigen, bietet Auto Europe Ihnen durch die Kooperation mit den besten Autovermietungen in Norwegen von Nord bis Süd eine große Auswahl an Abholstationen und Mietfahrzeugen zu attraktiven Preisen. Ganz nach Ihrer Reiseplanung können Sie Ihren Mietwagen nicht nur an den internationalen Flughäfen Norwegens, sondern auch in den Innenstädten der meisten größeren norwegischen Städte sowie an den Bahnhöfen in Oslo und Kristiansand abholen.

    Im Norden des Landes sind wir in Tromsø und Evenes sehr gut vertreten, in der Mitte haben viele Autovermieter ihre Stationen in Trondheim. In Südnorwegen sind neben Oslo, Stavanger und Bergen noch einige Standorte unter vielen anderen auch in Rygge und Sandefjord. In unserem Dropdown-Menü auf der Buchungsmaschine können Sie alle Destinationen einsehen, an denen Sie günstig ein Auto in Norwegen mieten können.

    Um Ihnen Ihr Fahrvergnügen zu bequem wie möglich zu machen, haben wir Ihnen einen praktischen Leitfaden zur Abholung des Mietwagens erstellt, in dem die wichtigsten Informationen über die Abholung- und Rückgabe-Prozedere eines Mietwagens aufgeführt sind. Besonders hilfreich ist er, wenn es sich um Ihre erste Fahrzeuganmietung handelt.

    Vergleichen Sie Mietwagen-Angebote an den beliebtesten Flughäfen und Bahnhöfen in Norwegen

    • Bahnhof Kristiansand
    • Bahnhof Oslo Zentrum

    Buchen Sie bei den besten Autovermietungen in Norwegen

    Auto Europe hat sich seit der Firmengründung 1954 zu einem der größten unternationalen Mietwagenvermittler entwickelt. Sicherlich trägt unser Verständnis von Kundenservice von der Buchung bis nach der Anmietung genauso dazu bei wie unsere langjährigen und verlässlichen Partnerschaften mit den internationalen und nationalen Autovermietungen in Norwegen und auf der ganzen Welt. Wenn Sie Ihren Mietwagen buchen, garantieren wir Ihnen die besten Preise und den besten Kundenservice. Auch in Norwegen arbeiten wir mit weltweit bekannten Autoverleihern zusammen:

    Avis - Mietwageninformation Budget - Mietwageninformation Europcar - Mietwageninformation
    Hertz - Mietwageninformation Sixt - Mietwageninformation Thrifty - Mietwageninformation

    Bei Fragen zu einem bestimmten Autovermieter, einer Abholstation, einem Fahrzeugmodell oder einem anderen Aspekt Ihrer Buchung, wenden Sie bitte an unsere Reservierungsexperten, die Ihnen telefonisch unter der 089 – 412 07 295 und per E-Mail an reservierung@autoeurope.de zur Verfügung stehen. Sie werden Ihre Fragen gerne beantworten wie zum Beispiel über die genauen Öffnungszeiten der Mietstation, ob Sie einen Abholservice außerhalb der Öffnungszeiten buchen können oder Sie in Bezug auf Zusatzleistungen beraten.


    Häufig gestellte Fragen über Mietwagen in Norwegen

    Kontaktieren Sie unsWenn Sie auf der Suche nach günstigen Mietwagenangeboten sind, sind Sie bei Auto Europe auf der richtigen Webseite. Wir bieten Ihnen nicht nur günstige Tarife, sondern auch einen preisgekrönten Kundenservice von der Auswahl und Buchung Ihres Mietwagens bis nach der Rückgabe. Im nachfolgenden Abschnitt haben wir Ihnen alle wichtigen Aspekte zu einer Mietwagenbuchung aufgelistet, zum Beispiel Versicherungsschutz, Altersbeschränkungen, zusätzliche Gebühren, Grenzbeschränkungen, Informationen über Winterausrüstung sowie Tipps für das Fahren in Norwegen. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, steht Ihnen unser Reservierungsteam gerne zur Verfügung.


    Wie alt muss ich sein, um ein Auto in Norwegen zu mieten?

    Wenn Sie bei einer Autovermietung in Norwegen buchen möchten, müssen Sie normalerweise mindestens 19 Jahre alt sein und Ihren Führerschein schon mindestens ein Jahr besitzen. Beachten Sie bitte jedoch, dass jeder Autovermieter seine eigenen Altersbeschränkungen festgelegt und daher auch höhere Altersgrenzen, besonders bei bestimmten Fahrzeugkategorien oder bei Luxusfahrzeugen gelten können. Für Fahrer unter 26 Jahren wird in der Regel eine zusätzliche Gebühr, die sogenannte Jungfahrergebühr, erhoben. Diese Gebühr wird bei der Abholung des Fahrzeugs vor Ort direkt an den Vermieter gezahlt. Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Buchungsmaschine unter der blauen Info-Schaltfläche und auf dem Voucher, den Sie erhalten, sobald Ihre Buchung bezahlt und bestätigt ist. Diese Einschränkungen und eventuelle Zusatzgebühren gelten auch für alle weiteren Fahrer. Interessant für Fahranfänger, die zum ersten Mal ein Auto mieten, ist sicherlich der Reiseblog Mein erster Mietwagen als Jungfahrer.

     

    Kann ich meinen Mietwagen in Norwegen an einer Station abholen und an einer anderen zurückgeben?

    Ja, nationale und internationale Einwegmieten sind in Norwegen an ausgewählten Standorten und gegen eine Gebühr verfügbar. Diese Gebühr wird Ihnen im Auswahl- und Buchungsprozess unter dem Preis des Fahrzeugs angezeigt; auch auf Ihrem Voucher finden Sie Informationen über die Gebühr. Beachten Sie bitte, dass die Einwegmieten von den einzelnen Anbietern erhoben werden und Auto Europe in keiner Weise von diesen Gebühren profitiert. Wir halten es jedoch für außerordentlich wichtig, Sie ausführlich über alle anfallenden Gebühren zu informieren, damit Sie die bestmögliche Wahl unter den vielen Angeboten treffen können. Jedes Mietwagenunternehmen legt nämlich seine Gebühren unabhängig voneinander fest. Daher raten wir Ihnen, auch die Gebühren der Einwegmieten der unterschiedlichen Vermieter zu vergleichen, da manche Anbieter deutlich weniger für diesen Service verlangen als andere. Beachten Sie bitte auch, dass bei einer Einwegmiete in Norwegen eine Mindestmietdauer von ein bis drei Tagen gelten kann.

    Das Überqueren der Grenze zu den Nachbarländern Schweden, Finnland oder Dänemark ist mit Ihrem Mietwagen in Norwegen in der Regel gestattet, es kann aber eventuell abhängig vom Anbieter eine zusätzliche Gebühr verlangt werden. Reisen in andere westeuropäische Staaten sind normalerweise gestattet, werden aber höchstwahrscheinlich mit höheren Gebühren belegt als Reisen innerhalb Skandinaviens. Wir raten Ihnen, im Buchungssystem unter der blauen Info-Schaltfläche die Bedingungen nachzulesen, in welche Länder Sie Ihren Mietwagen mitnehmen dürfen. Falls das Land, das Sie besuchen möchten, nicht aufgeführt ist, rufen Sie bitte unsere Reservierungsexperten an, die dies für Sie gerne überprüfen. Um den vollen Versicherungsschutz bei Reisen außerhalb Norwegens zu haben, müssen die Kunden bei der Reservierung immer alle Grenzüberschreitungen angeben, damit das Mietwagenunternehmen dies vorab genehmigen kann. Beachten Sie bitte auch, dass Mietfahrzeuge nicht auf Fähren mitgenommen werden dürfen, ohne vorherige Genehmigung des Autovermieters.

     

    Benötige ich eine Kreditkarte, um ein Auto in Norwegen anzumieten?

    Ja. Um Ihren Mietwagen in Norwegen abholen zu können, benötigen Sie eine gültige, vollwertige Kreditkarte, die auf den Namen des in der Reservierung angegebenen Hauptfahrers lautet. Die Vorlage der Kreditkarte wird vom Mietwagenunternehmen verlangt, damit eine Kaution für das Mietfahrzeug hinterlegt werden kann. Debitkarten, Barkautionen oder Kreditkarten, die auf den Namen eines anderen Fahrers, also nicht auf den Hauptfahrer ausgestellt sind, werden nicht akzeptiert.

    Bitte vergewissern Sie sich dringend, dass Sie bei der Fahrzeugabholung eine gültige, vollwertige, auf den Namen des Hauptfahrers lautende Kreditkarte mit ausreichendem Kreditrahmen vorlegen können. Sollte dies nicht der Fall sein, kann der Anbieter von Ihnen eine zusätzliche Versicherung verlangen oder die Übergabe des Fahrzeugs ganz verweigern. In unserem Buchungssystem finden Sie unter der blauen Info-Schaltfläche alle Angaben zur Höhe der Kaution und aller akzeptierten Kreditkarten. Ausführliche Informationen haben wir für Sie auch im Reiseblog Kreditkarte & Kaution.

     

    Welche Verkehrsregeln sind in Norwegen die wichtigsten?

    Auch in Norwegen herrscht Rechtsverkehr. Für alle Fahrzeuge ist es gesetzlich vorgeschrieben, zu jeder Zeit mit Abblendlicht zu fahren. Der Fahrer muss sicherstellen, dass alle Fahrzeuginsassen sicher angeschnallt sind. Sofern nicht andere Schilder die Geschwindigkeiten reduzieren, gilt in Norwegen als zulässige Höchstgeschwindigkeiten innerorts 50 Stundenkilometer, auf Landstraßen 80 km/h und auf Autobahnen 100 bis 110 km/h, achten Sie bitte auf die Beschilderungen. Handys dürfen während der Fahrt nur mit einer Freisprechanlage benutzt werden. Auch in Bezug auf Alkohol am Steuer gelten in Norwegen sehr strikte Vorschriften. Die gesetzliche Höchstgrenze für Alkohol im Blut liegt bei 0,2 Promille. Bei einer Überschreitung drohen hohe Geldbußen. Bußgelder sind in Norwegen generell erheblich höher als in Deutschland und müssen von Ausländern direkt vor Ort per Kreditkarte gezahlt werden.

    Wenn Sie eine Reise in Norwegen in den Wintermonaten planen, beachten Sie bitte, dass bestimmte Straßen im Winter gesperrt werden. Wenn Sie einen steilen Bergpass hinaufführen, sollten Sie immer die Temperaturanzeige im Blick haben. Um beim Fahren bergabwärts ein Überhitzen der Bremsen zu vermeiden, ist es ratsam an steilen Strecken in einen niedrigeren Gang zu schalten, um die Motorbremse zu nutzen. Tankstellen in Norwegen unterscheiden sich stark in Bezug auf Preise und Betriebszeiten. Kalkulieren Sie bitte immer ein, dass in vielen ländlichen und bergigen Regionen Norwegens der Weg zur nächsten Tankstelle sehr weit sein kann. Bitte achten Sie auch unbedingt immer auf die Wildwechsel-Warnschilder und fahren Sie bitte besonders vorsichtig. Rentiere und Elche überqueren sehr oft in der Dämmerung die Straßen. Ein Zusammenstoß mit solch großen Tieren ist sehr gefährlich und kann große Schäden verursachen. Falls es doch zu einem Unfall kommen sollte, informieren Sie bitte umgehend die Polizei unter der Notrufnummer 112, die dann wiederum die örtlichen Wildtierspezialisten kontaktieren, damit dem verletzten Tier sofort geholfen werden kann. In unserem Reiseblog haben wir für Sie wichtige Tipps zum Thema Unfälle und Pannen mit dem Mietwagen und was es dabei unbedingt zu beachten gilt, zusammengestellt.

    Weitere nützliche Informationen für eine sichere und gute Fahrt in Norwegen finden Sie in unseren Verkehrsinformationen.

     

    Muss ich mit meinem Mietwagen in Norwegen Maut bezahlen?

    Ja, es gibt in Norwegen mehrere mautpflichtige Straßen, insbesondere die Zufahrtsstraßen in größere Städte wie Oslo, Trondheim, Bergen und Stavanger. Die Einnahmen aus den Mautgebühren werden zur Finanzierung neuer Tunnel, Autobahnen und Brücken verwendet. Die Maut wird an automatischen Mautstellen über das AutoPASS-System abgerechnet. Die Autofahrer müssen sich mit ihrer Kreditkarte online registrieren und können dann die AutoPASS-Stationen passieren, ohne anhalten zu müssen. Wer nicht registriert ist, kann in einer nahe gelegenen, mit einem „KR-Service“-Schild gekennzeichneten Tankstelle die Gebühr bezahlen. Wenn Sie in Norwegen ein Auto mieten, statten in der Regel Mietwagenunternehmen die Leihautos mit einem Mautgerät aus und berechnen die Mautgebühren bei der Abgabe zu einem Pauschalpreis. Prüfen Sie bitte bei der Fahrzeugabholung, ob Ihr Wagen mit einem Mautgerät ausgestattet ist, und erkundigen Sie sich nach den Zahlungsbedingungen. Wenn Sie genauere Informationen über die Mautgebühren wünschen, können Sie sich auch gerne an unser Reservierungsteam wenden.

    In Oslo gibt es drei Mautbereiche, wobei für die beiden äußeren eine Gebühr und für den inneren Bereich eine Gebühr erhoben wird. Außerdem können die Mautpreise je nach Tageszeit und Fahrzeugtyp variieren. Während der Hauptverkehrszeiten, das heißt zwischen 6.30 Uhr und 9 Uhr sowie zwischen 15 und 17 Uhr, und für Fahrten mit Dieselfahrzeugen gelten höhere Mautpreise. Benzin- und Hybridfahrzeuge zahlen die regulären Preise, Elektrofahrzeuge zahlen ermäßigte Gebühren und wasserstoffbetriebene Fahrzeuge fahren kostenlos auf Mautstraßen. Mit dem Mautrechner für Norwegen von AutoPASS können Sie sich für Ihre Reiseplanung die genauen Mautbeträge ausrechnen lassen.

     

    Welche Versicherung benötige ich für meinen Mietwagen in Norwegen?

    Wenn Sie einen Mietwagen in Norwegen bei Auto Europe buchen, beinhalten die Tarife immer die in Norwegen gesetzlichen geforderte Mindestdeckung, das heißt die Haftungsbegrenzung im Schadensfall (CDW), die Haftpflichtversicherung, Feuerversicherung und Diebstahlschutz (TP). CDW und TP können mit oder ohne Selbstbeteiligung sein, je nach Anbieter. Bitte beachten Sie jedoch, dass CDW abhängig vom Vermieter oftmals Schäden an bestimmten Fahrzeugteilen wie zum Beispiel Reifen, Glas, Außenspiegeln, Unterboden, Innenraum, Dach, Motor, Schlössern oder den Verlust des Fahrzeugschlüssels ausschließt. Informieren Sie sich bitte während des Buchungsvorgangs über die genauen Konditionen. Wenn Sie es wünschen, können Sie auch zu einem günstigen Preis unser Serviceprodukt Erstattung der Selbstbeteiligung mit Super Cover dazubuchen, das Schäden an diesen Fahrzeugteilen abdeckt und Ihnen die Selbstbeteiligung im Falle eines Schadens oder Diebstahls erstattet.

    Bitte beachten Sie auch, dass Ihnen bei der Abholung des Fahrzeugs auch die Autovermietungen zusätzliche Deckungsoptionen wie einen Pannenservice, eine Unfallservice etc. anbieten werden. Diese Leistungen sind optional. Bei Fragen können Sie sich gerne an unser Reservierungsteam wenden. Auto Europe erstattet keine vor Ort beim Vermieter direkt erworbenen Versicherungsgebühren, selbst wenn sich diese im Nachhinein als überflüssig erwiesen haben. Eine interessante Übersicht über das komplexe Thema Mietwagenschutz finden Sie in unserem Reiseblog Mietwagen-Deckung und auf der Infoseite über Mietwagenversicherungen.

     

    Ist mein deutscher Führerschein auch in Norwegen gültig?

    Ja, seit der Entscheidung der EU-Kommission im März 2000 ist ein deutscher Führerschein in den Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) uneingeschränkt gültig. Der EWR umfasst alle EU-Staaten sowie Norwegen, Island und Liechtenstein. Ein Internationaler Führerschein ist nur für diejenigen als ergänzendes Dokument zum eigentlichen Führerschein erforderlich, die einen Führerschein ohne Bild haben oder deren Führerschein nicht in lateinischer Schrift ausgestellt ist.

     

    Kann ich einen zusätzlichen Fahrer zu meinem Mietwagen in Norwegen hinzubuchen?

    Ja, selbstverständlich. Zusätzliche Fahrer müssen in den Mietvertrag eingetragen werden. Dazu müssen sie, wie der Hauptfahrer, im Original einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und einen gültigen Führerschein vorlegen. Um den Versicherungsschutz zu erlangen, muss jeder zusätzliche Fahrer eine Zusatzfahrergebühr bezahlen. Einige Autovermieter haben die Zusatzfahrer bereits im Mietpreis inkludiert, daher ist es ratsam, die Angebote auch dahingehend zu vergleichen. Auf unserer unserer Promotionsseite "Gratis Zusatzfahrer" sehen Sie alle aktuellen Angebote. Im Übrigen finden Sie die Informationen über die Zusatzfahrergebühr in unserem Buchungssystem. Klicken Sie dafür einfach, nachdem Sie Ihre Mietdaten – und -stationen und Ihren Vermieter ausgewählt haben auf das blaue Info-Icon. Die Gebühren sind unter “Gebühren vor Ort & Informationen” -> Fahrerinformationen aufgelistet.

    Es ist sehr wichtig, dass alle Fahrer im Mietvertrag ordnungsgemäß aufgenommen sind. Sollte nämlich eine Person, die nicht im Vertrag als Fahrer eingetragen ist, den Wagen trotzdem fahren, ist sie von allen vereinbarten Versicherungen und Service-Produkten ausgeschlossen. Somit würde diese Person im Falle eines Schadens am Fahrzeug oder eines Verlustereignisses vollumfänglich haften.

     

    Was muss ich beachten, wenn ich im Winter mit einem Mietwagen in Norwegen fahre?

    In Norwegen sind Winterreifen vom 1. November bis Ende April vorgeschrieben. Die Profiltiefe der Reifen muss mindestens 3 mm betragen. In Norwegen können Sie auch Spikereifen in dem erwähnten Winterzeitraum verwenden. Das Fahrzeug muss dann mit vier Spikereifen ausgestattet sein. In den drei Bezirken Nordland, Tromsø und Finnmark ist das Fahren mit Spikereifen bereits ab dem 16. Oktober erlaubt. Sollten die Witterungsbedingungen es erforderlich machen, dürfen Spikereifen in Norwegen auch außerhalb des genannten Zeitraums verwendet werden. Die Fahrbedingungen in Norwegen in den Wintermonaten sind abhängig von der Region sehr unterschiedlich. In einigen Regionen wie zum Beispiel um Oslo und in den Küstengebieten Ostnorwegens sowie in Vestlandet, sind die Straßen im Winter weitestgehend frei von Eis und Schnee. Aber wie gesagt, nur weitestgehend. Vergewissern Sie sich daher bitte, dass Ihr Mietwagen zwischen dem 1. November bis Ende April mit Winterreifen, Spikereifen oder auch Schneeketten ausgestattet ist. In den Wintermonaten enthalten viele Mietwagenangebote die Gebühren für die Winterausrüstung. Dies ist jedoch von Autovermieter zu Autovermieter unterschiedlich. Auf unserer unserer Promotionsseite "Gratis Wintereifen" haben Sie einen Überblick über aktuelle Angebote unserer Mietwagenpartner. Nachdem Sie Ihre Mietdaten – und -stationen und Ihren Vermieter ausgewählt und auf die blaue Info-Schaltfläche geklickt haben, können Sie sich unter Grundpaket inklusive” -> Im Mietpreis eingeschlossen, über die Details des Angebotes informieren. Auf Anfrage ist selbstverständlich auch die Buchung von zusätzlicher Winterausrüstung wie Ketten oder Skiträger möglich. Wählen Sie während des Buchungsvorgangs bei der „Zusatzausstattung optional“ die benötigte Ausrüstung, unser Reservierungsteam wird für Sie beim Vermieter die Verfügbarkeit anfragen und Ihnen die Buchung bestätigen.

    Norwegerinnen und Norweger sind sehr erfahren im Fahren unter erschwerten winterlichen Bedingungen. Wenn Sie als Besucher auf Eis und Schnee fahren, bewahren Sie Ruhe, fahren Sie langsam und halten Sie ausreichend Abstand zu anderen Verkehrsteilnehmern. Außerdem ist es ratsam, Fahrten zu Hauptverkehrszeiten im starken Schneefall zu meiden. Besondere Vorsicht ist geboten, wenn Sie auf Gebirgs- und Fjordstraßen fahren, die oft so schmal, dass zwei Fahrzeuge nicht problemlos aneinander vorbeifahren können. Straßenschilder mit einem großen M weisen auf Ausweichstellen hin. Wenn Sie bergab fahren, denken Sie bitte daran, dem bergauf fahrenden Verkehr Vorfahrt zu gewähren. Auch im Frühjahr gilt es vorsichtig zu sein, da viele Fahrbahnen Frostschäden haben, die durch die Warnschilder „frsotskade“ oder „telehiv“ signalisiert werden.

    In den Wintermonaten ist die Planung der Reiseroute und ein ständiger Wettercheck von Bedeutung. Einige Gebirgspässe und Straßen sind wegen Schnees gesperrt wie der Trollstigen-Pass (Teil der Fv63 von Åndalsnes nach Geiranger), die Route Fv257 (Gamle Strynefjellsvegen) von Grotli nach Videsæter, die Fv55 über Sognefjellet und ein Teil der Fv243 von Lærdal nach Aurland. Auf der Webseite der Norwegischen Straßenverwaltung können Sie sich über Wintersperren informieren. Hier wird auch auf höher gelegene Pässe hingewiesen, auf denen noch bis ins Frühjahr hinein winterliche Straßenverhältnisse herrschen können.

     

    Kann ich mit meinem Mietwagen in Norwegen auch mit einer Fähre reisen?

    In Norwegen gibt es unzählige Fährverbindungen aufgrund der von über 1000 Fjorden oftmals tief eingeschnittenen Küstenlinie. Der längste Fjord ist 200 Kilometer lang. Fähren sind ein integraler Bestandteil des norwegischen Straßennetzes, oftmals münden Autobahnen quasi in die Fähre. Diese Fähren legen nicht von Häfen ab, sondern von Fähranlegern („fergekai“) und die Mitnahme von Mietwagen ist auf diesen Fähren erlaubt. Bitte verwechseln Sie diese Fähren jedoch nicht mit Expressfähren („hurtigbåt“) oder Schiffen, die an der Küste entlangfahren (Hurtigrouten). Generell gilt nämlich in der Mietwagenbranche, dass Mietwagen ohne ausdrückliche vorherige Genehmigung des gebuchten Mietwagenunternehmens nicht auf Fähren gebracht werden dürfen. Eventuell können dafür auch abhängig vom Vermieter auch zusätzliche Gebühren anfallen.


    Weitere Fahrzeugkategorien in Norwegen

    Auto Europes Vergleichsportal ermöglicht Ihnen, schnell und übersichtlich die besten Mietwagenangebote zu vergleichen und buchen. Unser Angebot umfasst eine große Palette an verschiedenen Fahrzeugkategorien für jeden Anlass und für jedes Budget. Wir bieten wendige, sparsame Kleinwagen für den Citytrip, aber auch komfortable und leistungsstärkere Kombis und SUVs, die für lange Fahrten über bergige, steile und kurvenreiche Straßen Norwegens optimal sind.

    Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Fahrzeug am besten zu Ihrem Reiseanlass passt, hilft Ihnen bestimmt unser Leitfaden über die vielen verschiedenen Fahrzeugkategorien in Norwegen weiter, der Ihnen alle Vorzüge, Merkmale und Details beschreibt.

    Luxusmietwagen in Norwegen Vans mieten in Norwegen Wohnmobil in Norwegen

    Luxusmietwagen in Norwegen - Warum entdecken Sie nicht die wunderschöne norwegische Küste mit einem eleganten, leistungsstarken und komfortablen Luxuswagen? In unserem Luxussegment können Sie erstaunliche Modelle zu erstaunlichen Preisen für ein unvergessliches Fahrerlebnis buchen.

    Van mieten in Norwegen - Wenn Sie mit Ihrer Familie oder mit Ihren Freunden reisen und ein Fahrzeug mit mehr Sitzplätzen und viel Platz für Gepäck benötigen, bietet Auto Europe eine große Auswahl an Vans mit bis zu 12 Sitzen. Versuchen Sie, diese Kategorie so früh wie möglich zu buchen, damit Sie die größtmögliche Auswahl haben.

    Wohnmobil in Norwegen mieten - Eine Reise durch Norwegen mit einem Wohnmobil ist eine besonders intensive Erfahrung. Ein Roadtrip in einer rollenden Ferienwohnung ist sehr entspannend und erspart das ständige Kofferpacken. So lassen sich Norwegens Naturphänomene wie die Mitternachtssonne und das Polarlicht und die unvergleichliche, atemberaubende Landschaft noch besser genießen.


    Nützliche Links

    Reiseinformationen Norwegen

    Die hilfreichsten Mietwagen Tipps