Auto Europe

  • DEUTSCHLAND
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    GÜNSTIGE AUTOVERMIETUNG IN SOUTHAMPTON

    Mietwagen weltweit
    Alamo Rental Car
    Avis Car Rental
    Budget Rental Car
    Dollar Car Rental
    Europcar
    Hertz
    National Car Rental
    Sixt Rent a Car
    Mietwagen weltweit
    Warum mit Auto Europe buchen?
    • Autovermietungen vergleichen, um den günstigsten Preis zu erhalten
    • Kostenlose Stornierung bis 48 h vor Abholung
    • Keine Kreditkartengebühren
    • Mo-Sa Kundendienst Support
    • 24 000 Annahme-Standorte weltweit

    Mietwagen in Southampton - Jetzt buchen und sparen

    Sie überlegen noch, ob Sie für Ihren Aufenthalt in Southampton einen Leihwagen buchen sollten? Dann lassen Sie sich von uns überzeugen: Southampton ist mit etwa 250.000 Einwohnern zwar nicht besonders groß, wenn Sie allerdings möglichst viel von der südenglischen Hafenstadt und ihrer wunderschönen Umgebung sehen möchten, ist ein Mietwagen in Southampton die smarteste Lösung. Nur so sichern Sie sich Ihre gewohnte Mobilität und Flexibilität und machen sich unabhängig von den Fahrplänen und –routen der öffentlichen Verkehrsmittel.

    Auto Europe überzeugt mit seiner großen Expertise bei der Vermittlung von Leihwagen und seinen ausgezeichneten Kontakten und Geschäftsbeziehungen zu den renommiertesten Mietwagenunternehmen weltweit. Bei uns können Sie aus einer riesigen Palette an Leihfahrzeugen in 24.000 Anmietstationen auf der ganzen Welt aussuchen. Dank der langjährigen Kooperation mit den Großen der Mietwagenbranche wie zum Beispiel Avis, Europcar, Hertz und Sixt können wir Ihnen die Fahrzeuge zu den attraktivsten Preisen und besten Konditionen vermitteln. Dabei steht bei uns ein umfassender Kundenservice an der ersten Stelle. Wir beraten und betreuen Sie von der Auswahl Ihres Fahrzeugs bis nach der Rückgabe. Unsere Reservierungsexperten sind für Sie montags bis samstags unter der Telefonnummer 089 – 412 07 295 erreichbar.

    Wie ist die Verkehrslage in Southampton?

    Wie in vielen Städten dieser Größe kann es auch in Southampton in der Hauptverkehrszeit durch ein erhöhtes Verkehrsaufkommen von 6 bis 10 Uhr morgens zu längeren Fahrtzeiten kommen. Wenn Sie dies bei Ihrer Routenplanung berücksichtigen können, sollte einer freien und zügigen Fahrt nichts im Wege stehen. Southampton ist sehr gut an das englische Straßennetz angebunden. Über die Autobahn M3 erreicht man die riesige Metropolregion London, deren Zentrum etwa 130 Kilometer nordöstlich liegt. Die M27 verläuft am nördlichen Stadtrand von Southampton und verbindet die Küstenstadt mit Portsmouth im Osten und Cadnam im Westen.

    Auf unserer Serviceseite Verkehrsinformationen können Sie sich mit den wichtigsten Verkehrsregeln und –vorschriften in England vertraut machen. Ein wesentlicher Unterschied: Die Briten gehören bekanntlich zu dem einen Drittel der Menschheit, das auf der linken Straßenseite fährt. Die ersten paar Meilen in Ihrem Leihwagen mögen noch etwas unentspannt sein, aber sicherlich gewöhnen Sie sich schnell daran, auf der anderen Seite zufahren. Freunden Sie sich beim Abholen gleich intensiv mit Ihrem Leihwagen an, probieren Sie die wichtigsten Schalter und Hebel aus und stellen Sie Ihren Sitz und die Spiegel passend ein. Bei Fragen helfen Ihnen gerne die Mitarbeiter der Autovermietung in Southampton. Vielleicht drehen Sie beim Abholen des Fahrzeugs erst ein paar Runden auf dem Parkplatz Ihrer Anmietstation, bevor Sie in den Straßenverkehr einbiegen.

    Wo kann ich meinen Mietwagen in Southampton parken?

    Die Parkplatzsuche gestaltet sich in Southampton recht einfach. Zahlreiche kostenpflichtige Parkhäuser und –plätze sind über die gesamte Stadt verteilt. Selbstverständlich können Sie Ihren Leihwagen auch auf ausgewiesenen Stellplätzen an der Straße parken. Beachten Sie hier bitte, dass montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr und sonn- und feiertags von 13 bis 18 Uhr das Parken kostenpflichtig ist und es auch eine Höchstparkdauer geben kann. Parkschilder und die Webseite des Southampton City Council weisen explizit darauf hin.

    Flughafen Southampton

    Die südenglische Hafenstadt Southampton verfügt über einen internationalen Flughafen, den Southampton Airport. Das Einzugsgebiet des Flughafens reicht von Portsmouth, Winchester, Salisbury bis New Forest. Den Flughafen nutzen etwa zwei Millionen Passagiere jährlich. Der Betreiber ist die AGS Airport Gesellschaft.

    Flughafen Southampton (SOU)

    Adresse: Wide Lane, Southampton, SO18 2NL, Hampshire, England
    Webseite: www.southamptonairport.com
    Telefon: +44 344 481 7777

    Der international Flughafen Southampton liegt etwa sieben Kilometer nordöstlich des Stadtzentrums. Mit Ihrem Mietwagen erreichen Sie die Innenstadt in etwa 15 Minuten.

    Was kann ich in Southampton unternehmen?

    Jährlich kommen an den Quais im Hafen von Southampton etwa zwei Millionen Passagiere an Bord von Kreuzfahrtschiffen an. Die allermeisten werden direkt nach London durchgeschleust. Schade für sie, denn Southampton selbst ist eine Reise wert. Southampton, die ehemals römische Siedlung Clausentum, erlangte durch die boomende Schiffsbauindustrie und die Entwicklung der großen Handels- und Passagierrouten über den Nordatlantik einen großen Bekanntheitsgrad. Bis in die 1930er war Southampton Englads wichtigster Hafen für transatlantische Schiffspassagen. Die legendäre Titanic stach hier 1912 zu ihrer ersten und letzten Reise in See. Noch heute ist Southampton der wichtigste Kreuzfahrthafen Großbritanniens und das Flair der glanzvollen Seefahrernation weht hier noch immer durch alle Straßen. Sehenswürdigkeiten gibt es mehr als genug:

    In der Altstadt finden sich noch über 90 historische Gebäude und über 30 historische Stätten, viele davon haben berühmte, ehemalige Bewohner wie William der Eroberer, Heinrich, der V., William Shakespeare, die Pilgrim Fathers, Jane Austen, etc. Die QE2 Mile, eine hübsche, durch das Stadtzentrum verlaufende Straße mit schönen, alten Fachwerkhäusern und historischen Geschäftshäusern, wurde nach dem bekannten, ehemaligen britischen Passagierschiff Queen Elizabeth II. benannt. Von der mittelalterlichen Stadtmauer ist nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg nur etwa die Hälfte übriggeblieben, sowie 13 Türme und sechs Torhäuser. Das bekannteste ist das normannische Torhaus Bargate, von dem Sie einen interessanten Blick auf eines der vier modernen Kreuzfahrtterminals haben. Ein typisches Händlerhaus (Medieval Merchants`House) aus dem 13. Jahrhundert finden Sie in der French Street 58. Über Southamptons Stadtgeschichte können Sie sich am St. Michael`s Square im wunderschönen Tudor House and Garden aus dem 15. Jahrhundert, einem Heimatkundemuseum in der Bugle Street informieren. Die Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags von 10 bis 15 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 17 Uhr, freitags ist das Museum geschlossen. Einen tollen Einblick in die spannende maritime Geschichte Southamptons haben Sie im SeaCity Museum im Civic Centre in der Havelock Road mit verschiedenen Dauer- und Wechselausstellungen, darunter natürlich auch eine ausführliche Titanic-Ausstellung. Das Flugzeugmuseum Solent Sky in der Albert South Road widmet sich der Luftfahrtgeschichte der Region Solent und beherbergt einige sehr seltene Flugzugmodelle, die in den örtlichen Flugzeugwerften gebaut wurden. Das Hafenviertel an sich bietet natürlich auch viel Spannendes, vor allem natürlich die riesigen Kreuzfahrtschiffe, die hier an- oder ablegen. Pausen zur Entspannung und zum Picknicken verbringt man stilvoll in einem der mehr als 50 Parks und Grünflächen Southamptons oder am Yachthafen Ocean Village mit vielen Restaurants und Bars.

    Die besten Tagestrips mit meinem Mietwagen in Southampton

    Natürlich hat Southampton auch eine attraktive Umgebung. Für eine flexible Reiseplanung ist die Buchung eines Leihwagens ein Muss. Mieten Sie ein Auto in Southampton am besten schon vorab online. So sichern Sie sich die besten Preise und eine große Auswahl in allen Fahrzeugklassen. Einen transparenten Angebotsvergleich der vielen verschiedenen Leihwagenunternehmen erhalten Sie in wenigen Augenblicken nach der Eingabe Ihrer Anmietdaten in der Maske im Bild oben. Buchen Sie Ihr Auto und genießen Sie die Vorfreude auf Ihre Reise. Lassen Sie sich von uns inspirieren:

    • Die Englische Riviera, ein etwa 35 Kilometer langer Küstenstreifen in Süd-Devon namens Torbay mit den stilvollen viktorianischen Seebädern Torquay und Paignton und dem hübschen Fischerort Brixham, ist eine sehr beliebte Urlaubsregion der Briten, die mit ihrem milden Klima, Marinas, Palmen und anderen subtropischen Pflanzen doch tatsächlich an das französische Original erinnert. Torbay liegt etwa 200 Kilometer westlich von Southampton.

    • Die etwa sechs Kilometer südlich von Southampton gelegene Isle of Wight ist eines der traditionellen Urlaubsziele Englands mit legendärem Charme. Königin Victoria liebte die Insel so sehr, dass sie sich hier eine Ferienresidenz bauen ließ. Das Osborne House, wobei „House“ stark untertrieben ist, es handelt sich um ein Schloss, ist heute für die Öffentlichkeit geöffnet. Seit 1968 findet auf der Insel alljährlich ein viertägiges Musikfestival (Rock, Pop, Indie, Dance-Acts, etc.) statt. Bekannt ist die Isle of Wight aber vor allem wegen seiner abwechslungsreichen Naturschönheiten wie den schroffen Kreideklippen, wunderschönen breiten Sandstränden, grünen, sanften Hügeln und dichten Wäldern, aber auch vielen Ruinen, stattlichen Landsitzen, hübschen Cottages und Tea Houses. Kinder lieben das Museum Dinosaur Isle in Sandown. Die 375 Quadratmeter große Insel ist per Speedferry (ca. 25 Minuten) oder klassischer Fähre (ca. eine Stunde) bequem erreichbar. Beim Kauf eines Tickets kann man auch Tageskarten für die Nutzung der Inselbusse erwerben. Eine besonders schöne Art über die Insel zu fahren ist eine Fahrt mit der historischen Eisenbahn Isle of Wight Steam Railway durch den Nordosten der Insel.

    • Westlich von Southampton liegt der fast 600 Quadratkilometer große Nationalpark New Forest, mit Laubwäldern, Gras- und Heideland, Mooren, historischen Häusern und Gärten und artenreicher Flora und Fauna. Besonders bekannt sind die New-Forest-Ponys, die in halbwilden Herden im Park leben. Unzählige Wanderwege führen durch den Park sowie drei Bustouren in offenen Doppeldeckern, die die wichtigsten Sehenswürdigkeiten anfahren. Hobby-Botaniker werden im Furzey Garden bei Minstead und im Exbury Garden glücklich, am glücklichsten im April und Mai zur Rhododendren- und Azaleenblüte. Sehr interessant ist auch ein Besuch des ebenso malerischen wie historischen Schiffsbauorts Buckler`s Hard am Fluss Beaulieu. Hier wurde Lord Nelsons Flotte gebaut.

    • Südwestlich von Southampton liegt das National Motor Museum bei Beaulieu. Es ist eines der größten Automobil-Museen der Welt und beherbergt 285 Automobile, darunter auch in wechselnden Ausstellungen berühmte Filmautos wie zum Beispiel den Jaguar XKR aus dem James Bond Film „Die Another Day“, Mr. Beans Mini oder den fliegenden Ford Anglia aus „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“. Das Museum erreichen Sie mit einem Mietwagen in Southampton in etwa 30 Minuten.

    Mobilität in Sothampton

    Southampton hat einen gut ausgebauten öffentlichen Nahverkehr. Wenn Sie gerne Sightseeing mit Bewegung an der frischen Luft verbinden, ist bestimmt auch ein Leihfahrrad eine Option für Sie.

    Bus

    Das dichte Linienbusnetz wird von mehreren Busgesellschaften bedient. Fernbusse fahren nach London, zu den Londoner Flughäfen Heathrow und Gatwick und zu vielen weiteren Destinationen. Aktuelle Fahrpläne und Ticketpreise finden Sie auf den Internetseiten der Busgesellschaften.

    Schiene

    Der Verkehrsknotenpunkt ist der Bahnhof Southampton Central, von hier fahren verschiedene Eisenbahngesellschaften unter anderem nach London Victoria, London Waterloo, Salisbury, Birmingham, Bournemouth und Manchester.

    Taxi

    Mehrere Taxiunternehmen bieten in Southampton ihre Fahrdienste an. Taxistände befinden sich zum Beispiel am Hauptbahnhof Southampton Central, am Flughafen Southampton, vor dem Westquay Shpping Centre und auf der High Street. Die Fahrten können auch telefonisch oder online gebucht werden.

    Fahrrad

    Seit 2017 baut Southampon kontinuierlich sein ambitioniertes Radweg-Projekt Southampton Cycle Network aus. Bis 2027 soll das komplette Stadtgebiet mit Radwegen überzogen sein. Leihstationen für Fahrräder sind über die ganze Stadt verteilt.

    Nützliche Links

    Tourismusinformation Southampton