Auto Europe

  • DEUTSCHLAND
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    SIXT AUTOVERMIETUNG WÄHREND COVID-19

    • 9.4
    • 9.3
    • 9.5
    • 9.7
    • Gesamteindruck
    • Mitarbeiter
    • Fahrzeugzustand
    • Rückgabe
    May 31
    Rick from Sixt in Barcelona was very gentle.
    May 28
    Mitarbeiterin Jana war top
    April 21
    Bei SIXT in Faro hat man immer das Gefühl durch besonders viele Worte und Änderungsvorschläge übervorteilt zu werden. Z.B. geben alle Vermieter full/full an, SIXT erklärt besser leer zurückzukommen. das sei Service des Hauses,...
    Mehr lesen

    Sicherheitsvorkehrungen für Mietwagen mit Sixt während COVID-19

    Mietwagen mit Sixt - Auto EuropeDieses eigentliche Familienunternehmen ist schon seit 1912 in München aktiv und dass, mit damals nur drei Mietwagen. Über die Jahre und mit vielen Aufs und Abs hat die Sixt Familie ihr kleines Start-up-Unternehmen zu einer internationalen Sensation geformt. Die Sixt AG ist heute Deutschlands Nummer 1., wenn es um die Autovermietung geht und expandiert kontinuierlich. Mit der Autovermietung Sixt profitieren Sie von einer riesigen Auswahl an 200.000 Autos weltweit und 2.200 Stationen in über 100 Ländern mit der größten Premium Flotte der Welt.

    Als langjähriger und vertrauenswürdiger Partner von Auto Europe, die schon seit 1954 in der Autovermietungsbranche aktiv sind, können wir Ihnen einen Mietwagen von Sixt auch während des Coronavirus nur empfehlen. Buchen Sie Ihren nächsten Mietwagen einfach über unsere Buchungsmaschine oder rufen Sie einfach unsere Mietwagenspezialisten unter der Nummer +49 89 412 07 295 an und Ihnen wird garantiert bei Ihrem Anliegen geholfen.

    Sicherheitsmaßnahmen für Mietwagen von Sixt, um Sie vor dem Coronavirus zu schützen

    Natürlich ist auch der Autovermietung Sixt bekannt, dass der Ausbruch von COVID-19 derzeit erhebliche Auswirkung auf die globale Gemeinschaft hat. Jeden Tag spüren sie die Auswirkungen dieser Situation in unserem privaten und beruflichen Leben, und die nationalen Behörden ergreifen außerordentliche Maßnahmen, um die Pandemie des Coronavirus einzudämmen. Sixt weiß, dass diese Situation auch bei unseren Kunden Unsicherheit schafft.

    Aus diesem Grund überwacht Sixt diese Situation auch ganz genau und treffen zusammen mit den zuständigen Behörden Entscheidungen mit einem speziell eingerichteten Koordinierungszentrum. Die ergriffenen Maßnahmen dienen dazu, die potenzielle Ausbreitung des COVID-19 zu verhindern, unsere Kunden und Mitarbeiter bestmöglich zu Schützen.

    Maßnahmen und Verfahren zur Reinigung

    • intensive Reinigung aller Niederlassungen, um die Übertragung von Viren zu minimieren.
    • Sicherstellung, dass die Mitarbeiter den Empfehlungen der WHO folgen, z. B. regelmäßiges intensives Händewaschen.
    • Alle Fahrzeuge der SIXT-Flotte werden in einem mehrstufigen Prozess professionell gereinigt, um das potenzielle Übertragungsrisiko zu minimieren.

    Sie möchten wissen, wie Sixt seine Mitarbeiter und Kunden an den Niederlassungen schützt?

    Sixt handelt sehr engagiert, um in dieser herausfordernden Zeit ein sicheres Umfeld für seine Kunden und Mitarbeiter zu schaffen. Zusätzlich zu den bereits getroffenen Sicherheitsmaßnahmen, hat Sixt weitere Methoden eingeführt, um die soziale Distanzierung besser zu kontrollieren und höchste Standards zu gewährleisten, wie zum Beispiel:

    • Begrenzung der Anzahl an Mitarbeitern und Kunden an einem Standort
    • Einführung von Plexiglas-Zählerbildschirmen
    • Bereitstellung von Gesichtsmasken für Mitarbeiter an allen SIXT-Standorten

    Sie möchten wissen, ob Sixt ein spezielles Reinigungsverfahren für die Autos hat, wenn es ein Verdacht auf ein Coronavirus-Fall gibt?

    Sollte ein Mietwagen bei Sixt während COVID-19 von einem Fahrer zurückgebracht werden, der ein verdächtiger oder bestätigter Coronavirus-Fall ist, wird das Fahrzeug ohne zu zögern außer Betrieb genommen. Vor der Wiederverwendung wird das Fahrzeug professionell mit einem mehrstufigen Desinfektionsmittel gereinigt.