Bitte wählen Sie das Land Ihres Wohnortes
Deutschland
Sprache  
Wir suchen nach den besten Angeboten in
Die Wartezeit lohnt sich!
Mietwagen-Suche

  • Keine Storno- und Umbuchungsgebühren

    Flexibel bleiben bis 48 Stunden vor Anmietung
  • Keine Kreditkartengebühren

    Transparente Angebote & Bestpreis-Garantie
  • Bester Service seit 60 Jahren

    Als Partner der weltweit führenden Autovermieter
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Anmietstation:
    Bitte geben Sie die Anfangsbuchstaben des gewünschten Ortes ein und wählen Sie eine der vorgeschlagenen Stationen
  • Anmietstation:
    Ihr gewünschter Ort konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe
  • Anmietstation:
    Bitte geben Sie eine Anmietstation ein
  • Rückgabestation:
    Bitte geben Sie eine Rückgabestation ein.
  • Datum:
    Das Rückgabedatum muss später als das Anmietdatum sein
  • Reisen nach Osteuropa:
    Wenn Sie nach Osteuropa einreisen wollen, rufen Sie uns bitte unter kostenlosen Nummer 0800 723 9478 an.
  • Für die von Ihnen gewählte Annahme- und Abgabestation gibt es keinen übereinstimmenden Autovermieter. Bitte wählen Sie eine andere Station für die Annahme oder Abgabe.
  • Alter des Fahrers:
    Bitte geben Sie das Alter des Fahrers ein
Auto Europe Mietwagen-Partner: Hertz, Avis, Dollar, Budget, Enterprise, National, Europcar, Buchbinder, Peugeot
  • Bewertung durch: HENRI - October 17, 2017
  • Es ware gut, wenn die Vermieter besser informiert wären über die Versicherungen, die bereits über Auto@europe abgeschlossen wurden, damit nicht immer weitere Angebote gemacht.
  • Bewertung durch: KARL JOSEF - August 18, 2017
  • Hatte sonst immer Firefly in spanien ,dieses mal interrent, weil interrent unbegrenzte km hat. Sollte man vielleicht ändern. Sonst auch mit interrent zufrieden.
Spanien Road Trip: Katalonien

Road Trip in Katalonien & Valencia: Von Barcelona nach Alicante


Road Trip in Katalonien - Von Barcelona nach Alicante

 

Über 60 Millionen Touristen zieht es jedes Jahr nach Spanien. Die meisten wagen sich jedoch nicht weit aus dem Stadtgebiet heraus und verpassen somit die Gelegenheit, mehr von diesem beeindruckend schönen Land zu entdecken. In der katalanischen Landschaft können Sie römische Ruinen, malerische Dörfer und erstklassige Weingüter sehen, die Sie auf einer Pauschalreise verpassen würden. Genießen Sie das mediterrane Flair der Ostküste Spaniens auf einem Road Trip durch Katalonien und Valencia - ganz entspannt und unkompliziert mit Ihrem privaten Mietwagen in Spanien von Auto Europe!

Ihre Reise beginnt im kulturellen Zentrum Barcelona, bekannt für die delikate katalanische Küche, die pulsierende Kunstszene und die interessante Architektur. Für die vollständige Erkundung dieser weitläufigen Avantgardestadt würden Sie Wochen, wenn nicht Monate brauchen. Für manche könnte die schiere Größe der urbanen Landschaft gar etwas zu überwältigend sein. In diesem Falle können Sie aber jederzeit in Ihren Mietwagen steigen und in die malerische spanische Landschaft hinaus fahren, um all die Orte zu entdecken, die Sie auf einer Gruppentour sicherlich verpassen würden. Sehen Sie zum Beispiel die sanften Hügel von Tarragona und die gleichnamige Hafenstadt, die von bildschönen Weinbergen umgeben ist und eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten aus mittelalterlicher Zeit zu bieten hat. Anschließend fahren Sie nach Valencia, wo die kulinarischen Traditionen einen festen Platz in der Geschichte gefunden haben. Die letzte Station Ihrer Reise ist die lebhafte Hafenstadt Alicante.

Zwischen den weitläufigen und labyrinthartigen Straßen von Barcelona und den unberührten Stränden von Alicante liegen über 500 Kilometer, doch lassen Sie sich davon nicht entmutigen. Mit einem komfortablen Luxusmietwagen überwinden Sie diese Entfernung bequem, flexibel und ganz nach Ihrem persönlichen Reiseplan.


Katalonien & Valencia Road Trip Übersicht  


 

Road Trip Katalonien & Valencia Tarragona klein

 

 

Road Trip Katalonien & Valencia Valencia klein
Road Trip Katalonien & Valencia Alicante klein

 

Strecke
DistanzReisezeit
Hauptroute
Barcelona nach Tarragona
95.8 km
1 Stunde 24 MinutenC-32
Tarragona nach Valencia
259.2 km
2 Stunden 47 MinutenAP-7
Valencia nach Alicante
184.9 km
2 Stunden 6 MinutenAP-7

 

Gesamt:
539.9 km
6 Stunden 17 Minuten

 


Road Trip in Katalonien & Valencia Tag 1 - Barcelona

 

Road Trip in Katalonien & Valencia Barcelona

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Barcelona:

Sie beginnen Ihren Road Trip in Barcelona. Im kulturellen Zentrum Kataloniens ist die moderne Architektur vom abenteuerlichen und experimentellen Antoni Gaudí vielleicht am bekanntesten. Das berühmteste Werk von Gaudí ist die nie fertig gestellte aber dennoch prunkvolle Basilica de la Sagrada Família, die auf vielen Touren zum Pflichtprogramm gehört. Überall in der Stadt befinden sich weitere Arbeiten des Architekten aus der Jahrhundertwende. Würden Sie alle sehen wollen, müssten Sie dafür einen ganzen Tag einplanen. Die schlangenförmigen Mauern von La Pedrera (oder Casa Milà), die farbenfrohe Fassade der Casa Batlló und die brillanten Mosaike im Park Güell - all diese Werke reflektieren die spielerischen Markenzeichen Gaudís auf das Stadtbild Barcelonas. Auch die Casa Amatller oder die Casa Lleó Morera sind sehr empfehlenswert für Bewunderer des Architekten. Kunstliebhaber kommen in Barcelona dank der Werke von Pablo Picasso, dem Pionier des Kubismus, auf ihre Kosten. Das Museo Picasso ist in den Palästen von La Ribera untergebracht und präsentiert eine umfangreiche Sammlung von Gemälden dieses großartigen Malers aus dem 20. Jahrhundert. Die Touristeninformation am Plaça de Catalunya bietet außerdem geführte Touren durch die Straßen aus Picassos Kindheit an.

 

Weitere Sehenswürdigkeiten, wie den Mercat de la Boqueria und das Opernhaus Gran Teatre, finden Sie in der Fußgängerzone La Rambla. In den verwinkelten Straßen von Barri Gòtic, dem ältesten Stadtbezirk in Barcelona, befindet sich das Museu d'Història de Barcelona. Sportsfreunde sollten unbedingt einen Besuch in Montjuïc, einem hügeligen Viertel etwas außerhalb des Zentrums, einplanen. Während der Sommerolympiade im Jahre 1992 befand sich hier das olympische Dorf. Außerdem ist die Renaissancefestung Castell de Montjuïc ebenso sehenswert wie die vielen Museen in der Nähe. Besuchen Sie z.B. das Museu Nacional d'Art de Catalunya, das Fundació Joan Miró oder das CaixaForum.

 

In Barcelona herrscht an jedem Tag reges Treiben, zur Festivalsaison wird es sogar noch lebhafter in der Stadt. Im Hochsommer wird der Dia de Sant Joan mit kräftigen Farben gefeiert, Ende September wird es dann mit dem Festes de la Mercè noch farbenfroher. Weinkenner bekommen in Sant Sadurní oder in Vilafranca de Penedès einen Einblick in die Cava-Kultur. Dieses prickelnde Getränk ist Spaniens Pendant zum Champagner und wird dementsprechend geehrt. Mit Ihrem Mietwagen in Barcelona gelangen Sie zu all diesen interessanten Orten wann immer Sie möchten.

Restaurants, Bars und Nachtleben in Barcelona

Die besten Restaurants in BarcelonaDie katalanische Küche wird vor allem wegen der vielfältigen und abwechslungsreichen Verwendung von frischen Zutaten sehr geschätzt. Dank Barcelonas Küstenlage finden Sie zudem auch besonders leckere Meeresfrüchte auf den Speisekarten der Restaurants. Wenn Sie etwas Geld sparen möchten, sollten Sie sich von Orten mit hohem Touristenaufkommen, wie der La Rambla, fernhalten. Sind Sie aber in der Gegend und möchten dennoch eine schnelle Mahlzeit zu sich nehmen, versuchen Sie das Menü im Restaurant Elisabets, welches zu einem festen Preis angeboten wird, oder die stets beliebten Tapas in der Bar Pinotxo. Echte Gourmets begeben sich nach La Ribera, wo Sie eine verlockende Tapasbar nach der anderen finden werden. Fangen Sie am besten mit der Bar Sagardi oder Taller de Tapas an. Traditionelles Paella bekommen Sie im Xiringuito d'Escribà, wo Sie während dem Essen den Ausblick auf das Meer genießen können. Alternativ suchen Sie das El Suquet de l'Almirall auf.
    
Hotels und Unterkünfte in Barcelona:

Wenn Sie gerne einkaufen gehen, bietet das Rey Juan Carlos in der Nähe der Avinguda Diagonal eine optimale Lage. Die Zimmer sind elegant und der hauseigene Garten sorgt für ein gemütliches und ansprechendes Ambiente im Außenbereich des Hotels. Das massive Princesa Sofia Gran Hotel ist nicht nur zentral gelegen, es verfügt auch über eine Reihe von komfortablen Einrichtungen. Besonders luxuriöse Zimmer bekommen Sie im hochmodernen Hesperia Tower. Das Hotel Banys Orientals bietet hingegen ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis - optimal für Sparfüchse!


Planen Sie im Voraus: Reiseservice für Ihren Road Trip

Zurück zum Anfang


Road Trip in Katalonien & Valencia Tag 2 - Tarragona

 

Road Trip in Katalonien & Valencia Tarragona

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Tarragona:

Auch wenn in Ihrem Reiseplan für Ihren Aufenthalt in Spanien ursprünglich die großen Städte im Vordergrund standen, die idyllischen Dörfer werden Sie mit Leichtigkeit davon überzeugen, Ihre Pläne zu ändern. Am zweiten Tag setzen Sie Ihren Road Trip in Tarragona fort. Diese alte Hafenstadt liegt zwischen Barcelona und Valencia und wird von der gleichnamigen Provinz umgeben, wo der Charme der alten Zeit auf die mediterrane Moderne trifft. Viele gotische und mittelalterliche Sehenswürdigkeiten können hier bestaunt werden. Spazieren Sie zum Beispiel die Stadtmauer Montblanc aus dem 14. Jahrhundert entlang, wo St. Georg einer bekannten europäischen Legende nach einen Drachen erschlug. Mehr über die religiöse Geschichte erfahren Sie in einem der mittelalterlichen Klöster der Region. Das gut erhaltene Monestir de Santes Creus oder das grandiose Monestir de Poblet ist mehr als nur einen Blick wert.

 

Auch das Zentrum Tarragonas versetzt Sie in alte Zeiten zurück. Die römischen Ruinen im Museu d'Història de Tarragona und Museu Nacional Arqueològic da Tarragona werden Sie ins Staunen versetzen. Weinliebhaber finden mit dem Priorat eine wundervolle Landschaft voller Weinreben in unmittelbarer Nähe. Wenn Sie die in der Region gefeierte Rotweinsorte Grenache kosten möchten, haben Sie mit dem maurischen Festungsdorf Siurana und den barocken Ruinen von Escaladei zwei malerische Standorte zur Wahl, die Sie mit Ihrem Mietwagen in Tarragona bequem erreichen können. Sollte Ihre Reise auf einen Oktober eines geraden Jahres fallen, erwartet Sie ein ganz besonderes Spektakel. Zu dieser Zeit werden in Tarragona die berühmten Casteller-Festivals veranstaltet, wo die Einheimischen einen Wettstreit um den höchsten menschlichen Turm austragen.

Restaurants, Bars und Nachtleben in Tarragona:

Die besten Restaurants in TarragonaInnerhalb der Stadt, nahe des römischen Amphitheaters, können Sie im Grotta besonders kreative Tapas probieren. Blutwurst mit Apfelmus und Hamburger mit Hirschfleisch und karamellisierten Zwiebeln sind nur zwei Beispiele des ausgefallenen Angebots. Im außerordentlich stilvollen AQ bekommen Sie experimentelle Gerichte in schickem Ambiente serviert. Etwas weiter auf dem Land befindet sich das El Call de Montblanc, wo Sie vor historischer Kulisse dinieren können. Das Speisenangebot besteht hier aus einer gelungenen Mischung der katalanischen und baskischen Küche. Günstige saisonale Snacks bietet Ihnen das Cal Mosso, nahe dem obengenannten Santes Creus. In Siurana haben Sie im El Balcó del Priorat die Gelegenheit, sich auf dem lokalen Weinmarkt umzusehen.


Hotels und Unterkünfte in Tarragona:

Direkt gegenüber dem Monestir de Poblet liegt das familiengeführte Hostal Fonoli. Die günstige Lage macht dieses Hotel zu einer bequemen Option für Sie. Wenn Sie bereit sind für Ihre Unterkunft etwas mehr zu bezahlen, empfehlen wir Ihnen ein Zimmer im La Siuranella in Siurana oder im Cal Compte nahe Escaladei. In ersterem können Sie von den Balkonen des Hotels fantastische Ausblicke genießen, in zweiterem nächtigen Sie in einer renovierten Villa aus dem 18. Jahrhundert. Innerhalb der Stadt bietet Ihnen die Pensió Forum günstige Zimmer. Von den kleinen aber farbenfrohen Zimmern aus haben Sie einen schönen Blick auf den Stadtplatz.


Zurück zum Anfang


Road Trip in Katalonien & Valencia Tag 3 - Valencia


Road Trip in Katalonien & Valencia Valencia

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Valencia:

In der weitläufigen Stadt Valencia gibt es keinen Mangel an Aktivitäten. Ob Sie sich für Kunst und Architektur interessieren oder einfach einen schönen Familienurlaub verbringen möchten, in Valencia wird für jeden etwas geboten. Eine besonders kinderfreundliche Attraktion ist die Ciudad de las Artes y las Ciencias (dt. Stadt der Künste und Wissenschaften). Auf insgesamt 350.000 Quadratmetern befinden sich in diesem Komplex nicht nur ein Aquarium und ein Planetarium, sondern auch ein interaktives Wissenschaftsmuseum und eine Konzerthalle.

Auf einem gemütlichen Spaziergang durch Barrio del Carmen haben Sie einige Gelegenheiten für fantastische Fotos, die einem Postkartenmotiv in nichts nachstehen. Die Architektur dieses Viertels zeigt viele verschiedene Einflüsse. Römische und gotische Stile sind hier ebenso zu sehen wie Gebäude aus der Renaissance oder der barocken Epoche. In der Catedral, in der Gerüchten zufolge der heilige Gral liegt, werden all diese Stile vereint - absolut sehenswert! Vom Micalet Glockenturm der Kathedrale haben Sie zudem eine großartige Panoramasicht auf die Stadt. Wenn Sie nach den umfangreichen Sammlungen im Montjuïc in Barcelona noch nicht genug haben und noch mehr künstlerische Werke sehen möchten, suchen Sie das Museo de Bellas Artes auf, wo Ihnen Werke aller spanischen Künstler wie El Greco, Goya, Velázquez, Murillo oder Ribalta präsentiert werden.

Besuchen Sie Valencia im Frühling, erwartet Sie mit der Las Fallas de San José eine verrückte Woche voller Spaß: Es werden große Freudenfeuer entzündet, am Abend wird Musik gespielt und als Krönung werden Bildnisse von Politikern und Prominenten verbrannt. Ein Muss auf jedem Road Trip in Valencia ist das Museo Fallero, wo Sie die Überbleibsel der Feierlichkeiten aus den vergangenen Jahren begutachten können.    

Restaurants, Bars und Nachtleben in Valencia:

Die besten Restaurants in ValenciaEin beliebter Werbespruch in europäischen Restaurants ist der Spruch "Schon Ernest Hemingway hat hier gegessen!". Daher bleibt auch dem etwas teureren La Pepica keine Konkurrenz erspart. Trotzdem lockt die berühmte Paella des Hauses stets Touristen und sogar einige Berühmtheiten in das Lokal. Wenn Sie das beliebte Reisgericht mit Meeresfrüchten lieber in etwas ruhigerer Atmosphäre genießen möchten, fahren Sie mit Ihrem Mietwagen in Valencia zum rustikalen Los Arcos. Das Strandlokal La Alegria de la Huerta war zuvor nur ein saisonaler Hotspot, mittlerweile gehört es aber zu den absoluten Dauerbrennern. Auf der Karte finden Sie traditionelle lokale Küche mit einer großen Auswahl an Tapas, Reisgerichten und frischem Fisch. Für eine richtig üppige Mahlzeit nehmen Sie im Ca Sento Platz und gönnen sich ein Verkostungsmenü.

Hotels und Unterkünfte in Valencia:

Im Ad Hoc verbringen Sie die Nacht in charmanten Zimmern zu einem guten Preis. Sparen können Sie in den zentral gelegenen Unterkünften Vincci Lys oder Pensión Paris. Etwas luxuriöser wird es im stilvollen SH Inglés Boutique, welches im ehemaligen Palast der Herzöge von Cardona untergebracht ist. Eine weitere luxuriöse Alternative ist das Hotel Las Arenas Balneario Resort, wo Sie den fantastischen Meerblick genießen können. Das Westin Valencia befindet sich in günstiger aber dennoch ruhiger Lage. Die Räumlichkeiten sind komfortabel und werden auch den höchsten Ansprüchen gerecht.

 

Zurück zum Anfang


Road Trip in Katalonien & Valencia Tag 4 - Alicante

 

Road Trip in Katalonien & Valencia Alicante

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Alicante:

Nach den vielen kurvigen Straßen von Katalonien und Valencia, die Sie bisher zurückgelegt haben, endet Ihr Road Trip in Alicante. Hier können Sie an einem der wundervollen Strände entspannen, die Sonne genießen oder surfen gehen. Der Playa del Postiguet ist ein äußerst beliebter Strand, wenn Sie aber einen etwas weniger überfüllten Ort suchen, ist der Playa de San Juan die bessere Wahl. Die Strandpromenade Explanada de España präsentiert Ihnen eindrucksvoll die Schönheit der spanischen Costa Blanca und lädt Sie zum Entspannen ein. Das Castillo de Santa Bárbara sollten Sie sich vor allem wegen der großartigen Aussicht auf Alicante nicht entgehen lassen. Innerhalb der Burg aus dem 16. Jahrhundert finden Sie auch das neue Museo de la Ciudad de Alicante (MUSA), wo Sie mehr über die Geschichte der Stadt erfahren. Kunstinteressierte besuchen derweil das Museo de Arte Contemporáneo de Alicante (MACA). Bevor Sie Ihren Mietwagen in Alicante abgeben, empfehlen wir Ihnen etwas Zeit für einen Tagestrip nach Guadalest einzuplanen. Das spektakuläre Bergpanorama wird hier nicht nur Naturfreunden den Atem rauben.

Restaurants, Bars und Nachtleben in Alicante:

Die besten Restaurants in AlicanteIm Piripi wird aus Reis, frischem Fisch und Meeresfrüchten eine leckere Paella zubereitet. Das Mesón de Labradores begeistert Sie hingegen mit authentischem Fliesendekor und schmackhaften Kroketten. Die besten Tapas bekommen Sie wiederum im eleganten Dársena oder im Geheimtipp Nou Manolín. Für kreative Fusionsküche reservieren Sie einen Tisch bei Don Carlos. Auch die mediterranen Gerichte im gemütlichen L'Atelier sind sehr empfehlenswert. 

Hotels und Unterkünfte in Alicante:

Im stilvollen Amérigo, welches in einem ehemaligen Dominikanerkloster untergebracht wurde, werden Ihnen moderne Zimmer mit minimalistischer Ausstattung angeboten. Das Personal des Hotels wird von den Kunden regelmäßig mit Höchstwertungen versehen. Das Hotel Albahía ist direkt am Meer gelegen und lädt Sie zum Entspannen in mediterranem Flair ein. Während Sie im trendigen Les Monges Palace Geld sparen können, sind die Zimmer des Sidi San Juan etwas kostspieliger. Wenn Sie eine Unterkunft in der Nähe eines Strandes suchen, sind Sie beim Melia´Alicante an der richtigen Adresse.

 


Zurück zum Anfang

Bitte wählen Sie das Land Ihres Wohnortes
close