Auto Europe

  • DEUTSCHLAND
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    GÜNSTIGE AUTOVERMIETUNG IN AVIGNON

    Mietwagen weltweit
    Alamo Rental Car
    Avis Car Rental
    Budget Rental Car
    Dollar Car Rental
    Europcar
    Hertz
    National Car Rental
    Sixt Rent a Car
    Mietwagen weltweit
    Warum mit Auto Europe buchen?
    • Autovermietungen vergleichen, um den günstigsten Preis zu erhalten
    • Kostenlose Stornierung bis 48 h vor Abholung
    • Keine Kreditkartengebühren
    • Mo-Sa Kundendienst Support
    • 24 000 Annahme-Standorte weltweit

    Mietwagen in Avignon zum günstigen Preis

    Dank unserer Zusammenarbeit mit internationalen und nationalen Vermietern profitieren Sie als Auto Europe Kunde von günstigen Preisen für Mietwagen in Avignon. Besuchen Sie die französische Stadt in der gleichnamigen Provence in Südfrankreich und erkunden Sie komfortabel die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, ohne auf die öffentlichen Transportmittel angewiesen zu sein. Es spielt keine Rolle, ob Sie einen Kleinwagen für einen Trip am Wochenende benötigen oder einen Luxusmietwagen für Ihre Traumreise suchen, bei Auto Europe werden Sie garantiert fündig. Nutzen Sie unseren Preisvergleich online und buchen Sie Ihren Leihwagen leicht in nur wenigen Klicks. Überzeugen Sie sich selbst, wie angenehm das Reisen sein kann!

    Die Stadt Avignon liegt am östlichen Ufer der Rhône und aufgrund des Papstsitzes von dem avignonesischen Papsttum zwischen 1309 und 1376 trägt sie den Beinamen „Stadt der Päpste“. Wenn Sie Avignon erkunden, besichtigen Sie die Altstadt mit ihren prächtigen Häusern und Mauern aus Kalkstein aus dem Mittelalter. Während Sie durch die Straßen spazieren gehen, entdecken Sie den gotischen Papstpalast mit der sehenswerten Bischofsanlage und den Park Rocher des Doms. Ihre Aufmerksamkeit wird auch die Pont Saint-Bénézet Brücke anziehen. Alle erwähnten Sehenswürdigkeiten sind einzigartig und gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Avignon ist auch ein Verwaltungszentrum von dem Départment Vaucluse und besitzt viele imposante Verwaltungsgebäude wie beispielsweise das Rathaus am Place del l´Horloge. In der Innenstadt sorgen einige Theater, zahlreiche Museen und Kunstgalerien sowie die Oper für das vielfältige Kulturangebot. Darüber hinaus laden in der Stadt 26 Parks und öffentliche Gärten zum Verweilen im Grünen ein und eignen sich ideal zur Entspannung. Erwähnenswert ist der Park Jardin du Roches des Doms, der Square Saint-Ruf und der Parc Chico Mendés. Das Highlight Ihrer Reise nach Avignon ist der in der Nähe direkt am Meer gelegene Nationalpark Parc Naturel Régional de Camargue. Planen Sie auf jeden Fall während Ihrer Mietwagen Tour durch Südfrankreich einen Tagesausflug dorthin oder machen Sie einfach einen Zwischenstopp, wenn Sie in Richtung Montpellier fahren.

    Vergleichen auch Sie noch heute die Preise auf der Auto Europe Webseite, buchen Sie den passenden Mietwagen und genießen Sie die Flexibilität. Dank der großen Auswahl an Fahrzeugen und verschiedenen Leistungspaketen wird jeder das seinem Geschmack und Budget angemessene Angebot finden. Falls Sie Hilfe bei der Buchung benötigen, erreichen Sie uns an 7 Tagen in der Woche unter unserer Rufnummer +49 89 412 07 295.

    Wie ist die Verkehrslage in Avignon?

    Während Sie mit dem Mietwagen in Avignon reisen, finden Sie die gleichen Verkehrszeichen wie in Deutschland. Die Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften beträgt 50 km/h. Außerhalb des bewohnten Gebiets dürfen Sie maximal 90 -100 km/h fahren. Auf den Autobahnen sollten Sie die Geschwindigkeit 130 km/h nicht überschreiten. Fahren Sie mit dem Auto ins Zentrum von Avignon, beachten Sie die Einbahnstraßen vor allem rund um die Altstadt. In manche Straßen dürfen Sie sogar mit dem Auto nicht einfahren, da diese als Fußgängerzone von dem Verkehr ausgeschlossen sind. Beabsichtigen Sie außerhalb Avignon über die Autobahnen in andere Städte zu fahren, müssen Sie mit zusätzlichen Gebühren rechnen. Denn in ganz Frankreich gibt es gebührenpflichtige Autobahnen. Diese erkennen Sie durch blaue Schilder mit dem Buchstaben "A". Wenn Sie die Landesgrenze mit dem gemieteten Auto verlassen möchten, müssen Sie diese Information bereits während der Buchung bei Auto Europe mitteilen. Möglicherweise verlangen manche Autovermietungen hierfür zusätzliche Gebühren. Auf unseren Seiten Verkehrsregeln in Frankreich finden Sie weitere Hinweise, was zu beachten ist, wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind.

    Wo kann ich meinen Mietwagen in Avignon parken?

    Wenn Sie ein Auto in Avignon mieten, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, um zu parken. Rund um die Innenstadt von Avignon gibt es gelb markierte Zonen, die auf kostenpflichtige Parkplätze hinweisen. In der Nähe vom Hauptbahnhof Avignon Centre stehen Autofahrern einige bewachte Parkplätze zur Verfügung und sind sogar 24 Stunden geöffnet. Beispielsweise empfehlen wir Ihnen den Parkplatz Gare d'Avignon-Centre EFFIA. Dieser befindet sich unweit vom Bahnhof in der Straße Boulevard Saint-Roch 40. Als weitere gute Gelegenheit um das Auto abzustellen, bieten sich der Parkplatz Palais des Papes und die Parkgarage in Bis Rue Joseph Vernet 28 an. Reisende, die mit einem Wohnmobil in Frankreich unterwegs sind, können die circa 300 m vom historischen Stadtzentrum entfernten Campingplätze nutzen.

    Flughafen Avignon

    Der Flughafen Avignon befindet sich 8 Kilometer südöstlich von der Innenstadt entfernt und ermöglicht die Anreise insbesondere Touristen, die die Region Provence-Alpes-Côte d'Azur erkunden möchten. Von dem Flughafen gibt es saisonal Flugverbindungen nach Großbritannien. Flybe bietet auch direkte Flüge von Avignon nach Birmingham und Southampton und Cityjet nach London.

    Avignon Airport (AVN)
    Adresse: 141 allée de la Chartreuse, 84140 Avignon-Montfavet, Frankreich
    Webseite: www.avignon.aero
    Telefon: +33 490 8151 51

    Was kann ich in Avignon unternehmen?

    Die Autovermietung in Avignon ist eine gute Wahl, wenn Sie die Kultur und die Lebensweise von Südfrankreich auf eigene Faust kennenlernen möchten. Lassen Sie sich von unseren folgenden Reisetipps inspirieren und erfahren Sie, welche Attraktionen in Avignon zu finden sind.

    • Papstpalast: Es ist eines der größten mittelalterlichen und gotischen Bauwerke Europas und zusammen mit der Altstadt gehört die imposante Residenz der Päpste zum Weltkulturerbe. In dem Palast der Päpste erfahren Sie alles über das Papsttum von Avignon. Wenn Sie das Tor hinaufsteigen, genießen Sie einen wunderbaren Blick auf die Domkathedrale. Seit dem Jahre 1947 werden in dem Papstpalast interessante Ausstellungen von verschiedenen Künstlern angeboten, u. a. von Pablo Picasso, Henri Matisse oder Miquel Barcelós.

    • Die Kathedrale Notre-Dame des Doms: Die römisch-katholische Kathedrale des Erzbistums von Avignon befindet sich oberhalb des Papstpalastes auf dem Spornberg im nördlichen Stadtteil. Auf dem Glockenturm können Sie die prächtige 6 Meter hohe Statue der Jungfrau mit einem herrlichen Panorama auf die Stadt bewundern. Das romanische Bauwerk aus dem 12. Jahrhundert ist täglich für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet für Touristen, neben Messen, auch einige Musikveranstaltungen und Ausstellungen an.

    • Der Pont Saint-Bézenet: Die im 13. Jahrhundert erbaute Brücke diente der Verbindung der beiden Ufer des Flusses Rhône in Avignon. Sie liegt außerhalb der Stadtmauer in der Nachbarschaft zum Papstpalast und der Kunstgalerie. Sie wurde nach dem Stadtpatronen – dem heiligen Bénézet genannt und gilt heute als Wahrzeichen von Avignon. Heute umfasst der historische Bauwerk nur noch 4 der 22 ursprünglichen Bögen und ist an allen Wochentagen für Besucher zugänglich.

    • Der Jardin des Doms: Unweit von dem Papstpalast bietet sich in der Innenstadt der Park Rocher des Doms als grüne Oase an. Während Sie eine kurze Pause einlegen, genießen Sie in dem Park einen tollen Ausblick auf den Mont Ventoux und das Rhône-Tal. Darüber hinaus gibt es dort viele Spielbereiche, Wanderwege und einen Pool mit Fisch und Enten. Der Park eignet sich ideal für einen Ausflug für Familien mit Kindern.

    • Die Stadtmauer: Um die Altstadt von Avignon erstrecken sich auf der Länge von 4,3 Kilometern die Ringmauern, die zum UNESCO-Welterbe gehören. Gebaut wurden die Stadtmauern unter dem Pontifikat von Innozenz VI., um die Angriffe der Grandes Compagnies aufzuhalten. Erst im Jahre 1370 wurden sie fertiggestellt. Der Zugang zu den Ringmauern ist über den Garten des Roches des Doms möglich. Von dort genießen Sie ebenfalls einen wunderschönen Blick auf die Rhône und die Stadt.

    Die besten Tagestrips mit meinem Mietwagen in Avignon

    Haben Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit dem Mietwagen in Avignon bereits erkundet und möchten noch mehr von Südfrankreich erfahren? Es lohnt sich auf jeden Fall ein paar Tage länger zu bleiben, um auch die traumhafte Landschaft in der Umgebung zu entdecken. Planen Sie Ihre Tour mit Auto Europe und werfen Sie einen Blick auf folgende, sehenswerte Ausflugsziele:

    Der Luberon

    Der Luberon ist ein Gebirgsmassiv bestehend aus Kalksteinfelsen etwa 50 Kilometer von Avignon entfernt. Das Gebiet ist zum größten Teil bewaldet und wird landschaftlich für Gemüse, Obst, Getreide, Lavendel und Weinanbau genutzt. Die Gegend ist durch ihre steilen Täler, thronende Felshänge und malerische Dörfer bekannt. Luberon wird vor allem unter Wanderern, Radfahrern und Weinkennern sehr beliebt. Der Regionale Naturpark von Luberon zeichnet sich insbesondere durch viele seltene Tiere- und Pflanzenarten aus. Steigen Sie in Ihren Mietwagen in Avignon ein und genießen Sie das südfranzösische Flair in den kleinen Orten der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur.

    Châteauneuf-du-Pape

    Châteauneuf-du-Pape ist ein bekanntes Weinbaugebiet in Südfrankreich unweit von Avignon und ist ein Muss für Weinliebhaber. Aufgrund des heißen und trockenen Klimas werden in dem Gebiet namhafte Rot- und Weißweine erzeugt wie Château Beaucastel, Château La Nerthe und Château Rayas. In der gleichnamigen Gemeinde etwa zwei Kilometer von der Rhône entfernt besticht die Ruine des Schlosses der Päpste von Avignon. Es wurde auf Initiative von Papst Johannes XXII aus Fliesen, Kalk und Steinbruch erbaut. Von der denkmalgeschützten Stätte genießen Sie einen traumhaften Blick auf den ganzen Rhônental. Châteauneuf-du-Pape besitzt ein religiöses Erbe, welches in dem ganzen Ort verbreitet ist. Besuchen Sie die Kapelle Saint-Pierre-de-Luxembourg, die romanische Kapelle Saint-Theodoric aus dem XVIII Jahrhundert und die fünf Oratorien, die für Sommerausstellungen genutzt werden. Beim Stadtbummel können Sie die Überreste der Stadtmauern, der Türme und des Kalkofens bewundern, der für den Bau des Schlosses diente. Wenn Sie die Möglichkeit haben, am ersten Wochenende im August zu kommen, können Sie am Fête de la Véraison teilnehmen. Party und Shows stehen auf dem Programm. Besuchen Sie auch die Keller, um ein Glas vom guten Wein zu probieren. In der Umgebung mit vielen Weinbergen werden auch Führungen mit Verkostung angeboten. Ob Sie Wein mögen oder nicht, in Châteauneuf-du-Pape erwartet Sie ein wunderschöner Kultur- und Gourmettag.

    Nîmes

    Nach Nîmes benötigen Sie eine 30-minütige Fahrt von Avignon aus. Entdecken Sie das Amphitheater und die Maison Carrée, den am besten erhaltenen römischen Tempel der Welt. Sie werden nicht enttäuscht sein, wenn Sie durch die Anlage schlendern. Nîmes ist ein idealer Ort auch zum Wandern. Machen Sie mit dem Mietwagen noch einen Abstecher nach Vers-Pont-du-Gard und bewundern Sie die Aquäduktbrücke. Sie wurde auf drei Ebenen gebaut und ist 48 Meter hoch.

    Les-Baux-de-Provence

    Les Baux de Provence liegt im regionalen Naturpark Alpilles, etwa 40 Kilometer südlich von Avignon, und zählt zu den schönsten Dörfern Frankreichs. Besuchen Sie das Château des Baux, das auf Felsen liegt und Ihnen ein außergewöhnliches Panorama bietet. Viele Aktivitäten finden das ganze Jahr in dem malerischen Ort statt. Entdecken Sie während Ihres Aufenthalts das Santons Museum und die prachtvolle Krippenfigurensammlung aus dem XVII Jahrhundert.

    Mobilität in Avignon

    Der öffentliche Nahverkehr in Avignon ist gut ausgebaut und bringt Reisende zu den wichtigen Sehenswürdigkeiten in der Stadt. Innnerhalb der Stadt gibt es folgende Fortbewegungsmittel:

    Bus

    Insgesamt verkehren 28 Buslinien in Avignon. Die lokalen Busverbindungen werden von TCRA - dem öffentlichen Verkehrsunternehmen in Avignon betrieben.

    Zug

    Vom Bahnhof Avignon gibt TGV-Verbindungen (Schnellzug) nach Paris und Marseille sowie andere regionale Zugverbindungen. Im Sommer fährt ein Eurostar nach London. Die Fahrt dauert nur sechs Stunden.

    Taxi

    In der Stadt gibt es einige Taxiunternehmen. Die Taxen bringen Sie problemlos ins Hotel, zum Bahnhof oder zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt hin.

    Boot

    Der Flusstourismus in Avignon boomt seit Mitte der 1990er Jahre. Heute treffen sich bei Avignon etwa 15 Hotelboote und 6 Ausflugsschiffe auf der Rhône, dank derer Sie einen ganz anderen Blick auf die Stadt und die Gegend bekommen. Ein elektrisches Shuttle verbindet die beiden Ufer der Rhône - vom Stadtzentrum bis zur Ile de la Bartelasse. Dieser Service ist sogar kostenlos.

    Kann ich ein Wohnmobil in Avignon mieten?

    Ja, Auto Europe bietet in Frankreich, neben PKW, auch günstige Wohnmobile. Wenn Sie ein Wohnmobil in Avignon von der Autovermietung abholen, fahren Sie beispielsweise in Richtung Marseille, Cannes oder Nizza und verbringen Sie einige Tage mitten in der wunderschönen Natur. Auf der Strecke befinden Sie viele Campingplätze, wo Sie mit Ihrem Wohnmobil parken können. Tagsüber empfehlen wir, abenteuerliche Wanderungen in der Umgebung zu unternehmen.

    Nützliche Links

    Tourismusinformation Avignon