Auto Europe

  • DEUTSCHLAND
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    GÜNSTIGE AUTOVERMIETUNG IN SCHWEDEN

    Mietwagen weltweit
    Alamo Rental Car
    Avis Car Rental
    Budget Rental Car
    Dollar Car Rental
    Europcar
    Hertz
    National Car Rental
    Sixt Rent a Car
    Mietwagen weltweit
    Warum mit Auto Europe buchen?
    • Autovermietungen vergleichen, um den günstigsten Preis zu erhalten
    • Kostenlose Stornierung bis 48 h vor Abholung
    • Keine Kreditkartengebühren
    • Mo-Sa Kundendienst Support
    • 24 000 Annahme-Standorte weltweit

    Mietwagen in Schweden - Beste Preise garantiert

    Die meisten Urlauber konzentrieren sich auf den südlichen Teil von Schweden, mit beliebten Provinzen wie Skane, dem typischen Bilderbuchschweden. Skane ähnelt ein wenig dem Nachbarland Dänemark. Aber auch die nördlicheren Provinzen haben ihren Reiz. In der Provinz Blekinge liegt Skandinaviens südlichster und sonnigster Schärengarten. In der benachbarten Provinz Halland befinden sich kilometerlange Sandstrände, darunter bekannte Badestrände wie Tylösand, Mellbystrand, Skrea Strand und Apelviken, welche mit einem Mietwagen in Schweden leicht zu erreichen sind.

    Sie haben sich für einen Urlaub in Schweden entschieden und benötigen nur noch ein Mietauto? Ganz egal, ob in Stockholm, Göteborg oder Malmö, bei Auto Europe finden Sie günstige Mietwagen in ganz Schweden. Machen Sie einen Preisvergleich und überzeugen Sie sich von unseren hervorragenden Konditionen, nicht nur für Schweden, sondern auch für die beliebtesten Urlaubsgebiete, wie z.B. Malaga, Kreta oder Faro. Haben Sie weitere Fragen oder bevorzugen eine telefonische Beratung, dann kontaktieren Sie Auto Europe unter der Rufnummer: +49 89 412 07 295. Ansonsten können Sie ganz schnell und einfach über unsere Buchungsmaske auch online buchen.

    Welche Verkehrsregeln sind in Schweden am wichtigsten?

    Das Land besitzt ein gut ausgebautes Straßennetz und der Verkehr ist abgesehen von den Großstädten Stockholm und Göteborg relativ gering. Dennoch sollten Sie folgende Verkehrsregeln und -bestimmungen beachten, wenn Sie mit einem Mietwagen in Schweden fahren:

    • Die Höchstgeschwindigkeit innerorts beträgt 50 km/h. Auf Landstraßen gelten maximal 70 km/h und auf Autobahnen 110 km/h.
    • In Schweden gibt es fest montierte Radarfallen, die jedoch durch Schilder angekündigt werden. Seien Sie also aufmerksam.
    • Es gilt die Anschnallpflicht für alle Mitfahrende.
    • Auch tagsüber müssen Sie mit Abblendlicht fahren.
    • Die Alkoholgrenze liegt bei 0,2 Promille.
    • Das Telefonieren am Steuer ist nur mit einer Freisprechanlage erlaubt.

    Für mehr Informationen zu Verkehrsregeln in Schweden klicken Sie hier.

    Was kann ich in Schweden unternehmen?

    Schweden ist reich an zauberhaften Naturphänomenen - Nationalparks, Fjorde, Wasserfälle, das Nordlicht... Doch auch weitere Sehenswürdigkeiten wie spannende Städte, interessante Museen und historische Bauwerke erwarten Sie in dem skandinavischen Land. Mit über 220.000 Inseln ist e sicherlich nicht einfach, sich für eine Reiseroute oder Urlaubsort zu entscheiden. Doch Auto Europe bietet Ihnen eine kleine Auswahl an Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Schweden an, die Ihnen bei der Entscheidung behilflich sein kann.

    • Lappland: Lappland ist eine sehr dünn besiedelte Region, die sich von der Ostsee nach Westen ausbreitet. Einige Sehenswürdigkeiten im schwedischen Lappland sind die Kleinstadt Jokkmokk mit dem Ajtte (Samimuseum) und dem jährlich stattfindenden Sami-Wintermarkt, die Grubenstadt Kiruna und der Raketenstartplatz Esrange Space Center, der nur wenige Kilometer von Kiruna entfernt liegt. Wenn Sie sich für Kunst interessieren, sollten Sie das Eisskulpturen-Festival in Kiruna nicht verpassen. Es findet jährlich im Winter statt. Ein besonderes Erlebnis in Lappland ist eine Übernachtung im Eishotel in Jukasjärvi. Wie der Name verspricht, besteht das gesamte Hotel aus Eisblöcken. Neben den Zimmern finden Sie dort auch Eisskulpturen, eine Eisbar und eine Eiskirche.
    • Visby: Visby liegt an der Westküste der Ostseeinsel Gotland und ist eine mittelalterliche Hansestadt, die schon allein aufgrund ihrer historischen Bauwerke und Ruinen eine Sehenswürdigkeit ist. Doch die an der Ostsee-gelegene Stadt bietet außerdem zauberhafte Strände und wunderschöne Landschaften. Die Ringmauer von Visby ist die am besterhaltene Stadtmauer im Norden Europas. In der Blauen Lagune können Sie können Sie baden und die Sonne genießen. Wenn Sie etwas in die Geschichte oder die Natur eintauchen wollen, besuchen Sie das Bungemuseum, ein Freilichtmuseum, oder die Lummelundagrotte, die etwa 400 Millionen Jahre alt ist. Eine weitere architektonische Sehenswürdigkeit ist die Domkirche zu Visby, die aus dem Jahre 1225 stammt und somit die einzige verbliebene mittelalterliche Kirche von Visby ist.
    • Schloss Gripsholm: Schloss Gripsholm liegt am See Mälaren in Mariefred. Es wurde 1537 von Gustav I. Wasa erbaut. An selbiger Stelle befand sich vorher eine Burg aus dem 14. Jahrhundert. Heutzutage befindet sich unter anderem die Staatliche Porträtsammlung innerhalb des Schlossgebäudes. Die Sammlung besteht aus mehr als 2000 Gemälden. Das Schloss ist im deutschsprachigen Raum vor allem durch den gleichnamigen Roman von Kurt Tucholsky bekannt. Das Schloss Gripsholm gehört zu den neun offiziellen Königsschlösser in Schweden, die alle mindestens teilweise besichtig werden können. Neben der Staatlichen Porträtsammlung befindet sich ein Museum in den Gemäuern des Schlosses das der Öffentlichkeit frei zugänglich ist.
    • Nordlichter: Eine Besonderheit von Schweden ist das zauberhafte Nordlicht, auch Aurora Borealis genannt. Um das Nordlicht bewundern zu können, eignet sich vor allem Schwedisch Lappland. Das Lichtspektakel können Sie ab Anfang September bis ungefähr Ende März bestaunen. Ihre Chancen erhöhen sich, wenn Sie im Winter Ski laufen, Hundeschlitten- oder Schneemobil-Touren unternehmen und so in der freien Natur unterwegs sind. Doch mit etwas Glück können Sie das Nordlicht auch in den Städten Kiruna oder Lulea betrachten. In der Aurora Sky Station im Abisko Nationalpark besteht die höchste Wahrscheinlichkeit, dass Sie das Nordlicht sehen. Dort können Sie außerdem eine Ausstellung besuchen, das Café genießen oder Souvenirs im Souvenir-Shop kaufen.
    • ABBA-Museum: In Stockholm, der Hauptstadt Schwedens, befindet sich das interaktive ABBA-Museum. Das Museum ist Teil der "Swedish Music Hall of Fame" und zieht järhlich etwa eine Million Besucher an. In der Ausstellung finden Sie eine Showbühne mit Hologrammen der ABBA-Mitglieder, auf der Sie Karaoke singen können, zahlreiche Kostüme der Band wie die berühmten Kostüme von "Waterloo". Originalgetreue Kulissen wurden nachgestellt, beispielsweise das Aufnahmestudio oder das Ferienhaus auf Viggsö. Besonders ist auch das sogenannte "Ring-Ring-Telefon", auf dem zufällig die Bandmitglieder anrufen, um mit den Museumsbesuchern zu sprechen. Die Ausstellung beinhaltet außerdem Merchandising-Produkte sowie Single- und Albumcovers. Für ABBA-Fans ein Muss!

    Road Trips mit meinem Mietwagen in Schweden

    Ein Road Trip durch Schweden ist eine atemberaubende Möglichkeit, das Land zu entdecken. Von Norden nach Süden erstreckt sich das über fast 1.600 km und führt durch fantastische Landschaften und spannende Städte. Eine mögliche Reiseroute, wenn Sie ein Auto in Schweden mieten, könnte Sie von Stockholm bis nach Kopenhagen führen. Die Strecke beträgt etwa 1060 km und die reine Fahrtzeit liegt bei etwa 12,5 Stunden. Diese Route über Städte wie Strömstad, Tjorn und Gothenburg zählt zu den schönsten Reiserouten in Skandinavien. In Stockholm beginnen Sie Ihre Reise und führen diese in Richtung Wälder, Berge und Seen fort. Entlang der Küste entdecken Sie wunderschöne Strände und Hafenstädte und können außerdem die köstliche Küche Schwedens genießen. In Gothenburg sollten Sie einen längeren Aufenthalt einplanen, denn die Stadt hat einiges zu bieten. Grandiose Bauwerke, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und beeindruckende Gartenanlagen warten auf Sie. Der nächste Stopp ist der Söderåsens Nationalpark, in dem Sie in der unberührten Natur wandern, Fahrrad fahren oder reiten können. Zu guter Letzt endet Ihr Road Trip in Kopenhagen.

    Wenn sie noch mehr Informationen oder Inspiration für einen Road Trip haben wollen, dann besuchen Sie bitte unsere Road Trip Seite, die nützliche Tipps über Routen, Sehenswürdigkeiten, Hotels und Gepäck darbietet.

    Wie alt muss ich sein, um ein Auto in Schweden zu mieten?

    Für eine Autovermietung in Schweden, müssen Sie abhängig von der Fahrzeugkategorie, mindestens 20 Jahre alt und 2 Jahre im Besitz des Führerscheins sein. Für Fahrer unter 25 fällt eine Jungfahrergebühr an, die bei Abholung des Wagens zu entrichten ist und sich nach der Dauer der Anmietung richtet. Die genaue Gebühr entnehmen Sie bitte den Angaben während des Buchungsprozesses und Ihrem Voucher.

    Muss ich mit meinem Mietwagen in Schweden Maut bezahlen?

    Die Autobahnen (motorväg) und Straßen von Schweden sind gebührenfrei. Um die Öresund-Brücke und die Svinesudsbron Brücke zu passieren, müssen Sie jedoch eine Maut entrichten. Ebenso fallen Gebühren im Zentrum von Stockholm und Göteborg an. Die Gebühr ist abhängig vom Wochentag als auch der Uhrzeit.

    Eine kleine Reise in der Geschichte

    Die erste Erwähnung der schwedischen Halbinsel stammt aus dem Jahr 79. Im frühen Mittelalter von etwa 800 bis 1000 herrschten die Wikinger über die europäischen Meere. Die schwedischen Wikinger wurden auch Waräger genannt und breiteten sich vor allem auch Richtung Osten aus, bis ins heutige Russland. Ende des 14. Jahrhundert unterlag Schweden der Herrschaft der norwegisch-dänischen Königin Margarete I. Nachdem der dänische König im Jahre 1520 das sogenannte "Stockholmer Blutbad" durchgeführt hat, in welchem er zahlreiche schwedische Adlige und Mitglieder des schwedischen Widerstands umbringen ließ, kam es zu einem Aufstand der schwedischen Bevölkerung. Im Zuge dessen wurde Schweden von der dänischen Herrschaft befreit. Das Jahr 1523 gilt somit als Beginn des schwedischen Nationalstaates. Im 17. Jahrhundert wuchs Schweden zur Großmacht in Nordeuropa heran, welche über weite Gebiete, die bis nach Norddeutschland reichten, herrschte. Schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelte Schweden sich zum Wohlfahrts- und Sozialstaat. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts verfolgt Schweden eine Politik strikter Neutralität. Aufgrund dessen war Schweden seitdem nie in Kriege involviert, auch nicht dem Zweiten Weltkrieg. Noch heute ist Schweden eine Erbmonarchie doch auch eine parlamentarische Demokratie. Der König besitzt keine politische Macht mehr.

    Was ist die Währung in Schweden?

    Obwohl Schweden Teil der Europäischen Union ist, ist die schwedische Währung die Schwedische Krone (SEK) und nicht der Euro.

    In welcher Zeitzone liegt Schweden?

    Schweden liegt in derselben Zeitzone wie Deutschland.

    Was sind die häufigsten Phrasen in Schweden?

    Hier sind einige der am häufigsten verwendeten Wörter und Phrasen:

    Hallo - Hej
    Guten Morgen - God morgon
    Guten Tag - God eftermiddag
    Guten Abend - God kväll
    Wo befindet sich die nächste Polizeidienststelle? - Var finns närmaste polisstation?
    Wo befindet sich das nächste Krankenhaus? - Var är det närmaste sjukhuset?
    Wo befindet sich der nächste Geldautomat? - Var är närmaste bankomat?
    Wie komme ich nach [Ort]? -Var är [Ort]?
    Kann ich mit Kreditkarte bezahlen? -Kan jag betala med kreditkort?
    Kann ich mit Debit-/Prepaid-Kreditkarte bezahlen? - Kan jag betala med bankkort?
    Was kostet das? - Hur mycket kostar det?
    Danke- Tack!
    Behalten Sie das Wechselgeld - Du är välkommen!

    Elektrizität - Benötige ich einen Adapter in Schweden?

    Die Netzspannung in Schweden beträgt 220 V mit einer Frequenz von 50 Hertz. Für die üblichen deutschen Stecker benötigen Sie keinen Adapter.

    Benötige ich ein Visum, um nach Schweden zu reisen?

    Deutsche Staatsbürger benötigen kein Visum, um nach Schweden zu reisen, nur einen Personalausweis oder Reisepass, der gültig für die Zeit des Aufenthalts ist. Falls Sie während Ihres Aufenthalts in Schweden konsularische Hilfe benötigen, befindet sich eine deutsche Botschaft in Stockholm:

    Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
    Skarpögatan 9
    115 27 Stockholm
    Schweden
    Telefon: +46 8 670 15 00 (aus Deutschland), 070-852 94 20 (aus Schweden)

    Kann ich ein Wohnmobil in Schweden mieten?

    Entdecken Sie Skandinavien und starten Sie Ihre Reise mit einem Wohnmobil in Schweden. Das Land der Wikinger vermittelt ein ganz eigenes Lebensgefühl. Die schwedische Gastfreundschaft findet sich in allen Teilen des Landes, ob auf dem Land oder Stadt. Wir bieten Ihnen renommierte Vermieter und eine Vielzahl an tollen Angeboten!

    Nützliche Links

    Infografik Winterreifenregelung in Europa

    Touristeninformation

    Zurück zum Seitenanfang