Bitte wählen Sie das Land Ihres Wohnortes
Deutschland
Sprache  
Wir suchen nach den besten Angeboten in
Die Wartezeit lohnt sich!
Mietwagen-Suche

  • Keine Storno- und Umbuchungsgebühren

    Flexibel bleiben bis 48 Stunden vor Anmietung
  • Keine Kreditkartengebühren

    Transparente Angebote & Bestpreis-Garantie
  • Bester Service seit 60 Jahren

    Als Partner der weltweit führenden Autovermieter
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Anmietstation:
    Bitte geben Sie die Anfangsbuchstaben des gewünschten Ortes ein und wählen Sie eine der vorgeschlagenen Stationen
  • Anmietstation:
    Ihr gewünschter Ort konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe
  • Anmietstation:
    Bitte geben Sie eine Anmietstation ein
  • Rückgabestation:
    Bitte geben Sie eine Rückgabestation ein.
  • Datum:
    Das Rückgabedatum muss später als das Anmietdatum sein
  • Reisen nach Osteuropa:
    Wenn Sie nach Osteuropa einreisen wollen, rufen Sie uns bitte unter kostenlosen Nummer 0800 723 9478 an.
  • Für die von Ihnen gewählte Annahme- und Abgabestation gibt es keinen übereinstimmenden Autovermieter. Bitte wählen Sie eine andere Station für die Annahme oder Abgabe.
  • Alter des Fahrers:
    Bitte geben Sie das Alter des Fahrers ein
Auto Europe Mietwagen-Partner: Hertz, Avis, Dollar, Budget, Enterprise, National, Europcar, Buchbinder, Peugeot
Sitznachbarn im Flugzeug

Die schlimmsten Sitznachbarn im Flugzeug

Endlich ist er da, der wohlverdiente Jahresurlaub! Die Koffer sind gepackt, für alles gesorgt und Sie sind auf dem Weg zum Flughafen. Hoffentlich keine Verspätung. Die Anzeigetafel zeigt keine Besonderheiten an. Perfekt! Schnell noch durch die Kontrolle und schon wird Ihr Flug wird aufgerufen. Sie hatten Glück und haben einen schönen Fensterplatz ergattert. Doch dann passiert es - Sie bekommen einen dieser absoluten Alptraum-Sitznachbarn. Welche verschiedenen Arten von Menschen das sind, zeigt Ihnen unsere aktuelle Infografik.

Jetzt heißt es, ruhig bleiben und sich auf das Hotel und den bereits in Deutschland bei Auto Europe reservierten Mietwagen zu freuen. Das beruhigt! Jetzt gleich buchen 0800 - 723 9478.


Klicken Sie auf das folgende Bild und schauen Sie sich die gesamte Infografik an!

 

Infografik: Die schlimmsten Sitznachbarn im Flugzeug

Nach Wochen harter Arbeit haben Sie sich einen Urlaub verdient. Sie haben den Check-in  und den Security Check hinter sich und endlich Ihren Sitzplatz im Flugzeug gefunden. Gerade als Sie anfangen zu entspannen, stellen Sie fest, dass Sie direkt neben eine der unten aufgelisteten Personengruppen sitzen, neben der niemand gerne sitzen möchte...

 

Weinende Babys

 

Kinder sind bekanntlich ist ein Segen, aber wenn Kinder aus voller Inbrunst schreien und weinen, noch dazu auf engstem Raum, ohne die Möglichkeit dem Geschrei irgendwie entgehen zu können, dann kann das schon zu einer nervlichen Tortur werden. Besorgen Sie sich extrem gute Ohrstöpsel um das Ganze in einem erträglichen Maß zu halten.

 

Schlafende und Schnarcher

 

Die oben empfohlenen Ohrstöpsel sollten von höchster Qualität sein um Sie gleichzeitig auch vor schnarchenden Passagieren zu schützen. So lässt sich auch das schlimmste Schnarchgeräusch einfach ausblenden!

 

Ungezogene und vorlaute Kinder

 

Kein Ohrstöpsel dieser Welt schützt Sie vor ungezogenen Kindern. Wenn Sie das "Glück" besitzen solch ein Exemplar an Bord haben, ist die vielleicht einzige Möglichkeit, es versuchen zu ignorieren. Vielleicht aber "beschwichtigt" sie auch eine kleine Spaßeinlage...!?

 

Menschen, die ihre Lehne bis aufs Maximum zurückstelle

 

Auf fast jedem Flug begegnen einem Menschen, die keine Rücksicht nehmen. Vielflieger kennen die kleinen Machtkämpfe mit dem Ellbogen für mehr Platz oder auch die oftmals rücksichtslose Benutzung der Sitzlehne. Entweder Sie bitten Ihren Vordermann um Rückstellung des Sitzes in die ursprüngliche Position oder aber Sie wenden schlicht den Domino-Effekt an.

 

Betrunkene und laute Passagiere

 

Hierbei handelt sich vermutlich um die schlimmste Art eines Sitznachbars. Ständig anwesend, schreiend, übel riechend und macht ständig unangemessene Bemerkungen. Was auch immer Sie sagen, es ist grundsätzlich falsch. Überlassen Sie die Handhabung besser den Flugbegleitern und sparen Sie sich Ihre Energie. Alternativ können Sie sich auch den einen oder anderen Drink an Bord genehmigen, um schon mal in  Urlaubsstimmung zu kommen.

 

Menschen, die sich zusätzlich auf Ihrem Platz ausbreiten

 

Diese Art von Leuten sind in der Regel die gleichen, die wir im Absatz über Sitzlehnen beschrieben haben. Wenn möglich, suchen Sie sich einen Fensterplatz. Beim Beobachten der Wolken kann man sich leicht schlafend stellen - vom Start bis zur Landung.

 

Passagiere, die ihre Socken und Schuhe ausziehen

 

IGITT! Während Ohrenstöpsel beim Dämpfen von Geräuschen hilfreich sein können, gibt es nichts, dass schlechten Geruch verhindern könnte. Sie könnten den Flugbegleiter bitten, mit der betreffenden Person zu sprechen oder geben Sie dem Übeltäter indirekt einen sanften Hinweis indem Sie durch übertriebenes Schnüffeln oder das Verziehen Ihres Gesichts Ihrem Unmut Luft machen.

 

Leute, die zu viel reden

 

Entweder Sie wenden die oben beschriebene Maßnahme des Wolkenbeobachtens an oder aber, falls Sie nicht zu den glücklichen Passagieren gehören, die einen Fensterplatz ergattern konnten, versuchen Sie zu schlafen oder tun Sie zumindest so als ob. Noch besser ist die Benutzung von Kopfhörern während Sie gleichzeitig die Augen geschlossen halten - auf diese Weise blockieren Sie zwei der wichtigsten Empfangskanäle.

 

Denken Sie einfach daran, dass Sie nach dem Flug und in nur wenigen Stunden, Ihren Urlaub ausgiebig genießen können!

 

Infografik: Die schlimmsten Sitznachbarn im Flugzeug

 


 
Klicken Sie auf das folgende Bild für die vollständige Infografik
 
Infografik: Die schlimmsten Sitznachbarn im Flugzeug
 

 

 

 

Bitte wählen Sie das Land Ihres Wohnortes
close