Auto Europe

  • DEUTSCHLAND
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    GÜNSTIGE AUTOVERMIETUNG IN KANADA

    Mietwagen weltweit
    Alamo Rental Car
    Avis Car Rental
    Budget Rental Car
    Dollar Car Rental
    Europcar
    Hertz
    National Car Rental
    Sixt Rent a Car
    Mietwagen weltweit
    Warum mit Auto Europe buchen?
    • Autovermietungen vergleichen, um den günstigsten Preis zu erhalten
    • Kostenlose Stornierung bis 48 h vor Abholung
    • Keine Kreditkartengebühren
    • Mo-Sa Kundendienst Support
    • 24 000 Annahme-Standorte weltweit

    Mietwagen in Kanada - Beste Preise garantiert

    Buchen Sie mit Auto Europe und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung! Wir garantieren Ihnen niedrige Preise, eine vorzügliche Auswahl an Fahrzeugen aus einer großen Flotte und einen überragenden Kundenservice. Da wir mit vielen renommierten lokalen und internationalen Autovermietungen zusammenarbeiten, finden Sie bei uns mit Sicherheit einen Mietwagen in Kanada, der all Ihre Ansprüche erfüllen wird. Auf diese Weise können Sie sich auf das konzentrieren, was wirklich zählt: einen wunderbaren Urlaub in Kanada!

    Mit dem Mietwagen Kanada entdecken

    Um Ihren Aufenthalt so optimal wie möglich zu beginnen, können Sie sich bei der Abholung Ihres Leihwagens für viele verschiedene Standorte im ganzen Land entscheiden. Kanada umfasst 10 Provinzen, die sich über mehr als 7800 Kilometer von einer Küste zur anderen erstrecken - ein riesiges Land also, das etwas für jeden Reisenden bietet. Ob Kajakfahren an der Küste von Nova Scotia oder Wandern in den majestätischen Rocky Mountains in British Columbia, mit Ihrem Mietwagen in Kanada können Sie die atemberaubende Natur dieses großartigen Lands völlig frei entdecken. Steht Ihnen der Sinn eher nach Kultur und Unterhaltung? Auch dann wird Sie Kanada nicht enttäuschen! Viele kanadische Städte sind für Ihre vielen Feiern bekannt. So ist auf den Straßen von Montreal fast immer etwas geboten. Mal ist ein Fest dem Jazz gewidmet, mal wird die Kunst des Bierbrauens gefeiert. Vancouver ist hingegen für das größte chinesische Neujahrsfest des Landes genauso bekannt, wie für die vielen Festivals zu Ehren von Künstlern, Autoren und Geschichtenerzählern.

    Verkehrsregeln und Tanken

    Kanada verfügt über ein gut gewartetes Straßennetz, darunter der Trans-Canada Highway, der von Küste zu Küste führt. Bei schlechtem Wetter sollten Sie sich in regelmäßigen Abständen über den Zustand der Straßen informieren. Am besten halten Sie sich online auf einer Wetterseite auf dem Laufenden. Nachfolgend haben wir Ihnen ein paar wichtige Tipps zum Autofahren in Kanada aufgelistet, für detailliertere Informationen klicken Sie bitte hier.

    • Fahren Sie in Kanada auf der rechten Straßenseite.
    • In den meisten Provinzen ist das Telefonieren am Steuer verboten. Benutzen Sie lieber eine Freisprecheinrichtung.
    • Radarwarngeräte sind größtenteils verboten.
    • Alle Passagiere des Fahrzeugs müssen die Sicherheitsgurte angelegt haben.
    • Kinder unter 12 Jahren sollten auf dem Rücksitz Platz nehmen.
    • Kinder, die leichter als 36 Kilo, unter 145 Zentimeter oder jünger als acht Jahre sind, müssen auf einer für die Größe geeigneten Sitzerhöhung auf dem Rücksitz Platz nehmen.
    • Für Motorradfahrer gilt Helmpflicht.

    Die in Kanada erlaubte Promillegrenze liegt je nach Provinz bei 0,0 - 0,8 Promille, alles darüber zählt als Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss. Werden Sie angehalten und verweigern den Atemtest der Polizei, werden Sie im gleichen Maße bestraft, als wenn Sie unter Alkoholeinfluss gefahren wären. Haben Sie innerhalb der letzten zehn Jahre ein solches Vergehen begangen, kann Ihnen unter Umständen sogar die Einreise ins Land verweigert werden. Möchten Sie alkoholische Getränke im Auto mitführen, verstauen Sie diese lieber im Kofferraum.

    Benzin

    In den meisten Städten erfolgt die Benzinabgabe in Litern. Häufig können Sie den Betrag gleich an der Zapfsäule mit Ihrer EC-Karte bezahlen. Im Vergleich zu Europa sind die Preise hier um einiges günstiger.

    Maut

    Mautpflichtige Straßen sind in Kanada sehr ungewöhnlich. Der Highway 407/ETR in Ontario, der das nördliche Toronto umkreist, ist allerdings eine Mautstraße. Die Gebühr wird entweder über das Nummernschild des Fahrzeugs oder per Transponder in Rechnung gestellt. Möchten Sie diesen Highway nutzen, informieren Sie sich vorab über die aktuellen Bestimmungen.

    Altersbeschränkungen

    Das Mindestalter zum Autofahren ist je nach Provinz unterschiedlich. Generell darf man ab 16 Jahren Fahren lernen, mit 17 darf man das Steuer schon alleine übernehmen. Für die Anmietung eines Fahrzeugs müssen Sie zwischen 21 und 25 Jahre alt sein, wobei die meisten Vermieter ein Mindestalter von 25 voraussetzen. Bei Fahrern unter 25 kann eine zusätzliche Gebühr anfallen. Alle Bedingungen können sich von Provinz zu Provinz unterscheiden.

    Währung

    Wie in den Vereinigten Staaten, Australien und Neuseeland, wird in Kanada mit Dollars und Cents bezahlt. Neben Ein-Dollar-Münzen (Loonie) und Zwei-Dollar-Münzen (Toonie) gibt es weitere Münzen im Wert von einem Cent, fünf Cents, zehn Cents und 25 Cents. Das Papiergeld gibt es in verschiedenen Ausführungen.

    Zeitunterschied

    Im weitläufigen Kanada finden Sie sechs der 24 Zeitzonen der Erde. Von Osten nach Westen sind das (angegeben in der Standard-Differenz):

    • Newfoundland Time (Neupfundland und Labrador): -3.5 Stunden Zeitunterschied zu Deutschland
    • Atlantic Time (Nova Scotia, New Brunswick und Prince Edward Island): -4 Stunden Zeitunterschied zu Deutschland
    • Eastern Time (Ontario, Quebec): -5 Stunden Zeitunterschied zu Deutschland
    • Central Time (Saskatchewan, Manitoba, Ontario): -6 Stunden Zeitunterschied zu Deutschland
    • Mountain Time (Alberta, Nordwest-Territorien, Nunavut): -7 Stunden Zeitunterschied zu Deutschland
    • Pacific Time (Yukon, British Columbia): -8 Stunden Zeitunterschied zu Deutschland
    • Beachten Sie, dass einige Provinzen in mehr als einer Zeitzone liegen können!

    Im Großteil Kanadas wird das 12-Stunden-System auf den Uhren verwendet, nur in Quebec und New Brunswick, wo Französisch als Amtssprache gilt, hat sich das 24-Stunden-System durchgesetzt.

    Mit Ausnahme von Saskatchewan wird in Kanada auf Sommerzeit ungestellt. Diese gilt ab dem zweiten Sonntag im März bis zum ersten Sonntag im November.

    Wörterbuch

    Obwohl Englisch die dominierende Sprache in ganz Kanada ist, sind mehr als ein Viertel der Kanadier zwei- oder mehrsprachig, z.B. in den Städten Montreal, Ottawa oder Quebec. In letztgenannter Stadt ist Französisch die bevorzugte Sprache. Nachfolgend haben wir Ihnen einige nützliche, französische Phrasen aufgelistet:

    Gern geschehen - De rien
    Bitte - S'il vous plaît
    Ja - Oui
    Nein - Non
    Entschuldigen Sie - Excusez-moi
    Verzeihung - Pardon
    Entschuldigung! - Excusez-moi!
    Ich verstehe nicht - Je ne comprends pas
    Ich spreche kein Französisch - Je ne parle pas français
    Sprechen Sie Englisch? - Parlez-vous anglais?
    Könnten Sie bitte etwas langsamer sprechen? - Pourriez-vous parler plus lentement, s´il vous plaît?
    Könnten Sie das bitte wiederholen? - Pourriez-vous répéter, s´il vous plaît?
    Wie heißen Sie? - Comment vous appelez-vous?
    Wie geht es Ihnen? - Comment allez-vous?
    Wieviel kostet das? - Combien ça coûte?
    Kann ich hier ins Internet? - Puis-je me connecter à l´Internet?
    Können Sie mir bitte helfen? - Pouvez-vous m´aider, s´il vous plaît?
    Wo ist die Toilette? - Où sont les toilettes?
    Wo ist...? - Où se trouve... / Où est...?
    Ich kann ... nicht finden - Je ne peux pas trouver...
    Hab habe mich verirrt - Je suis perdu Pouvez-vous m'aider?
    Hilfe! - Aidez-moi! Au secours!

    Beachten Sie, dass in Kanada ein eigener, lokaler Dialekt gesprochen wird, der sich vom modernen Französisch in Europe unterscheidet.

    Strom

    Die Netzspannung in Kanada beträgt 120 Volt bei 60Hz. Die Stecker sind mit zwei parallel liegenden, flachen Kontakten ausgestattet. Sie benötigen also einen entsprechenden Adapter für Ihren Aufenthalt in Kanada.

    Visa und Botschaften

    Deutsche Staatsbürger sind von der Visapflicht befreit, müssen aber vor der Einreise eine elektronische Einreisegenehmigung einholen. Über einen Link können Sie diese online beantragen. Das Dokument ist dann für fünf Jahre gültig, aber an den Reisepass gebunden. Wird der Pass innerhalb der fünf Jahre erneuert, muss eine neue Einreisegenehmigung angefordert werden. Ein Aufenthalt in Kanada darf bis zu sechs Monaten dauern. Für die Einreise benötigen Sie lediglich einen für den Zeitraum des Aufenthalts gültigen Reisepass.

    Adressen der Botschaften:

    Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
    1 Waverley Street
    Ottawa, Ontario, K2P 0T8
    Kanada
    Tel: + 1 613 232 1101
    Fax: + 1 613 594 9330
    Email: info@ottawa.diplo.de
    Webseite: www.ottawa.diplo.de

    Deutsches Generalkonsulat Montreal
    1250 René-Lévesque Boulevard West, Suite 4315
    Montreal, QC H3B 4W8
    Kanada
    Tel: +1 514 931 2277
    Fax: +1 514 931 7239
    Email: info@montreal.diplo.de

    Deutsches Generalkonsulat Toronto
    2 Bloor Street East, 25th floor
    Toronto, ON M4W 1A8
    Kanada
    Tel: +1 416 925 2813
    Fax: +1 416 925 2818
    Email: info@toronto.diplo.de

    Deutsches Generalkonsulat Vancouver
    Suite 704 - 999 Canada Place
    Vancouver, British Columbia, V6C 3E1
    Kanada
    Tel.: +1 604 684 8377
    Fax: + 1 604 684 8334
    Email: info@vancouver.diplo.de

    Wohnmobile in Kanada

    Wenn Sie sich ein Wohnmobil mieten, steht Ihnen das ganze Land zur Erkundung offen. Planen Sie Ihre persönliche Reiseroute und erleben Sie die atemberaubende Natur Kanadas hautnah! Entdecken Sie kristallklare Seen und grüne Wälder während Sie von Nova Scotia nach British Columbia fahren im Wohnmobil durch Kanada. Dank unserer Partner Cruise Canada und Canadadream können Sie Ihr Wohnmobil unter anderem in Montreal, Toronto oder abholen.

    Nützliche Links

    Reiseinformationen Kanada