Auto Europe

  • DEUTSCHLAND
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    GÜNSTIGE AUTOVERMIETUNG IN KAPSTADT

    Mietwagen weltweit
    Alamo Rental Car
    Avis Car Rental
    Budget Rental Car
    Dollar Car Rental
    Europcar
    Hertz
    National Car Rental
    Sixt Rent a Car
    Mietwagen weltweit
    Warum mit Auto Europe buchen?
    • Autovermietungen vergleichen, um den günstigsten Preis zu erhalten
    • Kostenlose Stornierung bis 48 h vor Abholung
    • Keine Kreditkartengebühren
    • Mo-Sa Kundendienst Support
    • 24 000 Annahme-Standorte weltweit

    Mietwagen in Kapstadt - entdecken Sie Südafrika!

    Kapstadt liegt am Fuße des afrikanischen Kontinents und ist eines der am meist herausstechenden und beliebtesten Reiseziel weltweit. Die Stadt ist umzingelt von schönen Weinbergen, grünen Wäldern, goldenen Sandstrände und schroffen Berggipfeln. Die Stadt ist außerdem mit einigen außergewöhnlichen geografischen Merkmalen ausgestattet, welche die Einzigartigkeit dieser Stadt widerspiegeln. Eines der wichtigsten Wahrzeichen von Kapstadt ist der Table Mountain, welcher oft von einem Wolkentuch umhüllt ist und den man früher am besten per Schiff besichtigen konnte. Heute können Sie den Berg mit einer Fahrt per Seilbahn auf die Spitze des Berges besichtigen. Oben angekommen finden Sie eine wunderbare Aussicht auf die Meerlandschaft vor. Ein schönes Beispiel für das heutige Kapstadt ist die V&A (Victoria & Albert) Wasserfront, welche die Stadt mit dem Meer verbindet. Sie liegt in einer Bucht mit einigen tollen Restaurants, Bars, Touristenattraktionen und exklusiven Boutiquen. Sie können in Kapstadt außerdem eine Reihe an Outdoor Aktivitäten unternehmen, darunter Surfen, Paragliding, Fotosafaris und zahlreiche Bergwanderungen, die Sie entlang der Küste unternehmen können.

    Kapstadt gilt als eines der beliebtesten Reiseziele in Südafrika. Die dicht besiedelte Stadt stellt vor allem dank ihrer kulturellen Vielfältigkeit ein Wahrzeichen für Südafrika dar. Mit einem Mietwagen in Kapstadt können Sie nicht nur die Stadt selbst, sondern auch die einzelnen Bezirke, wie das Geschäftsviertel "City Bowl", oder die zahlreichen Vororte bequem und flexibel erkunden. Auto Europe bietet Ihnen eine große Auswahl an verfügbaren Fahrzeugen zu attraktiven Preisen. Benutzen Sie einfach unsere Suchmaske auf der linken Seite um einen Blick auf unsere Angebote zu werfen und Ihr Wunschfahrzeug für den nächsten Urlaub zu finden. Außerdem können Sie sich unsere Erfahrungsberichte zu Mietwagen in Kapstadt durchlesen, um sich von unserem Service und unseren Preisen überzeugen zu lassen.

    Wie ist die Verkehrslage in Kapstadt?

    Wie in jeder anderen großen Stadt müssen Sie zu den Stoßzeiten am Morgen und am Abend mit erheblichen Staus rechnen. Zu Ferienzeiten und in Gebieten nahe der Strände steigt die Staugefahr noch einmal drastisch an. Halten Sie sich während dieser Zeiten in Kapstadt auf, sollten Sie längere Verzögerungen einplanen. Beachten Sie, dass das Telefonieren am Steuer auch hier verboten ist. Kapstadt ist an drei nationale Autobahnen angebunden: Über die N1 erreichen Sie Bloemfontein, Johannesburg, Pretoria und Simbabwe; die N2 führt Sie nach Port Elizabeth, East London und Durban. Folgen Sie mit Ihrem Mietwagen in Kapstadt der Autobahn N7, gelangen Sie in die Provinz Northern Cape. Neben diesen drei Autobahnen besteht das Straßennetz innerhalb der Stadt aus vierspurigen Schnellstraßen (auch M-Straßen genannt), die die verschiedenen Teile der Stadt miteinander verbinden. Für weitere Informationen über das Fahren in Südafrika besuchen Sie einfach unsere dazugehörige Seite.

    Wo kann ich meinen Mietwagen in Kapstadt parken?

    Parkmöglichkeiten zu recht günstigen Preisen gibt es in Kapstadt reichlich. Eine Besonderheit stellen die halboffiziellen Parkwächter dar, die Ihren Mietwagen sogar auf kostenfreien Parkplätzen für ein kleines Trinkgeld im Auge behalten, während Sie in der Gegend unterwegs sind. Die Wächter tragen eine entweder gelb oder rot fluoreszierende Weste und sind daher gut zu erkennen. Erfahrungen zufolge, verrichten diese Parkwächter ihre Arbeit sehr effizient! Beachten Sie, dass das Parken auf den Straßen auf zwei Stunden begrenzt ist. Als Alternative bietet Ihnen die Stadt zahlreiche Parkhäuser, in denen Sie Ihr Fahrzeug sicher abstellen können. Für weitere Tipps können Sie auch immer bei Ihrer Autovermietung in Kapstadt nachfragen.

    Flughafen Kapstadt

    Der Flughafen Kapstadt ist der zweitgrößte Flughafen in Südafrika und wurde bereits mehrere Male mit dem World Travel Award ausgezeichnet. Hier werden Ihnen sowohl Direktflüge zu den meisten südafrikanischen Städten als auch Flüge zu zahlreichen internationalen Zielen angeboten. 2010 wurde hier aufgrund der anstehenden Fußballweltmeisterschaft ein brandneues Terminal erbaut, um das erhöhte Verkehrsaufkommen bewältigen zu können. Zusätzlich dazu wurde das alte Terminal renoviert und zusätzliche Parkhäuser erbaut. In diesem Rahmen entstand auch eine Station für den neuen Bus Rapid Transitservice, der auch mit Doppeldeckerbussen verkehrt.

    Kapstadt Internationaler Flughafen (CPT)
    Adresse: Matroosfontein, Cape Town, 7490, South Africa
    Webseite: Flughafen Kapstadt
    Telefon: +27 (021) 937 1200

    Was kann ich in Kapstadt unternehmen?

    Kapstadt ist eine der faszinierendsten Städte der Welt und ist mit vielen Sehenswürdigkeiten gesegnet, die Touristen in einigen Tagen Sightseeing-Tour entdecken können. Die Stadt wurde auch einmal, in einer Leserumfrage des Daily Telegraphs, zur besten Stadt der Welt ausgezeichnet. Die Stadt wird durch ihre wunderschöne Natur und breit gefächerten kulturellen Sehenswürdigkeiten charakterisiert. Sir Francis Drake, einer der ersten Besucher der Stadt, war so fasziniert von ihrer Schönheit, dass er diesen Satz schrieb: "Dieses Kap ist eine stattliche Erscheinung und das schönste Kap, das wir im Ganzen Erdenrund erblickten!" Er war allerdings nicht der einzigste Seefahrer, der diese Schönheit entdeckte. Auch Charles Darwin verlor ein paar schöne Wörter über Kapstadt: "Das ist eine schöne und einzigartige Stadt, sie liegt am Fuß einer gigantischen Mauer (Table Mountain), welche bis in die Wolken reicht und bildet eine imponierende Sperre. Kapstadt ist ein toller Stopp an der tollen Autobahn Richtung Osten.

    • V&A Wasserfront: Zwischen dem schimmernden Wasser des Atlantiks und dem imposanten Table Mountain liegt die V&A Wasserfront. Es ist ein sehr großes Shopping- und Freizeitzentrum, welches viele Attraktionen für Touristen bietet. Sie können dort Märkte, Museen, stimmungsvolle Bars, Cafés und das erstklassige Two Oceans Aquarium.

    • Kirstenbosch National Botanical Garden: An den östlichen Hängen des Table Mountain finden Sie diese Natur Attraktion, welche als eine der besten botanischen Gärten der Welt gilt. Den größten Verdienst daran, hat wohl der ehemalige britische Imperialist Cecil Rhodes, da er das Land den Einheimischen vermachte, als er 1902 verstorben ist. Und verhalf damit dem Garten noch mehr zu wachsen. Heute ist der 36 Hektar große botanische Garten ist berühmt für seine Vielfalt an schönen Fynbos (Büsche mit feinen Blättern) und für seine lokale Waldvegetation. Dort finden außerdem Programme für bedrohte Blumenarten und Sommerkonzerte statt.

    • Robben Island: Viele Touren, die von der V&A Wasserfront ausgehen, finden ihr Ende auf dieser ehemaligen Gefängnisinsel, auf der Nelson Mandela lange wegen seiner politischen Aktivitäten inhaftiert war. Sie liegt circa 5 Kilometer von der Küste weg in Table Bay. Das Gefängnis war ein Hochsicherheitsgefängnis. Es war in verschiedenen Abständen zwischen dem 17. und 20. Jahrhundert aktiv, genauso wie ein Krankenhaus und eine Militärbasis.

    • Castle of Good Hope: Diese Festung mit 5 Bastionen neben der Grand Parade in der Innenstadt von Kapstadt ist eines der wichtigsten Gebäude der Stadt. In den Gefängniszellen finden Sie immer noch jahrhundertealte Graffitis, während Sie im Militärmuseum der Festung eine faszinierende Schwert-Sammlung finden können, die aus der stürmischen Kolonialzeit.

    Die besten Tagestrips mit meinem Mietwagen in Kapstadt

    Kapstadt ist das Juwel von Südafrika, vor allem, wenn man sich die abgelegeneren Orte anschaut. Es gibt dort eine lange Strecke an goldener Küstenlinie, die Sie entdecken können und wo Sie auch einige tolle Road Trips starten können, wenn Sie ein Auto in Kapstadt mieten. Die schönsten Routen sind zweifelsohne die Garden Route und die Winelands Route. Eine der wohl beliebtesten Touristenattraktionen von Kapstadt ist die Table Mountain Region, einschließlich der gesamten Umgebung des Kaps. Sie zählt sogar als eine der wichtigsten Attraktionen weltweit.

    Table Mountain

    Als Teil des wunderschönen Table Mountain National Parks und eines der 7 Naturwunder der Welt, ist der Table Mountain ohne Frage einer der atemberaubendsten Berge der Welt. Er ist mit seinem Plateau über 1000 Meter hoch und verspricht seinen Besuchern eine faszinierende Aussicht über Kapstadt und weit darüber hinaus. Der beliebteste Weg auf die Spitze des Berges zu kommen, ist mit der Seilbahn. Die Seilbahn bewegt eine rotierende Kapsel, welche Ihnen einen vollen visuellen Blick ermöglicht. Die umliegende Parklandschaft ist das Zuhause zahlreiche Tierspezies wie Vögel und Reptilien, ebenso wie mehrere seltene Pflanzen.

    Cape of Good Hope

    Als Teil des Table Mountain National Parks, ist das Kap der Guten Hoffnung der südwestlichste Punkt auf dem ganzen afrikanischen Kontinents. In diesem Kap herrscht äußerst viel Wind, was es zu einem beliebtem Windsurfing Spot macht. Außerdem gehen dort viele Touristen hin, um ein Selfie zu machen. Die meisten Motive entstehen dabei am Wahrzeichen der Seefahrt, welches für die Seefahrt in den letzten 600 Jahren viel Pionierarbeit geleistet hat.

    Weingebiete

    Machen Sie sich ganz entspannt auf den Weg Richtung Osten, durch die idyllische Weinland Region und besuchen Sie Stellenbosch und Franschloek, die zwei bekanntesten Städte für Wein in Südafrika. Sie finden dort eine große Portion Europa und das im südlichsten Teil von Afrika. Von Kapstadt aus können Sie diese Städte auch sehr bequem und schnell erreichen und Sie bekommen dort eine sensationelle Einführung in die Weinkultur und Küche der Region.

    Garden Route

    Folgen Sie der Autobahn N2 von Kapstadt aus, die Sie zur Garden Route bringt, eine wundervolle weit gefächerte Route mit fruchtbarem Land und tollen Blicken auf die Meereslandschaft, die sich bis nach Port Elizabeth am Ostkap erstreckt. Während Ihrer Fahrt kommen Sie auch am Garden Route-Nationalpark, an wunderschönen kleinen Küstenstädten und Lagunen, Dörfern, alten Wäldern und Bergen vorbei.

    Stadtgeschichte & geografische Information

    Vor circa 300 Jahre kamen niederländische Seefahrer in die Region und gründeten die Stadt. Sie benutzten die Stadt als Basis, welche später eine Kolonie wurde. Als im 19. Jahrhundert der Diamanten- und Goldrausch einsetzte, hatte Kapstadt durch seinen strategisch sehr gut gelegenen Hafen einen Vorteil. Kapstadt wurde so zu einem essenziellen Knotenpunkt für Handelsschiffe. Im Jahre 1910 wurde die Stadt offiziell zur Hauptstadt von Südafrika und auch das Parlament können Sie heute in Kapstadt finden. In der jüngeren Vergangenheit spaltete die notorisch rachsüchtige Apartheid des 20. Jahrhunderts die Nation, prägte aber zur gleichen Zeit auch die Zukunft von Nelson Mandela, als dieser mit anderen Freiheitskämpfern 1994 die ersten demokratischen Wahlen für alle Rassen auslöste.

    Kapstadt ist die zweitgrößte Stadt Südafrikas und beheimatet heute mehr als 3,7 Millionen Einwohner. Kapstadt dient außerdem als legislative Hauptstadt Südafrikas und ist somit eng mit den Operationen der Regierung verbunden. Der Hafen der Stadt gilt als sehr aktiv und bereichert die stabile Ökonomie erheblich. Den Touristen wird hier eine große geografische Vielfalt geboten: Die umliegenden Berge zeichnen ein beeindruckendes Panorama, die Strände laden zur Entspannung ein. Außerdem ist Kapstadt für seine Bemühungen zur Erhaltung der Artenvielfalt bekannt und sehr beliebt. Das mediterrane Klima Kapstadts wird durch milde, feuchte Winter und heiße, trockene Sommer geprägt. Der Winter beginnt im Juni und endet im August. Die Temperaturen liegen hierbei zwischen 18 und neun Grad Celsius. Der Sommer beginnt Anfang Dezember und dauert bis Ende März, bei Durchschnittstemperaturen zwischen 26 und 16 Grad. Die Niederschlagsmenge beträgt hier moderate 515 Millimeter im Jahr. Gegen Ende des Frühlings kann es recht windig werden.

    Mobilität in Kapstadt

    Die öffentlichen Verkehrsmittel in Kapstadt sind für jedes Budget geeignet und bietet Ihnen sehr viele Möglichkeiten von A nach B zu kommen. Es gibt viele Taxen, die auch leicht an den wichtigen Sehenswürdigkeiten oder am Flughafen zu finden sind. Es gibt auch mehrere private Busfirmen, die Touristen und Einheimische von A nach B bringt. Außerdem gibt es einen berühmten Sightseeing Touristenbus, der die Besucher sehr effizient über die Stadt aufklärt und das in 15 verschiedenen Sprachen. Auch Züge sind ein sehr beliebtes und effizientes Fortbewegungsmittel in Kapstadt.

    Zug

    Die Southern Line Rail Route hat mehrere Haltestellen an hübschen Vororten und Küstendörfern und ist der Verbindungspunkt von Kapstadt und Simons´s Town. Der Zug fährt an den verschiedensten Sehenswürdigkeiten vorbei, einschließlich dem Rugby und Cricket Stadion in Newlands, ebenso wie das beeindruckende Cavendish Square Shopping-Center. Es gibt 2 verschiedene Arten von Fahrkarten - Standard und Metro Plus (bessere Sitzplätze) - Die Züge in Kapstadt sind günstig und Sie werden mit Spaß die Stadt entdecken.

    Bus

    Eine der sichersten und zuverlässigsten Möglichkeiten sich in Kapstadt fortzubewegen. Die Busse sind günstig, fahren in geregelten Zeiten und sind der beste Weg die top Attraktionen der Stadt zu besuchen. Das MyCiti Bus-Netzwerk ist sehr erschwinglich und fährt Sie nahezu überall hin. Im südlichen Teil von Kapstadt sollten Sie am besten die Dienste von Golden Arrow nutzen. Falls Sie nicht so viel Zeit mitbringen können, ist eine Sightseeing Tour eine sehr gute Möglichkeit. Die Tour ist sehr Familien freundlich und klärt Sie über die Geschichte der Stadt in 15 verschiedenen Sprachen auf. Weitere Touren, die sehr beliebt sind, sind die Blue Mini Peninsula Tour, die Yellow Downtown Tour und die Purple Wine Tour, ebenso wie die LaGuGu Township Tour, welche Ihnen die Möglichkeit gibt, die Townships Langa und Gugulethu zu entdecken.

    Taxi

    Offizielle Taxis können Sie an Taxiständen in der ganzen Stadt finden, einschließlich an der Zug-Station, am Greenmarket Square und bei der berühmten V&A Wasserfront. Es gibt in Kapstadt drei verschiedene Taxifirmen - City Cabs, Excite Taxis und Rikkis. Sie sind 24 Stunden am Tag und an 7 Tagen der Woche für Sie verfügbar. Eine billigere Variante zum Taxi sind die Minibus-Taxis, die entweder von der Straße angehalten werden können oder am Taxistand oberhalb des Bahnhofs von Kapstadt zu finden sind. Sobald Sie eingestiegen sind, müssen Sie den Assistenten bezahlen, der in der Nähe des Fahrers sitzt und sagen Sie ihm, wohin es gehen soll.

    Fahrrad

    Wenn Sie mit Spaß und gesund durch Kapstadt fahren möchten, ist das Fahrrad ein großartiger Weg Kapstadt und seine wunderschönen Küsten zu erkunden. Heute ist Kapstadt eine der besten Fahrradstädte in Afrika und Besucher können viele Fahrradwege benutzen, die durch die ganze Stadt führen. Die beliebtesten Wege führen durch die Stadtteile Woodstock, Waterfront, Seapoint und City Bowl. Es gibt sogar organisierte Fahrradtouren in einigen der beliebtesten Touristenregionen wie Winelands, Table Mountain und das Cape Point Naturschutzgebiet.

    Kann ich ein Wohnmobil in Kapstadt mieten?

    Ja, Sie können, um Ihren Aufenthalt noch flexibler zu gestalten, bei Auto Europe jetzt auch ein Wohnmobil in Kapstadt mieten. Werfen Sie einen Blick auf unsere üppige Auswahl an Fahrzeugen zu den besten Tarifen!

    Nützliche Links

    Stadtführer Kapstadt