Auto Europe

  • DEUTSCHLAND
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    GÜNSTIGE AUTOVERMIETUNG IN BASTIA

    Mietwagen weltweit
    Alamo Rental Car
    Avis Car Rental
    Budget Rental Car
    Dollar Car Rental
    Europcar
    Hertz
    National Car Rental
    Sixt Rent a Car
    Mietwagen weltweit
    Warum mit Auto Europe buchen?
    • Autovermietungen vergleichen, um den günstigsten Preis zu erhalten
    • Kostenlose Stornierung bis 48 h vor Abholung
    • Keine Kreditkartengebühren
    • 7 Tage die Woche erreichbar
    • 24 000 Annahme-Standorte weltweit

    Mietwagen in Bastia mit Auto Europe

    Eine der schönsten altertümlichen Städte Korsikas ist Bastia. Die Hafenstadt liegt an der Nordostküste von Korsika und ist dank dem größten Hafen der Insel auch das wirtschaftliche Handelszentrum derselbigen. Die meisten Urlauber reisen zunächst nach Bastia und behandeln die Stadt nur als einen Durchgangsort - doch die Hafenstadt hat so viel zu bieten. Noch ist Bastia wenig vom Tourismus geprägt und ist vielleicht genau daher ein idealer Urlaubsort. Mit einem Mietwagen in Bastia können Sie jedoch nicht nur die Stadt selbst, sondern auch die Umgebung erkunden.

    Der Mietwagen-Vermittler Auto Europe wurde bereits im Jahre 1954 gegründet und besitzt daher über 60 Jahre Erfahrung in der Mietwagen-Branche. Dank unseren langjährigen Partnerschaften zu lokalen und internationalen Autovermietungen bieten wir Ihnen über 24.000 Standorte in über 180 Ländern der Welt - darunter auch einige Abholstationen in Bastia. Neben unserer großen Auswahl an Standorten garantieren wir Ihnen die günstigste Preise auf dem Markt. Buchen Sie einfach online mit unserer Buchungsmaschine oder kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten telefonisch unter +49 89 412 07 295. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Außerdem können Sie sich die Erfahrungsberichte zu Mietwagen in Bastia durchlesen, um sich von unserem Service zu überzeugen.

    Wie ist die Verkehrslage in Bastia?

    Korsika lässt sich gut zu Fuß und mit dem Fahrrad erkunden - doch das Auto ist und bleibt das bequemste Fortbewegungsmittel. Mit einem Mietwagen von Auto Europe gelangen Sie an Orte, die Ihnen sonst mit den öffentlichen Verkehrsmitteln verborgen bleiben. Ärgern Sie sich nicht über den dynamischen Fahrstil der Einheimischen. Lassen Sie sich überholen und genießen Sie in Ruhe das traumhafte Naturschauspiel, das sich Ihnen unterwegs bietet. Auf Korsika gilt außerorts die Höchstgeschwindigkeit 90 km/h, wobei diese in der Regel nur auf den Nationalstrassen erreicht werden kann. Überland muss mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 40 bis 50 km/h gerechnet werden. Beachten Sie, dass zu schnelles Fahren und Alkohol am Steuer in der Vergangenheit öfter zu tragischen Verkehrsunfällen geführt haben und die korsischen Behörden daher regelmäßig mobile Geschwindigkeitskontrollen durchführen. Insbesondere die Nord-Südverbindung N198 Bastia-Bonifacio ist davon betroffen. Auf die stationären Radarfallen ist vor allem rund um die Städte zu achten. Ein neues Verkehrsschild weist in ganz Frankreich auf solcherlei Radarkontrollen hin.

    Wo kann ich meinen Mietwagen in Bastia parken?

    In der Altstadt Bastias gibt es mehrere Möglichkeiten zum Parken. von der Hauptverkehrsstraße des Hafentunnels werden diese mit einem dynamischen Parkleitsystem gekennzeichnet, sodass Sie jederzeit auch die aktuelle Belegung der Parkplätze einsehen können. Die Parkgebühren sind mit denen deutscher Großstädte zu vergleichen. Zudem gibt es auch Parkplätze entlang den Straßen, für welche Gebühren zu entrichten sind. Diese sind jedoch häufig vollständig belegt. Parkplätze bzw. Parkhäuser befinden sich unter anderem beim Platz Saint-Nicolas, am Bahnhof und vor der Zitadelle Bastias.

    Flughafen Bastia

    Der Flughafen Bastia-Poretta liegt auf der französischen Insel Korsika ungefähr 20km südlich von Bastia. Mehrmals täglich verkehrt ein Shuttlebus zwischen dem Flughafen und der Stadt. Die Fahrtdauer beträgt etwa 35 Minuten. Es gibt 10 Fluggesellschaften sind am Flughafen Bastia vertreten. Vorwiegend werde Ziele auf dem französischen Festland angeflogen, doch auch Verbindungen zu internationalen Flugzielen bestehen. In Deutschland Raum die Flughäfen Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Dresden, Nürnberg und Stuttgart angeflogen.

    Offizieller Name: Flughafen Bastia-Poretta
    Adresse:  Route de l'aéroport, 20290 Lucciana, Frankreich
    Offizielle Webseite: www.bastia.aeroport.fr
    Telefon: +33 4 95 54 54 54

    Was kann ich in Bastia unternehmen?

    Heutzutage ist Bastia in drei Teile unterteilt: Der einstige Bastions-Stadtteil mit der Zitadelle und dem Gouverneurspalast ist heute die Terra Nova, unweit des alten Hafens liegt die Altstadt, die Terra Vecchia. Westlich des Hafens schließt sich die moderne Neustadt mit ihren breiten Straßen und Plätzen an. Jeder Stadtteil bietet interresante Sehenswürdigkeiten, von denen wir Ihnen einige zusammengestellt haben, um Ihnen als Inspiration für Ihre Reiseplanung zu dienen:

    • Platz Saint-Nicolas: Der Platz Saint-Nicolas ist der Hauptplatz der Stadt und ist einer der größten Esplanaden Frankreichs. Er liegt gegenüber dem Fährterminal, von dem aus Sie zum Festland von Frankreich oder nach Italien reisen können. Das ganze Jahr über finden zahlreiche Veranstaltungen auf dem Platz Saint-Nicolas statt - im Sommer gibt es zahlreiche Konzerte, zur Weihnachtszeit wird eine Eisbahn errichtet und im Oktober können Sie sich beim Salon du Chocolat (Schokoladenmarkt) durch probieren. Zudem findet sonntags ein großer Flohmarkt statt. Der Platz ist ideal, um in einem der vielen Bars und Restaurants eine Pause zu genießen.

    • Eglise Saint-Jean-Baptiste: Die Eglise Saint-Jean-Baptiste ist die größte Kirche Korsikas und befindet sich unweit des Marktplatzes. Da die Kirche im Stil des Barock erbaut wurde, ist sie reich verziert und ein schöner Anblick sowohl von außen als auch innen. Sie stammt aus dem 17. Jahrhundert und gilt als Wahrzeichen der Stadt, das über dem alten Hafen thront.

    • Romieu-Garten: Der Romieu-Garten liegt südlich des Vieux-Port und verbindet die Stadtteile Terra Vecchia und Nova Vecchia miteinander. Der Garten ist einer der schönsten Attraktionen von Bastia. Nach einem langen Trip durch die Stadt können Sie dort einen entspannenden Spaziergang unternehmen oder die riesige Romieu-Treppe besteigen und den einzigartigen Ausblick über Bastia genießen.

    • Strände in Bastia: Es befinden sich mehrere Strände in der Nähe von Bastia. Der Strand Ficaghjola ist eine kleinere Bucht, die nur über eine Treppe zugänglich ist. Der Sandstrand Arinella liegt südlich von Bastia und eignet sich bestens fürs Surfen. Nur fünf Minuten vom Stadtzentrum entfernt ist der Strand Toga, ein kleinerer Kieselstrand. Marana ist einer der beliebtesten Strände mit weißem Sand und vielen Restaurants.

    • Der Gouverneurspalast / Das Historische Museum von Bastia Das Historische Museum von Bastia befindet sich in der Zitadelle von Bastia, welches der ehemalige Gouverneurspalast ist. Das Gebäude ist mit der leuchtend orangefarbenen Fassade kaum zu übersehen. Im Museum erfahren Sie alles über die Geschichte Korsikas und Sie können Skulpturen, Gemälde sowie Möbel aus mehr als 7 Jahrhunderten bestaunen. Mit dem Erwerb der Eintrittskarte erhalten Sie auch Zugang zu den Gärten des Gouverneurs, wo Sie einen Panoramablick über Bastia genißen könnenn.

    Die besten Tagestrips mit meinem Mietwagen in Bastia

    Auch in der Umgebung von Bastia gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die Sie bei einer Autovermietung in Bastia entdecken können. Im folgenden Abschnitt finden Sie einige Vorschläge für spannende Tagesausflüge um Bastia.

    Serra di Pigno

    Der Serra di Pigno ist ein 960 m hoher Berg in der Nähe von Bastia. Mit dem Auto können Sie über den Col de Teghime bis zum Gipfel fahren, um von dort aus einen fantastischen Rundblick über den Norden von Korsika zu genießen. Besonders empfehlenswert ist es, dort den Abend zu verbringen und den Sonnenuntergang zu betrachten. Tagsüber können Sie dort Wandern, in der Natur entspannen und einige Stunden außerhalb der Stadt verbringen.

    Ajaccio

    Die Fahrtdauer von Bastia nach Ajaccio beträgt etwa 2 Stunden und 45 Minuten. Sehenswürdigkeiten in der Stadt sind unter anderem der malerische Place Foch, der von Palmen umrandet ist, das Napoleon-Museum, das Geburtshaus Napoleons (Maison Bonaparte) in der Altstadt, dessen Räume teilweise besichtigt werden können, die Hauptflaniermeile Rue du Cardinal Fesch sowie das Musée Fesch, welches das größte und sehenswerteste Museum Ajaccios ist mit der zweitgrößten Sammlung an italienischen Kunstwerken des 14. bis 18. Jahrhunderts (nach dem bekannten Louvre in der Hauptstadt Paris).

    Weinstraße

    Diese Tour beinhaltet die kleinen und großen Weinberge Korsikas und führt Sie von Luri bis Macinaggion. Über 53 Kilometer führt die Weinstraße Sie in Richtung Patrimonio. Wenn Sie wünschen, können Sie die Weinberge besuchen und auf den Weingütern Verkostungen durchführen. Die drei wichtigsten Rebsorten Korsikas sind Niellucciu, Sciaccarellu und Vermintinu. Aus diesen entstehen die bekannten Sonnenweine.

    Mobilität in Bastia

    Das Busnetz ist nur mäßig ausgebaut. In den Sommermonaten verkehren zwischen vielen Orten zumindest einmal am Tag Linienbusse. Innerhalb den Städten Ajaccio und Bastia gibt es auch zusätzlichen Busbetrieb innerhalb des Stadtgebiets. Es bestehen gute Zugverbindungen zwischen den Städten Bastia, Corte Ajaccio, Calvi und Casamozza. Um nicht aber von Zeitplänen abhängig zu sein, empfehlen wir es Ihnen, ein Auto in Bastia zu mieten und so die Stadt sowie deren Umgebung frei und ungebunden erkunden zu können.

    Des Weiteren bestehen Fährverbindungen zu Orten in Frankreich - Nizza, Toulon, Marseille - sowie Italien - Genua, Livorno und Savona. Die Fähren fahren vom Seehafen der Stadt ab.

    Nützliche Links

    Touristeninformation Bastia