Auto Europe

  • DEUTSCHLAND
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    GÜNSTIGE AUTOVERMIETUNG IN ZADAR

    Mietwagen weltweit
    Alamo Rental Car
    Avis Car Rental
    Budget Rental Car
    Dollar Car Rental
    Europcar
    Hertz
    National Car Rental
    Sixt Rent a Car
    Mietwagen weltweit
    Warum mit Auto Europe buchen?
    • Autovermietungen vergleichen, um den günstigsten Preis zu erhalten
    • Kostenlose Stornierung bis 48 h vor Abholung
    • Keine Kreditkartengebühren
    • Mo-Sa Kundendienst Support
    • 24 000 Annahme-Standorte weltweit

    Mietwagen in Zadar zum besten Preis!

    Umgeben von Nationalparks, wunderschönen Sandstränden und vielen malerischen Inseln, ist die Stadt Zadar ein beliebtes Urlaubsziel für Reisende aus der ganzen Welt. Mit einem günstigen Mietwagen in Zadar erleben Sie alles, was die Stadt und das Umland zu bieten hat. Spazieren Sie auf der Straße Kalelarga entlang und entdecken Sie den historischen Marktplatz und das beeindruckende römische Forum. In den vielen Museen der Stadt erfahren Sie mehr über die interessante Geschichte des Landes oder bestaunen einzigartige Kunstwerke. Nachdem Sie sich an den Sehenswürdigkeiten Zadars satt gesehen haben, laden Sie die Strände Kolovare, Uskok und Bolik zum Entspannen ein. In einem gemütlichen Restaurant lassen Sie den Tag dann bei einem leckeren Abendessen und einem spektakulären Sonnenuntergang ausklingen. Die Region bietet außerdem eine ganze Reihe an Aktivitäten: Ob Klettern, Schnorcheln, Wandern, Reiten oder Kajaktour, hier ist für jeden sportbegeisterten Urlauber etwas dabei. Entscheiden Sie sich für Auto Europe und profitieren Sie von einer großen Auswahl an verfügbaren Fahrzeugen zu günstigen Preisen! Machen Sie Ihren Urlaub zu etwas ganz Besonderem und buchen Sie noch heute! Um sich noch besser auf Ihren Urlaub in Zadar vorzubereiten, können Sie sich einige Erfahrungsberichte zu Mietwagen in Zadar durchlesen!

    Wie ist die Verkehrslage in Zadar?

    Der Straßenverkehr in Zadar kann manchmal, vor allem während der Rushhour, sehr problematisch sein. Die Rushhour in Zadar geht unter der Woche meistens von 07:00 bis 10:00 Uhr und von 17:30 bis 19:30. Während den Sommermonaten sollten Sie aber, durch den Zustrom von Touristen, einen höheren Straßenverkehr erwarten. Innerhalb der Stadtmauern werden Sie auf eher langsamen Verkehr treffen, also sollten Sie sich auf ein bisschen Wartezeit einstellen. Auch die Straßen, rund um das Krankenhaus, können auch sehr viel befahren sein. Straßen, die aus der Stadt herausführen sind in der Regel mit sehr lockerem Verkehr verbunden.

    Wo kann ich meinen Mietwagen in Zadar parken?

    In der Altstadt von Zadar ist es sehr schwierig einen Parkplatz zu finden. Viele Straßen sind Fußgängerzonen, vor allem innerhalb der Stadtmauern. Also sollten Sie sich auf jeden fall außerhalb der Stadtmauern nach einem Parkplatz umsehen. Es gibt auch nur wenige Parkhäuser in der Stadt selbst. Diese befinden sich am Parkplatz Zadar, in der Straße Ul. Petra Svacica 5, bei der Obala Kralja Tomislava und bei der Straße Ul. Mihovila Pavlinovica 14. Das Parken ist kostenpflichtig und kann auch per Smartphone bezahlt werden. Für weitere Tipps zum Parken in Zadar, fragen Sie einfach bei Ihrer Autovermietung in Zadar nach.

    Flughafen Zadar

    Die Stadt hat einen internationalen Flughafen, der ungefähr 370,000 Passagiere pro Jahr abfertigt. Der Flughafen dient sowohl als Luftwaffenausbildungszentrum und auch als nationaler und internationaler Flughafen. Croatia Airlines, Ryan Air, InterSky, Lufthansa, Germanwings und andere Airlines operieren zum und vom Flughafen aus. Es gehen Flüge nach Dublin, London, Frankfurt und viele andere Länder.

    Flughafen Zadar (ZAD)
    Adresse: Zemunik Donji, Kroatien
    Telefon: +385 23 205 800
    Webseite: www.zadar-airport.hr/
    Standort: Der Flughafen befindet sich ca. acht Kilometer östlich der Stadt. Sie können Ihren Aufenthalt in Kroatien auch direkt am Flughafen beginnen, wenn Sie Ihren Mietwagen am Flughafen Zadar abholen.

    Was kann ich in Zadar unternehmen?

    Vom Forum Romanum zum Paseo Maritimo, bis hin zum Museum für altes Glas, die Stadt Zadar hat viel zu bieten für seine Besucher. Sie können zum Beispiel die schöne Altstadt zu Fuß erkunden, mit einem Kajak die Küste runterfahren oder mit einem Fallschirm aus einem Flugzeug springen, um eine tolle Vogelperspektive auf die Stadt zu genießen. Aber natürlich gibt es in Zadar auch eine Reihe von lebhaften Restaurants, Bars, Kaffees und Clubs. Es gibt dort auch eine Vielzahl an erstaunlichen Museen, Denkmälern, historische Gebäude und Touristen Attraktionen, die Sie entdecken können. Unten finden Sie unsere Top-5 an Dingen, die Sie in Zadar unternehmen sollten.

    • Archäologisches Museum Zadar: Dieses kleine, aber sehr gut organisiertes Museum, ist das Zweitälteste in Kroatien und wurde circa im Jahr 1832 gegründet. Der Fokus des Museums liegt auf der lokalen Geschichte und wurde Zadar und den nahe gelegenen Inseln gewidmet. Die Ausstellungsthemen beinhalten einen archäologischen Unterwasserabschnitt, einen prähistorischen Teil, einen mittelalterlichen und einen antiken Teil. Es hat auch eine Sammlung von Nin-Artefakten ausgestellt.

    • Fallschirmspringen in Zadar: Wenn Sie ein Adrenalinjunkie sind, bietet sich ein Sprung aus einem Flugzeug an. Aber auch wenn Sie dies noch nie getan haben, ist es auf jeden fall eine Erfahrung wert. Genießen Sie diese unglaubliche Aussicht auf die Landschaft, einschließlich der Velebit-Bergkette. Der freie Fall, während des Sprunges, dauert bis zu 50 Sekunden.

    • Rundgang in Zadar: Wenn Sie die Stadt Zadar wirklich kennenlernen möchten, dann ist eine Führung durch Zadar ein Muss. Der freundliche und gut informierte Stadtführer wird Ihnen alle einzigartigen Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigen, Ihnen die Geschichte der Stadt deutlich machen und Ihnen die Kultur und Legenden der Stadt erklären. Erkunden Sie die Altstadt und entdecken Sie die uralten Denkmäler und Gebäude.

    • Kajak Tour in Zadar: Sie können Zadar auch mittels einer Kajak-Tour entdecken und die schöne Küste runterfahren. Während Sie auf dem Atlantik schippern, können Sie Aussichten auf das Forum Romanum, auf die Altstadt, auf die St. Donatus Kirche und sogar auf die Meeresorgel genießen. Ihr Kajak-abenteuer führt Sie von Puntamika nach Fosa Port und Sie legen mit dem Kajak circa 9 Kilometer zurück. Sie haben auch die Möglichkeit ein wenig schwimmen zu gehen und sich am Strand ein paar Drinks zu genehmigen.

    • Rektorpalast Zadar: Dieser charismatische Palast aus dem 13. Jahrhundert liegt auf der Halbinsel Zadar und ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Der Palast wurde erst kürzlich renoviert und bietet heute Ausstellungshallen, Eventhallen, eine Videogalerie und Konzert- und Multimedia-Hallen. Der Palast bietet auch genug Platz für regelmäßige Ausstellungen.

    Die besten Tagestrips mit meinem Mietwagen in Zadar

    Mit Zadar als Startpunkt, können Sie ganz leicht mit einem Tagestrip weitere wunderbare Teile von Kroatien entdecken. Sie können zum Beispiel, innerhalb von 2 Stunden, nach Split, in 4 Stunden nach Dubrovnik und ebenfalls in 4 Stunden nach Pula fahren. Wenn Sie ein Auto in Zadar mieten, können Sie nach der Erlaubnis fragen, nach Montenegro, nach Serbien, nach Ungarn und nach Slowenien zu fahren. Eine weitere tolle Idee ist, mit Ihrem Mietwagen auf die Fähre zu fahren und nach Acona in Italien zu fahren, wo Sie die tolle italienische Küche und ihre Gastfreundschaft genießen können. Dies müssen Sie aber vor Ihrer Abreise nach Zadar von uns Bestätigen lassen, sowohl die Fährfahrt, als auch für einen Grenzübertritt.

    Nationalpark Plitvicer Seen

    Kroatien hat eine Fülle an schönen Landschaften, die es zu entdecken gibt. Einen Tag in diesem Nationalpark zu verbringen kann sehr schwer übertroffen werden und Sie können diesen von Zadar aus sehr leicht erreichen. Er ist voller Seen und atemberaubenden Wasserfällen. Sie können jede Ecke dieses wunderbaren Waldes mit einer geführten Tour erkunden. Dies ist perfekt, wenn Sie ein Naturliebhaber sind, da Ihr Waldführer Sie durch die facettenreiche Flora und Fauna führen wird.

    Segeltrip Zadar

    Sobald Sie die Stadt komplett entdeckt haben, können Sie Zadar auf dem offenen Meer, mittels eines Segeltrips entdecken. Sie können zwischen Inseln hin und her hüpfen, von denen jede ihre einzigartigen Eigenschaften und Strände hat. Während Ihres Trips können Sie entweder einen entspannten Tag auf dem Deck verbringen, ein bisschen Angeln, Schnorcheln oder einfach im Meer baden gehen. Durch einen solchen Segeltrip können Sie auch viele wild lebende Tiere und historische Stätten aus einer anderen Perspektive betrachten.

    Ancona, Italien

    Sie können von Zadar mit einer Fähre die schöne Stadt Ancona in circa 6 Stunden erreichen. Wenn Sie sich nicht hetzen wollen, kann es auch länger als einen Tag dauern, was sich aber auf jeden fall lohnt. Außerdem ist ein Besuch in Italien immer lohnenswert und Ancona wird Sie nicht enttäuschen. Gemeinsam mit der großartigen italienischen Küche, hat Ancona auch viele Touristen-Attraktionen, historische Denkmäler, unberührte Strände und ein lebhaftes Stadtzentrum zu bieten.

    Stadtgeschichte & geografische Informationen

    Die Region wurde bereits in der Steinzeit bewohnt, aber die erste Siedlung wurde erst im 9. Jahrhundert vom illyrischen Stamm gegründet. Im Jahr 59 v. Chr. kam die Region unter das römische Regiment und erst dann wurden Straßen, Tempel und Plätze gebaut. Im Jahr 476 n. Chr. wurde Zadar dann von dem Byzantinischen Reich regiert und wurde zur Hauptstadt der Provinz Dalmatien erklärt. Um die Jahre 800 und 812 n. Chr. war die Stadt kurze Zeit sogar unter der Regierung der Franken. Erst im Jahr 900 n. Chr. wurde Zadar von kroatischen Herrschern regiert, bis im Jahr 1202 die Stadt von der Republik Venedig geplündert wurde.

    Die Kroaten regierten die Stadt, bis diese im Jahr 1409 an die Republik Venedig verkauft wurde. Während der Herrschaft der Venezianer erlangte die Stadt immer mehr Wichtigkeit für die Region und wurde eine Festung, ein Verwaltungszentrum und das kulturelle Zentrum der Provinz Dalmatien. Während dieser Zeit begann sich die kroatische Sprache in der Bevölkerung zu entwickeln und viele Schriftsteller und Poeten fingen an diese zu benutzen. Als im Jahr 1797 die Republik Venedig gefallen ist, wurde Zadar bis 1918 von Österreich regiert.

    Zadar wurde während des Zweiten Weltkrieges von den alliierten Streitkräften bombardiert und bis 1944 gefangen genommen. Anschließend wurde die Stadt an die SR Kroatien abgetreten, das ein Teil Jugoslawiens war. Im Jahr 1991 verteidigte sich die Stadt erfolgreich gegen Serbien. Heutzutage ist Zadar ein sehr beliebtes Reiseziel für Touristen, wurde sogar zum "Besten Reiseziel in Europa" und als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet.

    Die Stadt Zadar liegt am Kanal von Zadar an der Westküste Kroatiens und dem adriatischen Meer. Viele dalmatinische Inseln gehören dabei zum Stadtgebiet. Vom Hafen aus gelangen Sie mit Booten und Fähren nach Ist, Molat, Olib, Premuda, Rava, Silba und weiteren Inseln. Sibenik liegt etwa 75 Kilometer entfernt, Split erreichen Sie nach 158 Kilometern. Für einen Besuch in Makarska oder Zagreb müssen Sie 204, bzw. 285 Kilometer zurücklegen. Noch etwas weiter entfernt sind Rijeka mit 293 Kilometern und Dubrovnik mit 348 Kilometern.

    Dank des mediterranen Klimas sind die Sommer mit bis zu 28 Grad sehr warm, die Winter eher mild und feucht. Die Wassertemperaturen sind von Juni bis September am angenehmsten. In diesen Monaten liegen diese zwischen 20 und 23 Grad Celsius.

    Mobilität in Zadar

    Sie haben in Zadar mehrere öffentliche Transportmöglichkeiten, die sich perfekt dafür anbieten durch die ganze Stadt und Umgebung zu fahren. Sie können Mietwagen in Zadar einfach parken und zum Beispiel auf eine Fähre Richtung Italien steigen, was Sie als perfekten Tagesausflug mit der ganzen Familie nutzen können.

    Zug
    Sie können den Hauptbahnhof in Zadar direkt neben seinem Busbahnhof finden. Die Eisenbahnlinie führt Sie von Zadar nach Knin und verbindet sich anschließend mit der Eisenbahnlinie von Zagreb nach Split. Die langsamen Züge fahren nach Knin und Split, die aber, aufgrund mangelnder Klimaanlagen, nur sehr wenige Menschen nutzen. Sie brauchen mit dem Zug circa 5.5 Stunden nach Zagreb und 3.5 Stunden nach Split.

    Bus
    Der Busbahnhof von Zadar befindet sich bei der Kreuzung der Straßen Ulica Ante Starcevica und Ulica Kralja Tvrtka. Insgesamt 12 Linien werden vom lokalen Busunternehmen Liburnija betrieben, angefahren werden Stationen im gesamten Stadtgebiet. Zusätzlich stehen Ihnen mit Fernbussen Verbindungen in benachbarte Länder offen.

    Taxi
    Taxis können Sie in der ganzen Stadt oder an einem Taxistand finden. Die offiziellen Taxis in der Stadt sind weiß und haben ein Taxischild auf dem Dach. Sie können auch sogenannte Mini cabs anhalten, die eine günstigere Alternative darstellen. Gehen Sie sicher, dass Sie vor der Fahrt bereits einen Festpreis ausmachen.

    Boot/Fähre
    Zadar bietet seinen Besuchern eine tägliche Fähre nach Ancona in Italien an. Darüber hinaus fährt eine regelmäßige Fähre nach Dubrovnik und Rijeka, mit zusätzlichen Zwischenstopps bei den nahe gelegenen Inseln. Kleine Boote von privat Firmen operieren ebenfalls in Zadar, welche Sie mit Olib, Ugljan und Dugi Otok verbindet. Es gibt auch verschiedene Kreuzfahrtschiffe, die im Süden des Stadtzentrums anlegen.

    Nützliche Links

    Touristeninformationen