Bitte wählen Sie das Land Ihres Wohnortes
Deutschland
Sprache  
Wir suchen nach den besten Angeboten in
Die Wartezeit lohnt sich!
Mietwagen-Suche

  • Keine Storno- und Umbuchungsgebühren

    Flexibel bleiben bis 48 Stunden vor Anmietung
  • Keine Kreditkartengebühren

    Transparente Angebote & Bestpreis-Garantie
  • Bester Service seit 60 Jahren

    Als Partner der weltweit führenden Autovermieter
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Anmietstation:
    Bitte geben Sie die Anfangsbuchstaben des gewünschten Ortes ein und wählen Sie eine der vorgeschlagenen Stationen
  • Anmietstation:
    Ihr gewünschter Ort konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe
  • Anmietstation:
    Bitte geben Sie eine Anmietstation ein
  • Rückgabestation:
    Bitte geben Sie eine Rückgabestation ein.
  • Datum:
    Das Rückgabedatum muss später als das Anmietdatum sein
  • Reisen nach Osteuropa:
    Wenn Sie nach Osteuropa einreisen wollen, rufen Sie uns bitte unter kostenlosen Nummer 0800 723 9478 an.
  • Für die von Ihnen gewählte Annahme- und Abgabestation gibt es keinen übereinstimmenden Autovermieter. Bitte wählen Sie eine andere Station für die Annahme oder Abgabe.
  • Alter des Fahrers:
    Bitte geben Sie das Alter des Fahrers ein
Auto Europe Mietwagen-Partner: Hertz, Avis, Dollar, Budget, Enterprise, National, Europcar, Buchbinder, Peugeot
  • Bewertung durch: JOCHEN - April 7, 2017
  • Wir haben bereits mehrfach bei Autoeurope gebucht und sind immer sehr gut "gefahren", sowohl bei der Buchung.notwendigen Umbuchungen und einer Schadensabwicklung.
Top 10 Road Trip Tipps

 

Road Trip Tipps

 

Top 10 Road Trip-Tipps

Jeder von uns kennt dieses Bedürfnis, dem Alltag entfliehen zu wollen. Spätestens wenn dieses Gefühl wieder einsetzt, wird es höchste Zeit über den nächsten Urlaub nachzudenken. Natürlich haben auch spontane Trips ihren Reiz und oft erlebt man spontan den besten Urlaub. Abhängig von der jeweiligen Familiensituation ist der ausführlich und, mindestens einige Monate, vorher geplante Urlaub, die am häufigsten gewählte Möglichkeit für die schönste Zeit des Jahres. Die richtige Planung sichert Ihnen das i-Tüpfelchen für Ihren nächsten Urlaub. Sie haben vor, in einem bestimmten Zeitraum möglichst viel zu sehen? Oder möchten Sie sich einfach vom Wind und Ihrer Inspiration treiben lassen? Unsere Tipps für Autoreisen helfen Ihnen bei den Vorbereitungen, und Sie werden Sie den besten Urlaub Ihres Lebens haben.

 

                          Was wäre wenn...

 

 

 

 

 

Road Trip-Tipp #1: Packen

 


Road Trip Tipps - Packen

 

Eine Grundregel, die jeder beherzigen sollte: Weniger, ist bei einer Autoreise mehr. Auch wenn der Mietwagen oder das eigene Auto einen geräumigen Kofferraum besitzt, sollten Sie sich nicht dazu verleiten lassen, wirklich jedes einzelne Paar Jeans einzupacken, das zur Zeit in Ihrem Schrank hängt. Bedenken Sie immer, dass Sie den schweren Koffer in irgendein Hotelzimmer tragen müssen, im schlimmsten Fall während Ihrer Reise sogar in mehrere Hotels und mehrere Zimmer. Zu allem Übel suchen Sie für 10 Minuten am Ende des Tages Ihre Zahnbürste am Boden Ihres viel zu vollgepackten Koffers. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und erkundigen Sie sich vor der Reise, welche Temperaturen aktuell in Ihrem Urlaubsziel herrschen. Entsprechend packen Sie dann einige Ihrer Lieblingsstücke ein, in denen Sie sich im Urlaub wohlfühlen. Viele Hotels bieten heutzutage einen Wäsche-Service oder aber einen Waschraum mit  Waschmaschinen und Trockner, so dass Sie Ihren Koffer zwischendurch immer wieder frisch bestücken können.

Alles gut und schön, aber Sie sind noch nicht 100 % überzeugt, weniger als 30 T-Shirts mitzunehmen? Mehr Gewicht = höherer Benzinverbrauch = weniger Geld in der Urlaubskasse und somit für Dinge, die "wirklich" Spaß machen!

 

Zurück zum Anfang

 

Road Trip-Tipp #2: Was wäre wenn...

 

Road Trip Tipps - Was wäre wenn...

Wenn es um die Vorbereitung geht, gilt (im Gegensatz zu unserem ersten Tipp): Mehr ist einfach mehr! Je intensiver Sie für den Fall der Fälle vorbereitet sind, umso weniger Zeit vergeuden Sie dann tatsächlich. Aus diesem Grund sollten Sie vor der Abreise an folgende Dinge denken: Notieren Sie sich alle Informationen bezüglich Ihrer Versicherung und halten Sie entsprechende Telefonnummern (Pannenhilfe) immer griffbereit im Auto. Schließen Sie die Mindestversicherungssumme ab und klären Sie mit der Autovermietung, an wen Sie sich im Falle eines Schadens wenden können. Bewahren Sie alle notwendigen Namen, Telefonnummern und Informationen im Handschuhfach oder in Ihrem Telefon auf. Wenn es zu einer Panne kommen sollte, ist es stets ratsam eine Art Notfall-Kit mit Dingen wie Starthilfekabel und Taschenlampe parat zu haben. Wasser und haltbare Snacks sind grundsätzlich immer eine gute Wahl, um sie dauerhaft im Auto aufzubewahren und die Wartezeit bis zum Eintreffen von Hilfe zu verkürzen.

Die Einheimischen werden es Ihnen danken und zusätzlich werden Sie sich im Umgang mit ihnen sicherer fühlen: Lernen Sie zu den üblichen Floskeln in jedem Fall die korrekte Aussprache der Städte, die Sie besuchen möchten. Beispiele: Florenz (italienisch: Firenze), Lissabon (Portugiesisch: Lisboa) oder Danzig (Polnisch: Gdańsk) klingen ganz anders als auf Deutsch. Gerade im ländlichen Bereich, außerhalb der Großstädte, sprechen meist nur wenige Menschen Deutsch. Die korrekte Aussprache der Stadtnamen kann da schon äußerst hilfreich sein. Achten Sie darauf, stets ein wenig Bargeld bei sich zu führen, denn Sie wissen nie, wie weit der nächste Geldautomat unter Umständen entfernt ist.

 

Zurück zum Anfang

 

Road Trip-Tipp #3: Reisevorbereitungen

 

Road Trip Tipps - Reisevorbereitungen

So wie jedes Flugzeug eine strenge Sicherheitsprüfung durchlaufen muss, bevor es den Boden verlassen darf, sollten wir auch unser Fahrzeug einer Überprüfung unterziehen, bevor wir auf große Reise gehen. Lassen Sie Ihr Fahrzeug am besten fachmännisch in einer Werkstatt überprüfen. Ölwechsel, Scheibenwischerflüssigkeit auffüllen und den Reifendruck kontrollieren, diese drei Dinge sollten auf jeden Fall erledigt werden, um möglicherweise auftretende Probleme zu vermeiden. Auch sollten Sie daran denken, einen Ersatzschlüssel mitzuführen, den einer der Mitfahrer verwahrt. Sollten Sie versehentlich den Schlüssel im Auto eingesperrt haben, können Sie das Auto einfach und ohne Kosten wieder aufsperren.
Ein weiterer Reise-Tipp: Reinigen Sie Ihr Auto! Diverse Verpackungsmaterialien oder Kaffeebecher stören Sie vielleicht nicht während der 10-minütigen Autofahrt zur Arbeit. Ganz sicher wird es Sie und Ihre Familie oder Freunde aber während einer mehrstündigen Autofahrt bzw. während Ihres gesamten Urlaubs nerven! Machen Sie Platz für kitschige Reiseandenken oder aber für die Beine Ihres Beifahrers!

Zurück zum Anfang

 

Road Trip-Tipp #4: Reisegepäck und Zubehör

 

Road Trip Tipps - Reisegepäck und Zubehör

Eine gute Reise-Tipp-Liste muss natürlich auch Tipps für empfohlenes Reisezubehör enthalten. Das natürlich wichtigste Reise-Accessoire ist ein gutes Navigationssystem, welches Sie davor bewahrt viel Zeit mit Suchen zu verbringen und Sie stets auf den richtigen Weg bringt. Auch wenn Sie ein neuwertiges und aktuelles Navi besitzen, kann es gelegentlich dennoch viel Spaß bringen, einen Straßenatlas zu nutzen. So können Sie mit dem Finger auf der Karte die zu fahrende Route verfolgen und unter Umständen dann sogar das GPS ausschalten und Ihre alten Karte-lese-Fähigkeiten testen und bei Freunden und Familie damit angeben.
Eine weiteres Reise-Accessoire, das wir empfehlen, ist ein mobiler WLAN-Hotspot. So reist das Internet immer mit Ihnen und ist häufig schneller als die Internetverbindungen in Hotels oder Internet-Cafés, die von vielen Menschen gleichzeitig genutzt werden. Ein eigenes oder gemietetes Gerät, das als mobiler Hotspot dient, ist zudem wesentlich sicherer, als eine gemeinsam genutzte Verbindung, durch die andere in Ihre gesendeten und empfangenen Informationen Einblick erhalten können.

Zurück zum Anfang

 

Road Trip-Tipp #5: Planen Sie Ihre Route


Welche Art Typ sind Sie? Gehören Sie eher zu der Sorte Mensch, die ihren Urlaubstrip genauestens und bis ins Detail plant? Oder entscheiden Sie spontan wo Sie anhalten und länger verweilen möchten? Wichtig ist, dass alle Reisenden die selben Vorstellungen haben. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und überlegen Sie, was für Sie am besten funktioniert.

Road Trip Tipps - Planen Sie Ihre Route

Wie auch immer Ihre Vorstellungen eines Road Trips sind, private Verpflichtungen geben uns oft nur für eine begrenzte Zeit die Möglichkeit. Ob es nun unsere Arbeit, die eigenen Haustiere oder andere Aufgaben sind, die uns daran hindern für viele Wochen oder Monate im Jahr Urlaubsreisen im Auto zu unternehmen, machen Sie sich Gedanken, wie lange man zu Hause auf Sie verzichten kann und planen Sie Ihre Reise entsprechend. Welches ist die beste Reisezeit für das Land Ihrer Wahl und was möchten Sie sehen? Stehen ganz bestimmte Orte auf Ihrer Wunschliste, die Sie unbedingt sehen möchten oder genießen Sie einfach lieber spontan die Landschaft während der ganzen Reise? Wenn Sie eher zu den planenden Menschen gehören, sollten Sie sich vorab genaue Fahrtrouten überlegen um keine Zeit zu verschenken. Wenn Sie allerdings die Landschaft genießen möchten und keinem Zeitplan folgen, sollten Sie sich eher an die kleineren Straßen außerhalb der Großstädte halten. Welche Art von Urlauber Sie auch sind, bleiben Sie bei Ihrer Reiseplanung stets realistisch. Auch wenn eine achtstündige Autofahrt mit vielen interessanten Sightseeing Objekten anfangs abenteuerlich klingt, werden Sie nach nur wenigen Tagen eher das Gefühl haben erschöpft und weniger erholt zu sein. Benutzen Sie Google-Maps oder Ihr Navi um Fahrzeiten zu berechnen, damit Ihre Road Trip entspannend und aufregend zugleich wird.

 

Zurück zum Anfang

 

Road Trip-Tipp #6: Spaß für Kinder


Gerade für Eltern kann so eine Reise mit dem Auto zu einer echten Tortur werden. Aber keine Sorge, wir haben einige Tipps und Tricks speziell für Eltern zusammengestellt!

 

Road Trip Tipps - Unterhaltung für Kinder

Spiele gehören in jedem Fall in den Rucksack. Lieber 8 oder 10 kleine Reiseversionen an Spielen als ein großes! Auch Nummernschild-Bingo zieht bei den heutigen Kids nach wie vor. Ein alter Straßenatlas kann für Ihre Kinder als großartiges Hilfsmittel dienen. Unter Umständen können die Kids auch die erratenen Nummernschilder im Atlas oder vorher separat ausgedruckten Landkarten farbig ausmalen. Sie werden sehen: Die Kinder haben viel Spaß und sind längere Zeit beschäftigt! Wenn die Kinder alt genug sind, geben Sie Ihnen Aufgaben, indem Sie sie die Straßenkarte lesen lassen oder übertragen Sie Ihnen die Verantwortung für das Tagesbudget. Lassen Sie Ihre Kinder aktiv an der Reise teilhaben und involvieren Sie sie soweit wie möglich. Wenn die Kinder sich nützlich fühlen, wird der Urlaub für alle entspannter!


Unser letzter Autoreise-Tipp, um die Kinder zu unterhalten, ist für die notwendige Unterhaltung während der Pausen gedacht. Packen Sie ein Springseil ein und stoppen Sie die Zeit. Wie viele Sprünge sind in einer Minute möglich? Per Stoppuhr bringen Sie fast jedes Kind dazu schnellstmöglich den Weg zum nahegelegenen Mülleimer zu bewältigen. Mehr verbrauchte Energie außerhalb des Autos bedeutet weniger zu entladende Energie im Auto! Um die Blicke der anderen Rastplatzbesucher brauchen Sie sich keine Gedanken machen. Sehr unwahrscheinlich, dass Sie sie jemals wiedersehen werden!

 

Zurück zum Anfang

 

Road Trip-Tipp #7: Unterhaltung für Erwachsene


Road Trip Tipps - Unterhaltung für Erwachsene

 

Eltern wissen, wie wichtig eine gute Planung bezüglich der Unterhaltung für die Kinder ist. Aber auch die Erwachsenen brauchen Unterhaltung und Abwechslung. Um wach und fokussiert zu bleiben ist die richtige Musikauswahl unentbehrlich! Stellen Sie sich vorab eine ausreichend große Auswahl an CDs zusammen oder präparieren Sie Ihren iPod entsprechend und sorgen Sie dafür, dass er vollständig aufgeladen ist. Abwechslungsreiche Musik hält nicht nur alle im Auto bei Laune, sondern hält Sie wach und vertreibt die Langeweile.

Auto-Spiele sind nicht nur für Kinder bestens geeignet, sondern halten auch jeden Erwachsenen bei guter Laune. Um die Stimmung zu halten, spielen Sie "10-Fragen". Ein Spielleiter stellt Fragen, die nicht mit Ja oder Nein beantwortet werden dürfen. Wem es trotzdem raus rutscht, der scheidet aus. Oder jeder erzählt den lustigsten Witz, den er kennt. Sie können auch jeden Mitfahrer bereits bei Fahrtantritt ein Wort festlegen lassen, welches während der Fahrt nicht gesagt werden darf. Nennt es dann doch jemand, wird jedes Mal 1 Euro fällig. Das Geld wird gesammelt und am Ende der Reise als Kaffeekasse verwendet.
Zum Grübeln kommen Sie garantiert, wenn mit dem Endbuchstaben des vorher genannten Wortes ein neues Wort genannt werden muss. Schwieriger wird es, wenn die Wörter auf bestimmte Bereiche wie Ortsnamen, Vornamen, Farben o. ä. eingegrenzt werden.

Zurück zum Anfang

 

Road Trip-Tipp #8: Arbeitsaufteilung

 

Road Trip Tipps - Arbeitsaufteilung

Wer als Paar oder in einer Gruppe reist, sollte schon vor der Reise über die sinnvolle Aufteilung einiger Dinge nachdenken. Wer kümmert sich um das Navi bzw. kann gut Karten lesen und wer bereitet die Snacks und Getränke vor und kümmert sich um deren Verteilung? Ihre Autoreise wird entspannter je besser durchdacht bestimmte Dinge sind. Behalten Sie bei der Aufgabenverteilung die Stärken und Schwächen der einzelnen Personen im Auge. Ein Freund der stets zu spät zur Arbeit kommt, weil er oft verschläft, ist vielleicht nicht unbedingt dafür geeignet am frühen Morgen zu fahren, sondern ist wahrscheinlich am Nachmittag oder Abend wacher und aufmerksamer. Die Freundin, die zu Hause sogar das Wasser anbrennen lässt, sollte ebenfalls nicht für die Zusammenstellung der Snacks verantwortlich sein, schließlich soll es ja allen während der Fahrt schmecken. Drücken Sie ihr lieber die Straßenkarte in die Hand, denn mit Ihrem Talent für Sprachen ist sie genau die richtige um in einer fremden Stadt nach dem Weg zu fragen. Wenn jeder, seinem Talent entsprechend, kleinere Aufgaben übernimmt, wird der Road Trip für alle entspannter und angenehm organisiert.

Gerade wenn Sie mit mehreren Personen reisen, sollten Sie bereits während der Anmietung nach eventuell anfallenden Gebühren für Zusatzfahrer fragen. Entscheiden Sie dann, ob es sich lohnt einen weiteren Fahrer gegen Gebühr anzumelden oder ob Sie das Geld lieber sparen möchten und stattdessen öfter mal eine zusätzliche Pause einlegen.

 

Zurück zum Anfang

 

Road Trip-Tipp #9: Passen Sie auf sich auf

 

Road Trip Tipps - Passen Sie auf sich auf

Wir hoffen, dass unsere Tipps nicht allzu mütterlich klingen, aber Fakt ist, Sie sind bei einer Autoreise auf sich selbst gestellt. Mangelnder Schlaf beeinträchtigt nicht nur Ihre Fahrweise, sondern ist zudem auf einem Road Trip äußerst gefährlich. Nicht ausschließlich für Sie, sondern auch für alle anderen! Sorgen Sie dafür, dass Sie ausreichend schlafen und falls es ausnahmsweise einmal nicht möglich war, halten Sie ihr Zeitfenster flexibel und sichern Sie sich einige Stunden extra Schlaf. Halten Sie stets Snacks im Auto bereit und machen Sie regelmäßig Essenspausen. So bleiben Sie auf die Straße fokussiert und werden nicht von Ihrem knurrenden Bauch abgelenkt. Bei jedem Stopp sollten Sie sich ausreichend Zeit nehmen, um sich ein paar Minuten zu bewegen und zu strecken. Nur so vermeiden Sie Rückenschmerzen oder Verkrampfungen, die durch zu langes Sitzen in einer Position hervorgerufen werden. Je besser Sie sich fühlen, umso schöner wird Ihr Traumurlaub im Auto.

 

Zurück zum Anfang

 

Road Trip-Tipp #10: Sparen Sie Geld

 

Road Trip Tipps - Sparen Sie Ihr Geld

Unser letzer Tipp dreht sich ausschließlich ums Sparen. Unnötigerweise wird viel zu viel Geld für überteuertes Essen an Rasthöfen und Tankstellen ausgegeben. Mit ein wenig Planung lassen sich diese Fehler vermeiden und somit viel Geld sparen. Besorgen Sie sich eine Kühlbox und füllen Sie diese mit leckeren Dingen. Packen Sie Wasser oder Saftschorlen in Mehrwegflaschen ein. So tun Sie gleichzeitig etwas für die Umwelt, die Flaschen lassen sich schnell wieder auffüllen und schonen so das Reisebudget. Wenn Sie essen gehen möchten, sollten Sie sich vorab einige Minuten Zeit nehmen und online Bewertungen lesen. Werfen Sie bereits online einen Blick auf das Menü und die dazugehörigen Preise oder, noch besser, fragen Sie Einheimische, welche Restaurants in der Umgebung empfehlenswert sind. Üblicherweise meiden Einheimische überteuerte Touristenfallen und kennen zudem die besten Restaurants.

Bei einem Road Trip wird eine Menge des Urlaubsbudgets natürlich für Benzin ausgegeben. In einem gewissen Maß lässt sich aber auch diese Summe begrenzen. Mit einigen Tricks können Sie die finanzielle Belastung um einiges verringern. Fragen Sie beim Tanken nach Ermäßigungen zum Bezahlen mit entsprechenden Kreditkarten.  Zweitens: Schauen Sie online, welche Tankstellen günstig sind. Oft sind Tankstellen direkt vor oder nach einem Grenzübergang um einige Cent teurer als nur wenige Kilometer weiter. Laden Sie sich vorab eine App wie "Mehr-tanken" runter und Sie finden immer die günstigsten Benzinpreise auf Ihrer Route. Letztendlich sollten Sie in Innenstädten immer entsprechend der "grünen Welle" fahren und vielleicht über die Anmietung eines Hybrid-Autos nachdenken.

 

Zurück zum Anfang

 

Hilreiche Road Trip-Tipps von Experten


Ein guter Road Trip steigert Ihr Bedürfnis für Abenteuer und Freiheit. Es verbindet Sie mit Ihren Mitreisenden und ist definitiv die beste Art um Land und Leute kennenzulernen. Ein schlecht geplanter Road Trip kann sich jedoch in einen scheinbar endlosen Alptraum verwandeln und Sie kommen gestresster wieder nach Hause, als Sie ursprünglich waren. Nehmen Sie sich unsere 10 Road Trip Tipps zu Herzen und Sie werden einen unvergesslichen Urlaub erleben. Alles, was es dazu braucht ist ein wenig Voraussicht, damit Sie sich voll und ganz auf die Fahrt konzentrieren können. Sie benötigen einen Mietwagen und wissen nicht wo Sie am besten mit der Suche beginnen sollen? Unsere umfassenden Road Trip-Seiten über die besten Autos für Ihre Autoreise, geben Ihnen Tipps und klären Sie auf, worauf Sie unbedingt achten sollten. Uns bei Auto Europe liegt am Herzen, dass Sie eine gute Zeit in Ihrem Mietwagen verbringen und unsere Reise-Experten sind stets auf der Suche nach neuen Tricks und Tipps. Alle ausführlichen Informationen stehen Ihnen auf unseren Road Trip-Seiten zur Verfügung. Mit Auto Europe reisen Sie sich glücklich!


Lesen Sie auch folgende  Europa Road Trip Reiseführer und lassen Sie sich für Ihren Urlaub inspirieren!

Bitte wählen Sie das Land Ihres Wohnortes
close