Auto Europe

  • DEUTSCHLAND
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    GÜNSTIGE AUTOVERMIETUNG IN ROTTERDAM

    Mietwagen weltweit
    Alamo Rental Car
    Avis Car Rental
    Budget Rental Car
    Dollar Car Rental
    Europcar
    Hertz
    National Car Rental
    Sixt Rent a Car
    Mietwagen weltweit
    Warum mit Auto Europe buchen?
    • Autovermietungen vergleichen, um den günstigsten Preis zu erhalten
    • Kostenlose Stornierung bis 48 h vor Abholung
    • Keine Kreditkartengebühren
    • Mo-Sa Kundendienst Support
    • 24 000 Annahme-Standorte weltweit

    Mietwagen in Rotterdam zum besten Preis

    Nachdem das Zentrum von Rotterdam im zweiten Weltkrieg zerstört wurde, wuchs hier ein komplett neues, modernes Stadtzentrum heran. So ist Rotterdam eine der wenigen europäischen Städte mit einer Skyline. Im Stadtteil Kop van Zuid recken sich prestigeträchtige Bauten wie De Rotterdam, der Millennium Tower oder Delftse Poort 1 in die Höhe. Als Wahrzeichen gilt auch die 802 Meter lange Erasmusbrücke, welche den Rhein überspannt. Doch Rotterdam verbindet alt mit neu: Traditionelle Stadtteile wie Delfshaven oder der Alte Hafen im Stadtzentrum versetzen den Besucher hunderte Jahre zurück und strahlen ein gemütliches Flair aus. Rotterdam ist außerdem bekannt für seine Kunstszene: Zahlreiche Galerien und Museen, wie z.B. De Kunsthal oder Het Nieuwe Instituut stellen moderne Kunst aus. Viele Kunst- und Architekturfestivals finden in Rotterdam statt, im Februar steigt hier zum Beispiel das renommierte internationale Film-Festival Rotterdam.

    Sie möchten diese faszinierende Stadt erkunden? Dann buchen Sie jetzt Ihren Mietwagen für Rotterdam bei Auto Europe, so sind sie bequem und flexibel unterwegs. Neben exklusiven Angeboten und professionellem Service bietet Auto Europe Ihnen eine große Palette an Fahrzeugkategorien. Egal, ob Sie einen Kleinwagen benötigen oder mit Kindern unterwegs sind, in unserer Flotte finden Sie garantiert das richtige Fahrzeug. Für maximale Transparenz und die besten Preise stellen wir Ihnen eine Suchmaschine mit zahlreichen Angeboten zur Verfügung. Profitieren Sie von Vorteilen wie beispielsweise den flexiblen Storno- und Umbuchungsmöglichkeiten, die Sie bis 48 Stunden vor der Anmietung kostenfrei durchführen können. Auto Europe berechnet außerdem keine Kreditkartengebühren. Für weitere Informationen ist unsere Reservierungshotline unter der Nummer +49 89 412 07 295 an 7 Tagen in der Woche für Sie erreichbar.

    Wie ist die Verkehrslage in Rotterdam?

    Die Verkehrslage in Rotterdam ist typisch für eine Großstadt - zu Zeiten des Berufsverkehrs ist mit hohem Verkehrsaufkommen und Stau zu rechnen. Die Stadt ist über mehrere Autobahnen mit den umliegenden Metropolen verbunden, so führt die A4 nach Den Haag, die A13 nach Amsterdam und nach Utrecht gelangen Sie über die A12 und die A20. Das Straßennetz ist modern und sehr gut ausgebaut, wobei zweifelsohne auffällt, dass die Niederlande eine Fahrradnation sind - Radwege sind überall vorhanden und Radfahrer genießen oft Vorrang vor Autofahrern. Bitte beachten Sie hierzu die Beschilderung und informieren sich in unseren Fahrerinformationen Niederlande zu den geltenden Regeln.

    Wo kann ich meinen Mietwagen in Rotterdam parken?

    Die Parkplatzsituation im Zentrum von Rotterdam ist gut, jedoch fallen überall Gebühren an. Zahlreiche Parkhäuser sind mit einem "P" ausgeschildert, sodass Sie schnell und einfach einen Stellplatz für Ihren Mietwagen in Rotterdam finden werden. Oft können Parkhäuser nur mit EC- oder Kreditkarte bezahlt werden, es empfiehlt sich also, diese bereit zu halten. Die kostengünstigste Option sind Park und Ride Parkplätze vor der Stadt. An folgenden Park und Ride Plätzen können Sie Ihr Fahrzeug kostenlos abstellen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt fahren: Slinge A15, Hoogvliet A15, Kralingse Zoom A16/E19 und Alexander A20/E25. Die Parkplätze hier sind sehr sicher und werden per Video überwacht.

    Flughafen Rotterdam

    Der Flughafen Rotterdam ist mit einem Passagieraufkommen von ca. 2,1 Millionen Fluggästen der drittgrößte Flughafen in den Niederlanden. Er befindet sich ca. 6 Kilometer nördlich des Stadtzentrums von Rotterdam. Vom Flughafen Rotterdam gelangen Sie zu mehr als 40 Zielorten weltweit. Folgende Airlines verkehren ab Rotterdam: Transavia, British Airways, TuiFly, Corendon, Pegasus Airlines, Freebird, Royal Air Maroc und Jetairfly. Direkte Flugverbindungen nach Deutschland werden aktuell nicht angeboten.

    Offizieller Name: Rotterdam The Hague Airport
    Adresse: Rotterdam Airportplein 60, 3045 AP Rotterdam, Niederlande
    Webseite: www.rotterdamthehagueairport.nl/
    Telefon: +31 (0) 10 446 34 44

    Was kann ich in Rotterdam unternehmen?

    • Alter Hafen und Maritimes Museum: Der alte Hafen von Rotterdam ist der älteste der Stadt, er wurde im 14. Jahrhundert erbaut. Heute ist die Gegend ein Besuchermagnet, denn im Hafenbecken liegen einige historische Schiffe sowie Hausboote, welche einige Rotterdamer ihr Zu Hause nennen. Das Hafenbecken wird von zahlreichen Cafés gesäumt, ideal für eine kleine Pause auf Ihrer Stadttour. Eine weitere Attraktion im alten Hafen ist das Maritime Museum - es wurde 1873 gegründet und bietet einen faszinierenden Einblick in Rotterdams Geschichte in Verbindung mit dem Meer.

    • Kubushäuser: Direkt am alten Hafen befinden sich 51 Kubushäuser. Diese außergewöhnlichen Kreationen wurden 1973 vom niederländischen Architekt Piet Blom entworfen. Sie sind nach dem Vorbild des Waldes gestaltet - die Wohneinheit stellt die Baumkrone dar und der vertikale Eingangsbereich den Stamm. 38 der Kuben sind Wohneinheiten mit ca. 100 qm² Wohnfläche, in den restlichen Einheiten sind Geschäfte sowie ein Restaurant untergebracht. Eines der Kubushäuser dient als Modell und ist auch für Besucher zugänglich.

    • Markthalle: Eine relativ neue Sehenswürdigkeit ist die Markthalle in Rotterdam, sie wurde erst 2014 eröffnet. Seitdem ist sie einer der beliebtesten Treffpunkte für Besucher sowie Locals. Geschützt unter der hohen Kuppel werden ganzjährig an über 100 Ständen frische Delikatessen feil geboten. Von Fisch über Fleisch bis hin zu Süßwaren und Gewürzen finden Sie hier alles, was Ihr Herz begehrt. Ein Ort für echte Gourmets!

    • Delfshaven: Der historische Stadtteil Delfshaven ist einger der wenigen Stadtteile, welcher im Krieg keinen Schaden genommen hat und somit über eine intakte, historische Altstadt verfügt. Ursprünglich diente Delfshaven der Stadt Delft, welche nicht am Meer liegt, als Hafen um mit Rotterdam konkurrieren zu können. Mittlerweile hat der Hafen jedoch keine wirtschaftliche Bedeutung mehr und ist ins Stadtgebiet von Rotterdam eingewachsen. An den kleinen Grachten und Gassen scheint in der Tat die Zeit stehen geblieben zu sein. Schmale Backsteinhäuschen drängen sich dicht an dicht am Hafenbecken und beherbergen stilvolle Cafés und interessante Geschäfte. Delfshaven ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

    • Europort: Kein Besuch in Rotterdam wäre komplett ohne eine Tour durch den riesigen Hafen - es ist immerhin der größte Hafen in ganz Europa! Tausende Container werden hier täglich verladen, umgeladen, ausgeladen. Auf einer Bootstour durch den Hafen erfahren Sie viele interessante Fakten. So zieht sich das Hafengebiet über 40 Kilometer ab dem Hoek van Holland bis zur Rotterdamer Innenstadt. Im Hafen selbst arbeiten über 60.000 Menschen und die hafenbezogene Wirtschaft trägt über 7% zum BIP der Niederlande bei. Die Hafenrundfahrten starten am Nordende der Erasmusbrücke.

    Die besten Tagestrips mit meinem Mietwagen in Rotterdam

    Kinderdijks Windmühlen

    Die Windmühlen von Kinderdijk gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Niederlande. Wenn Sie Ihr Auto in Rotterdam mieten, erreichen Sie die Windmühlen in nur 25 Minuten mit Ihrem Leihwagen. Die 19 Windmühlen gehören seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die besondere Funktion der Bauwerke liegt darin, überflüssiges Wasser aus den Feldern in ein dafür vorgesehenes Reservoir abzupumpen. Die Mühlen wurden 1738 bis 1740 erbaut und einige sind sogar heute noch in Betrieb! Der Großteil der Pumpleistung wird heutzutage jedoch von Dieselpumpen erledigt. Im Besucherzentrum von Kinderdijk können Sie in einem interessanten Film mehr über die Funktion der Mühlen erfahren.

    Bergen op Zoom

    Der Strandort Bergen op Zoom ist ein lohnenswertes Ausflugsziel ab Rotterdam, vor allem in den Sommermonaten. Er liegt ca. eine Stünde südlich von Rotterdam. Früher war hier ein wichtiger Fischereihafen und viele denkmalgeschützte Häuser in der stimmungsvollen Innenstadt zeugen von der langen Geschichte. Inzwischen trennt ein Damm die Stadt vom Meer und der See Binnenschelde, um den sich hier alles dreht, hat nun süßes anstatt salziges Wasser. Sehenswerte Bauwerke in der Altstadt sind unter anderem das Tor Gevangenpoort - einziges Überbleibsel der Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert, diente es einige Zeit auch als Gefängnis. Der Markiezenhof ist ein historischer gotischer Palast, welcher den Fürsten von Bergen op Zoom zeitweise als Residenz diente.

    Witches Weighhouse

    Im Museum de Waag im Ort Oudewater befindet sich dieses gruselige Überbleibsel aus dem Mittelalter: Die Waage, auf der entschieden wurde, ob jemand eine Hexe war oder nicht. Es wurde geglaubt, dass Hexen federleicht sein müssten, denn wie könnten sie sonst auf einem Besen durch die Nacht fliegen. Glücklicherweise wurden beim Test auf der Waage von Oudewater alle Kandidatinnen als schwer genug befunden und somit nicht der Hexerei verurteilt. Oudewater liegt ca. eine halbe Stunde nordöstlich von Rotterdam.

    Madurodam

    Ganz Holland in nur einer Stunde gesehen haben? In Madurodam ist das möglich! In dem Miniaturland sind alle wichtigen Sehenswürdigkeiten von Holland in Miniaturform nachgebaut. Sie interessieren sich für die Highlights von Amsterdam? Kein Problem! Anne Frank Haus, Reichsmuseum, Grachtengebäude, Königspalast - alles können Sie hier in klein bewundern. Der Eintritt pro Erwachsener in den Park kostet ca. 16,50€, Kinder bis 2 Jahre sind frei. Sie erreichen Madurodam in nur 25 Minuten von Rotterdam aus.

    Stadtgeschichte und geographische Informationen

    Die niederländische Metropole Rotterdam ist nach Amsterdam mit ca. 650.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der Niederlande. Sie liegt an der Mündung des Rheins in die Nordsee in der Provinz Südholland. Wie viele Regionen in Holland liegt das Stadtgebiet von Rotterdam unter dem Meeresspiegel und wird nur durch Deiche vom Wasser geschützt. Die Stadt Rotterdam wurde 1230 gegründet, als am Fluss namens Rotte ein Damm errichtet wurde. Wahrscheinlich von Fischern, die hier auf Heringsfang gingen. Nachdem 1340 das Stadtrecht erhalten wurde, entwickelte sich Rotterdam aufgrund seiner günstigen Lage rasch zur Hafen- und Handelsmacht. Als der Hafen im 18. Jahrhundert immer mehr versandete, wurde mit dem Bau des "Nieuwe Waterwegs" begonnen. Nach Fertigstellung konnte der Abschnitt von der Nordsee bis nach Rotterdam schleusenlos befahren werden und der Hafen von Rotterdam war zeitweise der größte und umschlagsstärkste der Welt, bis er diese Position 2005 an den Hafen von Shanghai abtreten musste.

    Mobilität in Rotterdam

    Das Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln in Rotterdam ist dicht und gut organisiert. Fast überall in der Stadt haben Sie Möglichkeiten, sich mit Zügen, Bussen, Straßenbahnen und der U-Bahn fortzubewegen. Falls Sie alternativ lieber mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs sind, stehen Ihnen natürlich die Autovermietungen Rotterdam von Auto Europe zur Verfügung. Unsere Stationen in Rotterdam befinden sich in der Innenstadt und am Flughafen.

    Bahn

    Rotterdam ist sehr gut an das internationale sowie das nationale Bahnnetz angebunden. Mit dem Schnellzug Thalys erreichen Sie in 30 Minuten Antwerpen, in 1,5 Stunden Brüssel, in 2,5 Stunden Paris. Nationale Verbindungen führen ohne Umsteigen nach Amsterdam, Delft, Eindhoven, Gouda, Leiden, Den Haag, Utrecht und Flushing.

    U-Bahn

    In Rotterdam gibt es fünf U-Bahn-Linien, A, B, C, D und E. Die drei Linien A bis C fahren zwischen Schiedam Centrum und Capelsebrug auf derselben Linie, hier beträgt der Takt ca. 3 Minuten, auf den anderen Linien fahren die Bahnen ca. im 10-Minuten Takt. Die Betriebszeiten der Metro sind von 06:00 Uhr bis 00:00 Uhr.

    Bus

    Der Verkehrsbetrieb RET betreibt die Stadtbusse von Rotterdam. Sie stellen eine Ergänzung zum Metrosystem da und es dauert etwas länger, von A nach B zu kommen. Jedoch werden Haltestellen angefahren, welche über keine Metrostation verfügen.

    Fahrrad

    Wie alle Städte in den Niederlanden ist Rotterdam sehr fahrradfreundlich. Touristen und Einheimische können bequem ein Fahrrad mieten, um damit die Stadt zu erkunden. Auf fast allen Straßen gibt es extra markierte Fahrradwege, Radfahrer haben sogar eigene Ampeln. Eine gute Adresse um Fahrräder zu mieten ist z.B. Zwaan Bikes in der Nähe des Hauptbahnhofs.

    Nützliche Links

    Rotterdam Touristeninformation