Auto Europe

  • DEUTSCHLAND
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    GÜNSTIGE AUTOVERMIETUNG IN BASTIA

    Mietwagen weltweit
    Alamo Rental Car
    Avis Car Rental
    Budget Rental Car
    Dollar Car Rental
    Europcar
    Hertz
    National Car Rental
    Sixt Rent a Car
    Mietwagen weltweit
    Warum mit Auto Europe buchen?
    • Autovermietungen vergleichen, um den günstigsten Preis zu erhalten
    • Kostenlose Stornierung bis 48 h vor Abholung
    • Keine Kreditkartengebühren
    • Mo-Sa Kundendienst Support
    • 24 000 Annahme-Standorte weltweit

    Mietwagen in Bastia zum günstigen Preis

    Ihr diesjähriges Reiseziel heißt Korsika? Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Urlaub! Damit Sie auch sicher und bequem von A nach B gelangen, buchen Sie Ihren Mietwagen in Bastia über Auto Europe. Wir verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich Autovermittlung und helfen Ihnen gerne, einen passenden Mietwagen zu finden. Prüfen Sie im Buchungsformular links alle unsere Angebote für den gewünschten Zeitraum. Haben Sie unseren Newsletter schon abonniert? Damit erhalten Sie zusätzliche Rabatte auf bereits reduzierte Online-Raten, die exklusiv für unsere Newsletterabonnenten reserviert sind.

    Verkehr und Parken

    Korsika läßt sich gut zu Fuß und mit dem Fahrrad erkunden - doch das Auto ist und bleibt das bequemste Fortbewegungsmittel. Mit einem Mietwagen von Auto Europe gelangen Sie an Orte, die Ihnen mit den öffentlichen Verlehrsmitteln verborgen bleiben. Ärgern Sie sich nicht über den dynamischen Fahrstil der Einheimischen. Lassen Sie sich überholen und genießen Sie in Ruhe das traumhafte Naturschauspiel, das sich Ihnen unterwegs bietet. Auf Korsika gilt außerorts die Höchstgeschwindigkeit 90 km/h, wobei diese in der Regel nur auf den Nationalstrassen erreicht werden kann. Überland muss mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 40 bis 50 km/h gerechnet werden. Beachten Sie, dass zu schnelles Fahren und Alkohol am Steuer in der Vergangenheit öfter zu tragischen Verkehrsunfällen geführt haben und die korsischen Behörden daher regelmäßig mobile Geschwindigkeitskontrollen durchführen. Insbesondere die Nord-Südverbindung N198 Bastia-Bonifacio ist davon betroffen. Auf die stationären Radarfallen ist vor allem rundum die Städte zu achten. Ein neues Verkehrsschild weist in ganz Frankreich auf solcherlei Radarkontrollen hin.

    Parken
    Wer direkt vom Schiff kommt, parkt am besten bei der Place Saint-Nicolas. Die Einfahrt zu Parkplatz und Parkhaus befindet sich beim U-Boot-Turm am zweiten Kreisverkehr Richtung Süden. So sind Sie in nur wenigen Schritten bereits mitten im Zentrum des Geschehens. Wenn Sie den Schildern nach St-Florent folgen, finden Sie in der Nähe des Bahnhofs weitere Parkhäuser. Auch vor der Zitadelle gibt es genügend Möglichkeiten, Ihren Leihwagen sicher abzustellen.

    Geographische Informationen

    Nach Sizilien und Sardinien ist das zu Frankreich gehörende Korsika die drittgrößte Insel im westlichen Mittelmeer. Bastia ist eine 1378 von den Genuesern gegründete Hafenstadt im Norden Korsikas. Und die Stadt ist größer, als sie scheint! Bastia hat eine Fläche von knapp 20 Quadratkilometern, beherbergt rund 43 000 Einwohner und gilt als Wirtschaftsmetropole Korsikas. Ob verwinkelte Gassen, barocke Kirchen oder die umfangreiche Bibliothek - das beliebte Urlaubsreiseziel hat einiges zu bieten und erfreut ihre Besucher mit unvergleichlichem Charme. Auf keinen Fall verpassen dürfen Sie den Rathausplatz Place de l'Hôtel de Ville: Hier gibt es jeden Morgen von Dienstag bis Sonntag einen Wochenmarkt mit frischen Früchten, Gemüse, Käse, Wurstwaren, Fisch und anderen Produkten aus der Region. Am Sonntagmorgen empfiehlt es sich, etwas früher aufzustehen, denn der Flohmarkt auf der zentralen Place Saint Nicola erwartet Sie hier mit unzähligen attraktiven Schnäppchen.

    Flughafen Bastia

    Der Flughafen Bastia-Poretta liegt auf der französischen Insel Korsika ungefähr 20km südlich von Bastia. Dem Flughafen kommt durch zahlreiche Modernisierungsarbeiten in den letzten Jahren eine steigende Bedeutung für die Tourismus-Branche zu.

    Offizieller Name:Flughafen Bastia-Poretta
    Website: www.bastia.aeroport.fr
    Telefon: +33 4 95 54 54 54

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Bus
    Während der Sommermonate verkehren zwischen den meisten Orten mindestens einmal am Tag Linienbusse. In Ajaccio und Bastia gibt es zusätzlich einen innerstädtischen Busbetrieb.


    Zug
    Ganze 16 Jahre dauerte der Ausbau des Eisenbahnnetzes auf Korsika. Dass für den Bau einer der wichtigsten Brücken der weltberühmte Architekt Eiffel herangezogen wurde, ist nur wenigen bekannt. Das Resultat dieser ausführlichen Arbeiten sind gute Zugverbindungen zwischen den Städten Bastia, Corte Ajaccio, Calvi und Casamozza. 2004 wurde mit einer Sanierung der gesamten Strecke begonnen, viele Bahnhöfe und das Rollmaterial sollen erneuert werden. Deshalb werden teilweise Busse eingesetzt.

    Nützliche Links

    Touristeninformation Bastia