Auto Europe

  • DEUTSCHLAND
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    ROAD TRIP PORTUGAL: LISSABON - SINTRA

    Mietwagen weltweit
    Alamo Rental Car
    Avis Car Rental
    Budget Rental Car
    Dollar Car Rental
    Europcar
    Hertz
    National Car Rental
    Sixt Rent a Car
    Mietwagen weltweit

    Tour durch Portugal: Lissabon - Sintra Road Trip

    An der äußersten Spitze der Iberischen Halbinsel im Atlantischen Ozean liegt Portugal, ein verstecktes Juwel mit einer unglaublichen Geschichte, atemberaubenden Ausblicken und nur einem Zehntel der Touristenmassen seines Nachbarns Spanien! Entdecken Sie während eines Portugal Road Trips durch die sanften Hügel um die Hauptstadt Lissabon den Zauber dieses Paradieses.

    Einst von den Römern und Mauren bewohnt, zeigt Lissabon seinen Besuchern die Spuren seiner antiken Vergangenheit. Nur ein Beispiel hierfür sind die vielen engen Gassen, welche sich durch das Alfama Viertel schlängeln. Während Ihres Road Trips durch Lissabon sollten Sie unbedingt einmal mit einer der bunten Straßenbahnen durch die von Laternen erleuchteten Straßen fahren. Sobald Sie sich an dieser wundervollen Stadt sattgesehen haben, nehmen Sie sich einen Mietwagen in Portugal von Auto Europe und starten Sie in ein einzigartigen Road Trip Abenteuer durch das Land.

    Unsere Road Trip Lissabon Übersicht führt Sie auf der perfekten Route von Lissabon nach Sintra, geradewegs durch die zentrale Estremadura Region und entlang der atemberaubenden Küstenklippen. Reisen Sie von Lissabon aus nach Norden zum historischen Óbidos und entdecken Sie dort die mittelalterlichen Mauern der Stadt. Fahren Sie weiter zur Küstenstadt Nazaré und genießen Sie dort den frischen Fisch und köstliche Meeresfrüchte, besonders berühmt ist Portugal für seinen Kabeljau. Beenden Sie Ihre Tour in dem Bilderbuch-Städtchen Sintra, ein Bergdorf am Eingang eines der wunderschönen Nationalparks des Landes.

    Beschränken Sie sich während Ihrer Reise nach Portugal nicht nur auf die städtischen Genüsse! Erkunden Sie die ganze wunderschöne Region um Lissabon und genießen Sie die gewonnene Privatsphäre, die Ihnen ein Mietwagen in Portugal bietet.

    Strecke Distanz (km) Voraussichtliche Dauer
    Lissabon - Obidos 84 1 Stunde, 3 Minuten
    Obidos - Nazare 41 29 Minuten
    Nazare - Sintra 132 1 Stunde, 20 Minuten
    Total: 257 2 Stunden, 52 Minuten

    Tag 1: Lissabon

    Road Trip in Lissabon, Portugal Road Trip in Lissabon, Portugal

    Aktivitäten in Lissabon

    Portugal zählt jährlich ca. 7 Millionen Touristen, die meisten von Ihnen wählen Lissabon als Ziel ihrer Reise und das nicht ohne Grund! Die Hauptstadt Portugals verzaubert ihre Besucher mit dem Charme der alten Welt, von den beeindruckenden historischen Wahrzeichen und der lieblich traurigen Fado-Musik bis hin zu den traditionellen Restaurants speziellen Clubs. Erfahren Sie alles über die alten Arbeiterklassen im Museu do Fado im Viertel Alfama oder nehmen Sie an einer der unterhaltsamen Parties im "A Baîuca" oder "Clube de Fado" teil.

    Das nahegelegene gotische "Castelo de São Jorge" und die "Largo das Portas do Sol" bieten atemberaubende Aussichtspunkte für Hobbyfotografen. ebenso historisch ist der Nachbarort Belém, dort finden Sie das UNESCO-Welterbe "Mosteiro dos Jerónimos" und "Torre de Belém". Wenn Sie die verschiedenen Stadtteile auf andere Art und Weise erkunden möchten, empfehlen wir Ihnen den Fahrradverleih "Bike Iberia" in der Nähe von Cais do Sodré. Schon seit über 15 Jahren spielen diese eine wichtige Rolle bei Touren durch Lissabon. Tauchen Sie buchstäblich ein in die römische Geschichte der Stadt - mit einer kostenlosen Führung durch die unterirdischen Tunnel am Núcleo Arqueológico.

    Auch Kunstliebhaber kommen nicht zu kurz, portugiesische Stücke im "Centro de Arte Moderna", freier Eintritt zu einer surrealistischen, abstrakten Pop-Art-Sammlung im "Museu Colecção Berardo" und einer fantastischen Zusammenstellung aus östlichen und westlichen Meisterwerken und Antiquitäten im "Museu Calouste Gulbenkian". Machen Sie das beste aus Ihrem Road Trip durch Lissabon mit der Lissabon-Karte, diese ermöglicht Ihnen freien oder ermäßigten Eintritt zu allen wichtigen Museen und Sehenswürdigkeiten der Stadt.

    Restaurants in Lissabon

    Die portugiesische Küche basiert stark auf Meeresfrüchten. Besonders köstliche Gerichte erhalten Sie im Rosa dos Mares, benannt nach der Legende, in der Matrosen und Meeresforscher Rosen im Wasser fanden, welche Ihre Rückkehr an Land verkündeten. Noch mehr traditionelle und preiswerte Speisen können Sie im Santo António de Alfama, Antigo Primeiro de Maio und im Zé Varunca zu sich nehmen. Die meisten klassischen portugiesischen Restaurants verfügen über preiswerte aber exquisite Weinkarten, passend zu den angebotenen Speisen. Für besonders anspruchsvolle Gourmets empfehlen wir Ihnen das Tavares Rico oder das hochgelobte Belcanto. Zum Nachtisch werden im Stadtteil Belem gern Gebäck und Puddingtörtchen gereicht, besonders köstlich sind diese im Antiga Confeitaria de Belém.

    Unterkünfte in Lissabon

    Krönen Sie einen anstrengenden, erlebnisreichen Tag mit dem Mietwagen in Lissabon mit einer guten Portion Schlaf in einem gemütlichen Hotelbett. Erhalten Sie den besten Service für Ihr Geld im modernen, zentral gelegenen Radisson Blu. Einen wundervollen Ausblick auf das Aquädukt und den Montesanto Park erhalten Sie vom schnittig eingerichteten Corinthia Hotel. Wenn Sie nach einer langen Tour durch die verschiedenen Museen der Stadt etwas Luxus benötigen, sind der Dom Pedro Palace und der Avenida Palace die perfekten Orte zum Entspannen. Aufgeschlossene und gesellige Reisende werden sich besonders im Alfama Patio Hostel wohlfühlen, hier werden unter anderem Barbecues und Kneipentouren für die Gäste organisiert.


    Tag 2: Óbidos

    Road Trip in Obidos, Portugal Road Trip in Obidos, Portugal

    Aktivitäten in Óbidos

    Während einer Tour durch Lissabon erhalten Sie einen tollen Überblick über die Sehenswürdigkeiten der Stadt, aber durch den Komfort eines Mietwagens erhalten Sie die Möglichkeit weit mehr von diesem wundervollen Land zu sehen! Setzten Sie Ihren Portugal Road Trip fort ins mittelalterliche Óbidos, das wohl beeindruckendste hier sind die alten aber gut erhaltenen Gebäude. Vertreten Sie sich die Beine nach der einstündigen Fahrt von Lissabon aus während eines kleinen Spaziergangs durch die ummauerte Innenstadt und entdecken Sie die unberührten weißen Häuser, die wundervolle Burg Skyline und die majestätischen Steinwälle.

    Vergessen Sie nicht während Ihrer Tour durch Óbidos an der Igreja de Santa Maria zu halten, hier heiratete im 15. Jahrhundert der damals zukünftige Alfonso V seine Braut Isabel. Aber die charmante Renaissance-Kirche ist nicht der einzige Ort mit königlicher Bedeutung - die ganze Stadt war ein Hochzeitsgeschenk von Dom Dinis an Isabel von Aragon 1282. Óbidos ist außerdem die Heimat vieler Künstler wie Josefa von Óbidos, deren Arbeiten finden Sie unter anderem in der Santa Maria und im Museu Municipal. Außerhalb des Stadtzentrums befindet sich der ehrwürdige Santuário do Senhor da Pedra, im Barockstil erbaut. Einen Tagesausflug wert ist die Stadt Cascais, diese liegt nur eine Stunde Fahrt von Obidos entfernt.

    Restaurants in Óbidos

    Genießen Sie köstliche und stilvoll präsentierte Fischgerichte in einer Bilderbuch-Atmosphäre im Castelo. Das O Alcaide rühmt sich mit einem ähnlich königlichem Schauplatz und bietet rustikale portugiesische Gerichte wie frittierten Kabeljau mit Serra Käse, Kastanien und Bratäpfeln. Auch im O Caldeirao erhalten Sie einen großartigen Service und köstliches Gerichte. In der Cantina Criativa erhalten Sie eine tolle Auswahl an einfachen aber innovativen Speisen. Für ein Abendessen mit angenehmer, intimer Atmosphäre empfehlen wir das mit Stein gemauerte Petrarum Dormus mit seinen traditionellen Gerichten. Oder teilen Sie sich verschiedene Tapas inmitten des mittelalterlichen Interieurs der Bar Arco da Cadeia.

    Unterkünfte in Óbidos

    Die meisten Touren in Óbidos sind einfache Tagesausflüge von Lissabon aus aber mit einem Mietwagen in Óbidos haben Sie die Möglichkeit etwas länger in diesem wunderschönen kleinen mittelalterlichen Dorf zu verweilen. In der Stadt gibt es einige schöne Unterkunftsmöglichkeiten, wie zum Beispiel das innerhalb der Burgmauern liegende Rainha Santa Isabel. Die holzgetäfelten Zimmer mit traditionellen Azulejo-Kacheln und einem wundervollen Ausblick versprühen einen ganz besonderen Charme. Wenn Sie eher der religiöse Aspekt interessiert empfehlen wir Ihnen das Estalagem do Convento mit seiner klösterlichen Einrichtung aus dem 19. Jahrhundert. Für Literaturliebhaber gibt es einen ganz besonderen Ort zum Übernachten: das Pousada do Castelo, ein ehemaliges Schloss aus dem 15. Jahrhundert mit kunstvoller Architektur und einer tollen Einrichtung, war ein beliebter Rückzugsort des bekannten Roman-Schriftstellers Graham Greene. Etwas preiswertere Übernachtungsmöglichkeiten bieten Ihnen das gemütliche Obido Sol Stadthaus oder das Botique-Hotel Casas das Senhoras Rainhas.


    Tag 3: Nazaré

    Road Trip in Nazaré, Portugal Road Trip in Nazaré, Portugal

    Aktivitäten in Nazaré

    Nazaré bietet Ihnen alles was Sie sich von einer Küstenstadt wünschen, dabei führen Sie viele der durchschnittlichen Touren gar nicht erst in soweit entlegene Gegenden in der Estremadura Region. Und doch gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten entlang der Kopfsteinpflaster-Straßen dieser Region. Der Nachbarort Alcobaça ist Heimat der Mosteiro de Santa Maria de Alcobaça, einer wunderschönen Kirche aus dem 12. Jahrhundert. Das manuelinische Meisterwerk Mosteiro de Santa Maria de Vitória bietet seinen Besuchern einen ähnlichen majestätischen Anblick.

    Einen weiteren wunderschönen Anblick bieten Ihnen die Strände, der eigentliche Anziehungspunkt für Touristen. Zeigen Sie Ihr Können beim Surfen und genießen Sie die Sonne, aber seinen Sie vorsichtig beim Schwimmen - das Wasser unterhalb der atemberaubenden Klippen von Nazaré beherbergt gefährliche Strömungen! Einen weiteren Höhepunkt - im Wahrsten Sinne des Wortes - finden Sie hoch oben in Sitio: ein atemberaubender, postkartenwürdiger Ausblick über die eng beisammen liegenden Fischerhütten direkt an der Küste von Nazaré.

    Während Sie dort auf den Klippen stehen, sollten Sie unbedingt auch die Ermida da Memória besuchen, hier rettete der Legende nach die Jungfrau Maria einen Bewohner vor dem sicheren Tod. Dieses Wunder ist in der nahegelegenen Kirche Nossa Senhora da Nazaré abgebildet, dort erwarten Sie ebenfalls die herrlichen barocken Glockentürme und Kachel-Kunstwerke aus dem 18. Jahrhundert. Für Badespaß mit der ganzen Familie sollten Sie ein paar Meilen weiter südlich nach Sao Martinho do Porto fahren, der goldene Sand und die sichere, geschützte Bucht erfreut sich ganz besonderer Beliebtheit. Die Stadt Coimbra erreichen Sie nach nur einer Stunde Fahrt, nehmen Sie 2 Stunden Fahrt in Kauf können Sie einen wunderschönen Tagesausflug nach Porto unternehmen.

    Restaurants in Nazaré

    Am Atlantischen Ozean gelegen, ist es kaum eine Überraschung, dass die Gastronomie in Nazaré zum größten Teil aus Meeresfrüchten besteht. Die meisten dieser Meeresfrüchte finden Sie in dem Gericht Arroz de Marisco, bestehend unter anderem aus Krabben, Muscheln, Garnelen und Reis, kosten können Sie diese besondere Spezialität in der Familientaverne Ein Tasquinha. Halten Sie gut die Augen auf, dann finden Sie vielleicht das etwas versteckte Rosa dos Ventos, hier wird noch im traditionellen Stil Fisch gegrillt und serviert. Für Familien gibt es köstliche Tapas-Menüs zum Teilen und probieren im Sitiado. Etwas ausgefallener wird es in der Tosca Gastro Bar, hier erhalten Sie zum Beispiel Ziegenkäsebällchen mit Kürbismarmelade.

    Unterkünfte in Nazaré

    Bleiben Sie mitten im Geschehen und übernachten Sie direkt im Hotel Mare oder entspannen Sie im malerischen Hotel Vila Conde Fidalgo Turistica. Einfache, preiswerte aber gute Zimmer bekommen Sie im modernen Hotel Praia. Genießen Sie den Ausblick aus einem der Zimmer des Hostels Albergaria Mar Bravo oder gönnen Sie sich erholsamen Schlaf im komfortablen Hotel Miramar Sul.


    Tag 4: Sintra

    Road Trip in Sintra, Portugal Road Trip in Sintra, Portugal

    Aktivitäten in Sintra

    Ihr Road Trip durch Portugal endet im paradiesischen Bergdorf Sintra. Viele werden sich sicherlich wie Alice im Wunderland fühlen auf der Quinta da Regaleira, einem neo-manuelinischen Herrenhaus mit labyrinthartigen Gärten und kunstvollem Dekor. Der Palacio Nacional de Sintra wirkt durch seine besondere Einrichtung ebenso märchenhaft, die deutlichen maurischen Einflüsse inmitten traditioneller Renaissance-Keramik-Kacheln verleihen dem Haus ein ganz besonderes Flair. Einen weiteren Einblick in die maurische Geschichte Portugals am Castelo dos Mouros. Schnappen Sie ein wenige frische Luft im Parque de Pena - nur ein paar Minuten in dem exotischen, 30 Hektar großen Waldgebiet und Ihnen wird klar, dass Sie nun keinesfalls mehr in der Stadt sind. Ähnlich in der Größe ist der Monserrate Park, die romantischen Gärten des Parks wurden im englischen Landschaftsstil des 18. Jahrhunderts gebaut und beherbergen subtropische Bäume, einen kleinen Wasserfall und eine zerfallene Kapelle.

    Testen Sie Ihr können hinter der Steuer Ihres Mietwagens auf den Haarnadelkurven in den Berglandschaften, dort bietet sich Ihnen ein atemberaubender Blick auf die Küste und weit entlegene Orte und Attraktionen. Das Franziskaner-Kloster Convento dos Capuchos, die spektakulär geflieste Kapelle Peninha, und der einsame Leuchtturm Cabo da Roca sind sicherlich alle einen Besuch wert!

    Restaurants in Sintra

    Entspannen Sie sich nach einem erlebnisreichen Tag im altmodischen Tulhas im Design eines alten Getreidespeichers, das Restaurant ist besonders für ihren Bacalhau com Natas bekannt. Das Nau Palatina serviert portugiesische Küche in mehreren kleinen Portionen. Für Gruppen eignet sich besonders gut die riesigen Steak-Portionen im Moinho Iberico. Oder, falls Ihre Gelüste nach Meeresfrüchten in Nazare noch nicht gestillt wurden, genießen Sie gegrillten Fisch und Oktopus im Restaurant Da Adraga.

    Unterkünfte in Sintra

    Gönnen Sie sich zum Ende Ihrer Reise einen absolut luxuriösen Aufenthalt im Penha Longa. Wenn Sie weitere Autofahrten vermeiden möchten, lohnt sich ein Zimmer in den zentral gelegenen Unterkünften im modernen Tivoli Sintra. Für mehr Ruhe und Entspannung sollten Sie sich ein Zimmer im Residential Sintra nehmen, ein ruhiger, Familienbetrieb mit einem herrlichen Blick auf das Castelo dos Mouros (siehe oben). Für Geschichtsinteressierte empfehlen wir das aus dem 18. Jahrhundert stammende Tivoli Palácio de Seteais, es wird gesagt, dies sei das älteste Hotel in Portugal.


    Nützliche Reiseinformationen für Portugal

    Road Trip Tipps
    Road Trip Tipps
    Einwegmieten
    Informationen über Einwegmieten

    Weitere Reiseführer für Road Trips in Portugal

    Die besten Strände in Portugal Weintour durch Portugal Region Dao

    Zurück zum Anfang